blues und rock buch

von juxn3000, 21.07.07.

  1. juxn3000

    juxn3000 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    342
    Kekse:
    4.118
    Erstellt: 21.07.07   #1
    hi

    ich würde mir gerne ein Blues und ein Rockgitarre Buch zulegen.
    was haltet ihr von "Blues you can use"? Gibt es ein besseres.

    Was würdet ihr mir für den Rock Bereich empfehlen?

    ich bin kein anfänger mehr und behersche die gängigen Spieltechniken.
    Tabulatur und Cd sind Pflicht

    mfg
     
  2. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 21.07.07   #2
    nein, eher nicht..
    ->sufu
     
  3. MartymcFly

    MartymcFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.02.08
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 21.07.07   #3
    Dann versuche ich mal, Dir eine etwas ausführlichere Antwort zu geben:

    "Blues you can use" kann ich Dir uneingeschränkt empfehlen. Ein perfekter Einstieg in die Welt des Blues und bisher das beste, was ich bisher gesehen habe, um spielerisch anhand von Übungen die Welt der Pentatonics kennenzulernen!
    Du schreibst allerdings, dass Du kein Anfänger bist. Anfänger ist natürlich ein dehnbarer Begriff und Blues you can use sollte versiertere Spieler doch unterfordern. Hier würde ich Dir deshalb zum zweiten Teil namens "more Blues you can use" raten.
    Ich habe noch "blues Guitar rules" von Peter Fischer, von dem es auch Bücher über Rock gibt. Jedoch finde ich das Buch nur bedingt ratsam. Als Bluesbuch für den Anfang würde ich deshalb die von John Ganapes vorziehen.
    Für Rock kann ich dir leider keinen uneingeschränkten Tipp geben. Von Troy Stetina hatte ich mal einen guten Einführungsband für Rockmusik in den Händen, was einen sehr sehr guten Eindruck gemacht hat. Allerdings war dies auch nichts für fortgeschrittene Spieler. Allerdings hat er mehr als 30 Lehrbücher herausgebracht, von daher schau mal nach anderen Büchern und Rezensionen im Netz. Hoffe Dir etwas weitergeholfen zu haben...
     
  4. juxn3000

    juxn3000 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    342
    Kekse:
    4.118
    Erstellt: 21.07.07   #4
    Also im Blues Bereich bin ich schon noch Anfänger! *gg*
     
  5. MartymcFly

    MartymcFly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.02.08
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 22.07.07   #5
    Wenn das so ist und Du Dich vor allem noch nicht mit Pentatonics intensiver beschäftigt hast, dann sollte das Buch "Blues you can use" als Einstieg in die Materie ein absolutes Muss für Dich sein :great:. Wirklich, mit den Büchern von John Ganapes kannst nichts falsch machen. Viel Spaß damit...
     
Die Seite wird geladen...

mapping