BOSS Blues Driver BD-2 vergleichbar mit Digitech Screamin Blues?

von Layla76, 22.06.07.

  1. Layla76

    Layla76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 22.06.07   #1
    Hallo,

    weiss jemand ob die o.g. Effekte etwa gleich sind, vor allem, was die Boost-Funktion betrifft?
    Kann man mit dem Digitech Screamin Blues genauso wie mit dem Blues Driver von Boss einen Röhrenamp anpusten?

    Gruss, Layla
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 22.06.07   #2
    können tust du aber wie das ergebnis ist kann dir wohl nur ein eigener test mit deinem equipment sagen.

    was für den einen funktioniert, finden andere schrott und ungekehrt.

    der boss bd-2 hat viele boost reserven und macht das richtig klasse.
     
  3. Johnny Guitar

    Johnny Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    327
    Erstellt: 22.06.07   #3
    Boost-Reserven habe beide erheblich. Was den Klang angeht, finde ich beide aber sehr unterschiedlich. Der BD-2 harmoniert mit einer Strat und dem Minihumbucker auf meiner Firebird gleichermaßen - der Screamin' Blues ist mir mit einer Strat zu kratzig und grell, war aber ein Überraschungshit mit Humbuckern. Strat-freundlicher ist allemal das Bad Monkey. Meines Erachtens sind alle drei Pedale ein Muß. An einem Röhrenamp sowieso.
     
Die Seite wird geladen...

mapping