Black Coffee - Verbesserungstipps erwünscht

von Farbmond, 26.02.12.

  1. Farbmond

    Farbmond Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.10
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.12   #1
    Hallo ihr lieben :)

    Ich nehme seit neustem Gesangsunterricht, weil ich noch einigen Aufholbedarf im tiefen Bereich und in der Bruststimme habe.
    Da ich mich schlecht selbst beurteilen kann, habe ich mal was aufgenommen und würde mich freuen, wenn ihr mir
    Verbesserungstipps schreiben könntet.

    liebe Grüße

    http://snd.sc/w4dFDK
     
  2. Vester

    Vester E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.10
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    8.541
    Ort:
    Norddeutschland
    Zustimmungen:
    3.929
    Kekse:
    74.197
    Erstellt: 26.02.12   #2
    Hallo Farbmond,

    perfekt intoniert, ausdrucksstark und raffiniert gesungen, wirkt auf mich sehr professionell und macht richtig Spaß. Auch das "mmmhhh" bei 2:45 hätte ich in der Aufnahme gelassen:)
    Ich finde nüscht...ist aber nur meine Meinung.

    Würde sagen:
    Viel Erfolg
     
  3. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    6.630
    Zustimmungen:
    1.435
    Kekse:
    23.704
    Erstellt: 27.02.12   #3
    Schön! Aber....ich find´s ein wenig zu schön. Blues darf ruhig schräger klingen. Nun hast du allerdings eine recht klare und melodiöse Stimme, vielleicht ist der Song nicht so gut gewählt, da würden andere wahrscheinlich besser passen.
    Ist aber natürlich Ansichtssache !

    EDIT: wahrsheinlich bin ich nur deshalb so kritisch, weil ich gerade sehr viel Blues höre... hab eine Gesangsschülerin, deren Stimme wie gemacht ist dafür, die sich mit dem Genre aber überhaupt nicht auskennt und mich gebeten hat, ein paar Nummern herauszusuchen.
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.102
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.042
    Kekse:
    105.000
    Erstellt: 27.02.12   #4
    Schön gemacht ...
     
  5. Farbmond

    Farbmond Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.10
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.12   #5
    Vielen dank für eure meinung, :)

    Wahrscheinlich hast du recht Bell, dass meine Stimme woanders besser passen würde. Ich würde es auch eher einen "Ausflug in das Genre Blues" nennen, da ich bislang noch gar nichts in dem Bereich gemacht habe und auch merke, dass die Musikrichtung wohl nicht meine "Heimat" werden wird :).
    Also werd ich wohl weiter auf der Suche nach einem passenden Genre bleiben, da ich nicht unbedingt Lust habe, mein Leben mit Balladen zu verbringen.

    liebe Grüße
    Farbmond
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    28.102
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    7.042
    Kekse:
    105.000
    Erstellt: 27.02.12   #6
    Ich bin sonst gern und oft ähnlicher Ansichten wie Bell* ... aber in diesem Fall fand ich deine Stimme sehr passend zum Song.

    Er klang für mich auch nicht unbedingt nach einem tiefschwarzen Cotton-Blues, sondern eher nach einem recht swingendem Blues...
     
  7. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    6.630
    Zustimmungen:
    1.435
    Kekse:
    23.704
    Erstellt: 27.02.12   #7
    Hihi. Wahrscheinlich krittelt man bei anderen an dem herum, was man selbst ganz ähnlich macht. Bei mir klingt Blues auch meistens recht swingend. Aber jetzt habe ich mal so richtig rotzige Stimmen gehört - ich meine jetzt weiße, die schwarzen Sängerinnen können wir eh nicht nachmachen - und mich davon inspirieren lassen.
     
  8. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    4.151
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    616
    Kekse:
    13.373
    Erstellt: 27.02.12   #8
    falls Du noch mehr Bedarf hast, probier mal Inga Rumpf.
     
  9. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    6.630
    Zustimmungen:
    1.435
    Kekse:
    23.704
    Erstellt: 27.02.12   #9
    Die kenne ich doch schon längst :)
    Inga Rumpf, das deutsche Bluesrock-Urgestein :)
     
  10. Farbmond

    Farbmond Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.10
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.12   #10
    ... nachdem ich mir Inga Rumpf angehört habe muss ich Bell* zustimmen: also "rotzig" kling ich nicht :D
    Um so ähnlich zu singen, müsste ich ne Menge Zigaretten rauchen und Alkohol trinken, und selbst dann könnte es sein, dass ich
    kein bisschen so klinge und mir nur die Stimmte ruiniert habe :)
     
  11. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    4.908
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.621
    Kekse:
    34.261
    Erstellt: 28.02.12   #11
    Also ich finds auch schön. Natürlich hast du keine Bluesstimme, denn da fehlt der Dreck, aber mit gefällts trotzdem. Was spricht denn eigentlich gegen Pop? Pop besteht ja nicht nur aus Balladen. Sonst passt zu hohen, klaren Stimmen auch meistens Folk (Country, Irish Folk, Celtic Folk) und mit kräftigem Belt natürlich Musical. Das heißt aber nicht, dass du dich trotzdem nicht in anderen Genres austoben darfst. Manchmal tut das ganz gut mal eine nicht-genretypische Stimme zu hören und es kann einen den Horizont sehr erweitern, wenn man sich mal querbeet versucht. Ich hab auch schon ziemlich viel probiert von Oper über Lied, Oratorium, Musical, Pop, RnB, Evergreens, Folk, Country, Jazz, Swing, Blues, Rock, Metal bis TripHop. Dabei habe ich festgestellt, dass meine Stimme zu mehreren Genres passt und anderen eher weniger, habe entdecken können was ich alles für Stimmfarben erzeugen kann und welche Grenzen ich habe und schließlich habe ich meine musikalische Heimat gefunden. Also probier dich ruhig aus und singe letztendlich einfach was dir Spaß macht, völlig egal ob es anderen passt oder nicht. Wenn dir Blues Spaß macht, dann mach bitte damit weiter!
     
  12. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    6.630
    Zustimmungen:
    1.435
    Kekse:
    23.704
    Erstellt: 28.02.12   #12
    Ja, sicher. Ich habe auch nicht sagen wollen, daß Farbmond keinen Blues singen soll ! Es sollte nur ein kleiner Tipp sein, daß man hin und wieder ruhig mal versuchen kann, nicht zu schön bzw. nicht nur schön zu singen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping