Black-Corner; Aufnahmen für das erste Album, Kritik erbeten!

von M?ki, 17.01.08.

  1. M?ki

    M?ki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Schruns
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    299
    Erstellt: 17.01.08   #1
    Hallo Musikerboardgemeinde!
    Habe schon vor einiger Zeit einmal einen Rohentwurf unserer Demo-Cd im Gitarrenforum gepostet.
    Ich bitte euch nun erneut euch mal unsere Songs anzuhören und eine Kritik abzugeben. Besonders interessiert mich eigentlich was ihr vom Mix haltet. Da es mein erster Mix ist den ich mache habe ich schon viel herumexperimentiert und bin nun ziemlich am Ende angelangt...Habt ihr noch irgendwelche Tipps was ich noch machen kann bzw. anders machen soll?? (sind alles "Homerecording" Aufnahmen)

    Es ist auch noch fast nix gemastert...gibt's es da noch irgendwelche Empfehlungen von euch?

    Hier der Link zu 3 von unseren Songs:
    Warum Du, Laterne, When i say to you: http://www.black-corner.at.tf/musik oder auch hier zu finden http://laendlebands.vol.at/members/295/

    Sie sind jetzt spielerisch noch nicht so anspruchsvoll. Kommt dann erst noch bei den neusten Liedern.

    Freue mich auf eure Kritiken!
    Glg.
    Mäki
     
  2. rick-the-frame

    rick-the-frame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #2
    hi mäki,
    hab mir zuerst die Laterne angehört: Geile Mucke, echt!
    Musste gleich mal Kopfhörer aufsetzen und laut machen.

    Also die Kritik (ist gar nicht das richtige Wort):
    Der Sound passt, alles da wo's hingehört und gut zu hören.
    A weng viel Spielerei mit Stereo-Effekt, das vielleicht einschränken.
    Und auch nicht in jeden Song reinpacken.
    Würde die CD so kaufen!

    Zum anspruchsvoll:
    Wieso? Solls Pink Floyd werden, oder Clapton?
    Kommt doch drauf an, was ihr machen wollt, wie ihr sein wollt.
    Das gehörte ist in Ordnung, o.k. einfach und geradeaus, dafür ehrlich.

    Grüße aus Schwaben

    Richi
     
  3. M?ki

    M?ki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Schruns
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    299
    Erstellt: 22.01.08   #3
    Hay!
    Vielen Dank für dein Feedback...jop mit den Stereospielereien muss ich dir recht geben...ist vielleicht ab und zu wirklich too much ;D...hab mich ein bisschen ausgetobt :)...Bin noch mit dem Gesang am wenigstens zufrieden...aber geht glaub ich jetzt dann schon in die richtige Richtung :D (vom Mix und teilweise auch von der Aufnahme)

    Ja das mit dem "anspruchsvoll" stimmt natürlich auch. Ich meine damit nur, dass wir uns eigentlich in der Zwischenzeit schon ein bisschen weiter entwickelt haben. Wir waren jetzt einige Zeit am recorden und mit der Zeit wiederholen sich immer so bestimmte schemen und deswegen haben wir uns bei den neuen Lieder noch ein bisschen mehr Zeit gelassen um für mehr Abwechslung zu sorgen.
    Nochmals danke an jeden der sich Zeit nimmt um kurz mal reinzuhören und seine Meinung kurz postet.
    So bin für weitere Kritiken/Anregungen/Vorschläge jederzeit offen :D
    Glg.
    Mäki
     
  4. Cloppy

    Cloppy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    55
    Erstellt: 23.01.08   #4
    Zu meiner Kritik:
    Eigentlich ganz gut, die Musik gefällt mir (was natürlich kein Aufnahme-Kriterium ist^^)
    Ich finde die Snare klingt irgendwie zu flach. Ist die offen bei den Aufnahmen gewesen?
    Und den Gesang würde ich eventuell ein Müüüh lauter machen. Was mich als Bassist stört ist, dass der Bass überhaupt nicht durchkommt.
     
Die Seite wird geladen...