blue notes

von rischtisch, 09.03.08.

  1. rischtisch

    rischtisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.08
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #1
    Kann mir jemand sagen, was genau blue notes sind und wie sie verwendet werden?
    Wie finde ich die jeweiligen blue notes zur Tonleiter?
     
  2. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    Emsiges Land
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 09.03.08   #2
    Die blue notes liegen zwischen großer/kleiner Terz, reiner/verminderter Quinte und großer/kleiner Septe. Bei Blasinstrumenten kannst du sie durch den verschiedenen Ansatz der Tonbildung erzeugen, bei der Gitarre z.B. durch das Bending, bei Tasteninstrumenten spielt man dann häufig beide Töne dieser Intervalle gleichzeitig bzw. durch kurzen Vorschlag der unteren Note, also: in C-Dur z.B:
    Es-E - Ges-G - B-H
     
  3. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 11.03.08   #3
    Oder bei einer pentatonischen Skala der Ton zwischen dem 3.+4. Ton der Skala, also zwischen der Quart und Quinte.
    Z.B. bei G:

    G-Bb-C-Cis/Des/Db-D-F-G
     
Die Seite wird geladen...