Blase aufstechen oder lassen?

von CandleWaltz, 11.03.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 11.03.06   #1
    Hi Mädels, ich hab mir heute ne richtig fette Blase an der Fingerkuppe vom Zeigefinger (von der Schlaghand) gespielt. Soll ich die Blase aufstechen oder einfach in Ruhe lassen? Bringt des aufstechen irgendwelche Vorteile?
    Und es tut ziemlich Weh. Es pocht immer so und zieht und beißt.
    Oder soll ich's einfach lassen?
    Thx :)
     
  2. TheA

    TheA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.01.08
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Der wilde Süden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 11.03.06   #2
    Wenn du sie aufstichst, achte aufjedenfall drauf dass kein Schmutz rankommt.
    Was jetzt besser ich weiss ich nicht, aber ich hab in dem Fall immer ein paar Tage Pause gemacht, bzw. mit Plek gespielt
     
  3. marcel121234

    marcel121234 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 11.03.06   #3
    Ich hab mir eine
    vor ewigkeiten
    aufgestochen und weitergespielt
    nach 5 Tagen gings dann und die Hornhaut war dicker denn je

    hab einem alten Musikfreak mal gehört, das man Olivenöl(!!??) auf die Finger schmieren soll, habs nie probiert aber vielleicht hilfts...
     
  4. ks13

    ks13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 11.03.06   #4
    Hallo
    Eigentlich sollte man es nicht aufstechen,
    aber ich habe die Erfahrung gemacht (allerdings an den Füßen),
    aufstechen und dann gleich zukleben ,
    damit nichts rankommt,
    dann tut es nicht mehr so weh und trocknet ein..

    Viel Glück!
     
  5. verHohner

    verHohner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    12.03.08
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 11.03.06   #5
    @ks13

    Mag sein das es dann nicht so weh tut, jedoch heilt es sicherlich am schnellsten wenn man es einfach nur in ruhe lässt und nicht mehr belastet. Also dann halt ein paar Tage mit plek spielen oder so. Ist beim Bass natürlich net so toll, aber sonst wirst du es net so schnell los.
     
  6. Shepherd777

    Shepherd777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 11.03.06   #6
    Ich als alter Bergsteiger :) zieh immer einen sterilen Faden durch und lass den für einen Tag dran. Das funktioniert prächtig. Im Ernst...
     
  7. Simson

    Simson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Ecke Strasbourg (F)
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 11.03.06   #7
    Als alter Soldat...
    Der Bindfadentrick ist für die Füße. Buchstäblich. Aber gut.
    Wichtig beim Flüssigkeit ablassen (die ja eigentlich ein Druckpolster für die geschundenen Füße/Finger ist), Haut muß drauf bleiben und nicht mit schmutzigem Werkzeug an die Blasen.
    An Füßen (und wahrscheinlich auch Händen) habe ich auf mehreren 200km Märschen in Holland gute Erfahrungen gemacht mit Gehwohl Fußcreme. Da ist Wollwachs oder so ähnlich drin, fettet nicht. Obs an den Händen geht? ??
    Sonst... weiter üben!
     
  8. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 11.03.06   #8
    So, hab's jetzt einfach mal aufgestochen. Flüssigkeit kam raus und ich hab dann noch a bisserl gedrückt, dass noch mehr Flüssigkeit rauskommt. Allerdings war die Blase nach ner halben Stunde wieder a bisserl voll. Hab dann des gleiche nochmal gemacht.
    Ist das normal, dass immer mehr Flüssigket wieder reinkommt?

    PS: Hab die Nadel natürlich desinfiziert ;)
     
  9. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 11.03.06   #9
    War bei mir auch schon öfter so, würd sagen das ist normal.

    Gruesse, Pablo
     
  10. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 11.03.06   #10
    Gut danke.
    Früher hab ich des immer für nen Scherz gehalten einfach in die Blase reinzustechen und somit hab ich's immer gelassen :).
    Allerdings geht des so scho ganz gut :great:
     
  11. Jackie

    Jackie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 11.03.06   #11
    Blasen soll man nicht aufstechen!
    Habt ihr eigentlich nie zugehört, wenn euer Opa/Oma euch was darüber erzählt haben! Nee mal im ernst das kann echt ganz böse entzündungen geben!

    Einfach warten bisse weg ist und dann wieder spielen und die Hornhaut bildet sich dann auch so an der Stelle wo die Blase war!
     
  12. TimBlack

    TimBlack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    107
    Erstellt: 11.03.06   #12
    Hey man müsste hier so n Boarddoktor haben, der für die ganzen Beratungen zuständig is=)
    Das wär ma richtig cool...
    Aba ich glaube kaum das sich hier richtige Ärzte angemeldet ham!?!
     
  13. Upekah

    Upekah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 12.03.06   #13
    wenn ich das so lese bekomm ich hunger ..................................................................... nischt

    ich bin für aufstechen und zukleben, das geht besonders gut nach nem längeren bad wenn deine haut verschrumpelt ist
     
  14. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 12.03.06   #14
    Ich hab gar nix zugeklebt danach.
    Das einzige was mich nervt is, dasss die Blase zwar weg ist, aber sich keine Hornhaut gebildet hat ...
     
  15. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.03.06   #15
    es gibt da ganz tolle blasenpflaster die ersetzen die haut so komisch und es tut nich weh, aber ich denk damit isses nich so sinnvoll zu spielen aber es is wenigstens nach 2-3 tagen weg
     
  16. anni

    anni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.06   #16
    Wenn ich mal Blasen an den Fingern bekomme schmier ich ein bisschen
    Fenestil Gel drauf und lass das einwirken, dann trocknet die Blase einfach
    aus und man kann schmerzfrei weiterspielen. Dazu ist noch die Infektions-
    gefahr wesentlich geringer wie hier schon gesagt wurde.

    Bekommt man in jeder Apotheke das Zeug.
     
  17. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 12.03.06   #17
    Klingt nach einem brauchbaren Tipp. Momentan hab ich Hornhaut, hoffentlich erinnere ich mich an deinen Post, wenn's mal wieder so weit ist. ;)

    Hornhautbildung nach Behandlung normal?

    Gruesse, Pablo
     
  18. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 12.03.06   #18
    Ja klar, die Haut geht ab. Aber die rosa Haut die drunter liegt wird recht schnell sehr unempfindlich. Ist zumindest bei mir so.

    Bzgl. der Sig: Soviel zum Geschichtsbewusstsein unserer gesellschaftlichen Elite in Deutschland (Axel Springer, Bertelsmann, Spiegel, ARD, u.s.w.)...

    Gruesse, Pablo
     
  19. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 12.03.06   #19
    Ich mach das immer nach der bewährten Wanderer Methode :D

    Blase aufstechen und Betaisadona Desinfektionsmittel drauf und reinlaufen lassen. Das desinfiziert die Blase und trocknet sie aus! Am nächsten Tag is die Blase trocken und man kann weiterspielen. Das geht auch an den Füßen gut :D Nur sollte man sich darüber im klaren sein, das das ein wenig brennt, das Desinfektionsmittel :rolleyes: UNd zukleben sollte man die eigentlich nicht, weil man die Blasen damit am trocknen hindert und die dann gegebenenfalls nachnässen!
     
  20. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 12.03.06   #20
    Ich bin mit Betaisadona auch recht zufrieden - was die Füße betrifft. ;) An den Fingern hab ich's noch nicht ausprobiert, aber durchaus eine Idee. Genau wie mit Fenistil, das hab ich auch hier immer rumliegen, aber hauptsächlich gegen Juckreiz und Schmerz bei Insektenstichen und Sonnenbrand, müsste ich auch mal ausprobieren, ob das funktioniert. Ich persönlich hab für Blasen usw. an den Fingern immer abends vorm Einschlafen Zinksalbe draufgeschmiert und über Nacht verschwanden die Blasen auch. Sie waren zwar nie sonderlich groß, aber schmerzhaft und störend alle mal, aber ich hab's immer so gehalten, und am nächsten Tag konnte ich wieder problemlos Bass spielen. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping