Boosten des Singlecoils im EMG89

von Felix-400, 27.09.07.

  1. Felix-400

    Felix-400 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.07
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    355
    Erstellt: 27.09.07   #1
    Der EMG-89 ist ein Singlecoil (EMG-SA) und Humbucker (EMG-85) in einem Gehäuse. Durch ziehen eines Pull/Push-Potis kann man den Singlecoil aktivieren. Dieser ist jedoch - im Verhältinis zum Humbucker VIEL zu leise (ich müsste das Volumenpoti bei aktiviertem Humbucker um mehr als 1/4 zurückdrehen, damit das Signal so laut ist wie der voll aufgedrehte Singlecoil). Meine Idee ist nun, irgendein Booster einzubauen/einbauen zu lassen, der bei Ziehen des P/P-Potis aktiviert wird und somit den SC boostet.

    Dazu habe ich ein paar Fragen:
    - Geht das überhaupt?
    - Welche Booster kommen in Frage? (Kosten)
    - Wie kompliziert ist der Einbau?
    - Was würde ein Gitarrenbauer in etwa dafür verlangen?

    Vielen Dank schonmal im Voraus!

    Felix :)
     
  2. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 27.09.07   #2
    Gibts nicht sogar von EMG son Dingen? EMG Afterburner oder so?
     
  3. Felix-400

    Felix-400 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.07
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    355
    Erstellt: 27.09.07   #3
    Das Teil boostet aber glaube ich alles und um 20dB. Ich will ja nur dass der SC so laut ist wie der HB- nicht den AMP in die Luft jagen^^
     
  4. typhon

    typhon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    25.05.15
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    198
    Erstellt: 27.09.07   #4
    Das mit den 20dB kannste einstellen bzw. auf deine gewünschte Lautstärke regeln, sonst hätteste tatsächlich nen Problem^^
    Zu der Frage selber, kann ich dir leider nicht weiterhelfen
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 28.09.07   #5
    Es gibt kein SC _und_ HB, also keine zwei Pickups, sondern einfach einen HB der gesplittet wird bzw. zwei SC's die zum Humbuker zusammengeschaltet werden anders rum gesagt. Und da kann der SC niemals gleich laut sein wie der HB. Gilt für alle Pickups im allgemeinen.
     
  6. Felix-400

    Felix-400 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.07
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    355
    Erstellt: 28.09.07   #6
    Da muss ich dir wiedersprechen. Besagter EMG 89 ist nicht ein splitbarer Humbucker, sondern wie gesagt ein sc und hb in einem Gehäuse! -> Insgesamt sind in dem Pickup also 3 spulen!!
    Kann ich diesen Afterburner als normales Volumenpoti benutzen und beim Ziehen wird dann das Signal geboostet? Dann müsste ich den Regler aber warscheinlich immer zurückdrehen wenn ich den SC haben will, da sonst der SC zu laut ist und dann steh ich wieder am Anfang^^
     
  7. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 28.09.07   #7
    Und wenn, trotzdem kan der SC nie so laut sein wie der HB, ausser er hat mehr Wicklungen als die beiden HB-Spulen zusammen. Ohne boosten geht nichts denke ich.

    So weit ich weiß haben die getrennte Leitungen? Wenn, dann kannst evtl. den SC alleine mit einem fest (passend) eingestelltem booster verdrahten, das müsste machbar sein. Also so eingestellt dass die Lautstärke in etwa gleich ist für beide.
     
  8. Felix-400

    Felix-400 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.07
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    355
    Erstellt: 28.09.07   #8
    Ah, das klingt nach ner guten Idee. Ich weis aber nicht, ob die getrennte Leitungen haben und wie das funktioniert... vlt sollte ich damit mal zum Gitarrenbauer? Was würde der ungefähr verlangen, wenn die Leitungen getrennt sind?
    Die EMG'ler hätten aber doch eigetnlich von haus aus den SC etwas mehr boosten können, des sind ja ohnehin Aktive PUs.
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 28.09.07   #9
    Was es kostet, hängt davon ab was für eine Elektronik er dir einbaut, da gibt es auch verschiedene.

    Eine andere Idee, falls EMG-kompatibel:
    http://www.rockinger.com/index.php?cat=WG126&product=07058

    Damit kannst die zwei Signale mischen auf einen mono Ausgang, das würde dir noch mehr möglichkeiten geben, weil Du da Boost für beide Kanäle getrennt fest voreinstellen kannst. Laut Rockinger kann man es für aktive wie auch passive Pickups verwenden.
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 28.09.07   #10
    Du hast bei dem 89er 7 Anschlüsse und kannst sowohl den SC als auch den HB getrennt mit weiterer Elektronik (z.B. PA2 oder SPC) verbinden.
    So kannst Du die Eigenschaft des etwas "schwächeren" Sc nutzen wie sie ist oder per Schalter um einen eingestellten Wert boosten.

    Also insgesamt 3 Varianten:
    • HB
    • SC
    • SC + PA2 oder SPC (oder ähnliches)
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 28.09.07   #11
    Der Unterschied zu dem Rockinger Teil ist, dass bei diesem ein fester Ausgangswert voreingestellt werden kann. Finde ich ganz praktisch.

    Aber wenn die Anschlüsse komplett separat sind, dann könntest einfach so ein Teil in die Strecke vom SC reinmachen:
    http://www.rockinger.com/index.php?cat=WG126&product=07050

    Ich habe so eins rumliegen (neu), kann ich Dir zum haben Preis anbieten wenn Interesse.

    Wenn du nicht weit weg bist (nahe Stuttgart), kann ich Dir das gegen ein paar Bier umbauen, dann musst keine Kohle für den Gitarrenbauer ausgeben.
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 28.09.07   #12
    Das ist beim PA2 auch so, kostet auch fast das gleiche (39,00 EUR)
    Der SPC ist schon etwas aufwendiger, der boostet die Mitten und senkt die Höhen dafür etwas.
     
  13. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 28.09.07   #13
    Ach ok, wusste ich nicht. Weißt ja, ich und EMG ;) (obwohl in der Peavey die unterwegs zu mir ist ein 81er verbaut ist, mal sehen ob er es schafft da zu bleiben).
     
  14. Felix-400

    Felix-400 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.07
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    355
    Erstellt: 29.09.07   #14
    Vielen Dank für die Antworten! Ich denke, der Rockinger Preamp ist am besten für meine bedürfnisse, da ich eigetnlich keinen ein/aus schalter brauche, weil der sc immer geboostet werden soll. Wenn ich dann weniger Output haben will, kann ich ja das Volume Poti benutzen.
    Muss das Teil nur an das Kabel vom SC gelötet und an die Batterie angeschlossen werden? Wie schließt man das Teil eigetnlich an die Batterie an?
     
  15. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 29.09.07   #15
    Schau Dir doch nochmal den Link (Foto) an von _xxx_, das dürfte Deine Fragen beantworten.
    Eine Anleitung dürfte auch dabei sein...
     
Die Seite wird geladen...

mapping