einzeleffekte als soundpreset speichern

von Olli89, 28.03.08.

  1. Olli89

    Olli89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Zühlsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #1
    ..hallo zusammen... hab mal ne bescheidene frage:

    ich verwende für mein soundsetup 6 einzel effekt pedale.
    ibanez tube sceamer, boss blues driver, boss superchorus, boss tremolo, digitech delay, mxr mikroamp

    alle sind, weil ich es nicht besser weiß, durch patchkabel miteinander verbunden... nun verwende ich aber innerhalb eines songs teilweise zwei, drei, oder vier effekte gleichzeitig (z.b. tube sceamer, delay, mikroamp oder chorus, delay, blues driver und mikroamp) ...

    kennt ja vielleicht derein oder andere, das man innerhalb eines songs unterschiedliche soundmuster spielen möchte um z.b. den sound in einem refrain fetter zu machen oder nem soli mehr durchsetzungskraft zu geben...

    welche möglichkeiten gibt es, den stepptanz auf den pedalen zu veringern.. soll heißen, ich möchte wenn es geht alle pedale vor spielbeginn einschalten und über einen externen fußschalten in unterschiedlichen mischungen abspeichern und abrufe ähnlich wie bei einem multieffektgerät

    beispiel: der song beginnt mit nem intro, wo ich dem clean sound lediglich etwas chorus und delay beifüge.. in der strophe würde dann der tubesceamer und der mikroamp dazukommen... (wären aber immer zwei schaltvorgänge, erst den tube dann den mxr..) im mittelpart spiel ich nen soli wo der tubsceamer durch einen blues driver eretzt werden soll.. wieder zweimal schalten.. tube aus driver an... usw..

    hat jemand ne idee???
     
  2. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 28.03.08   #2
    Vllt. hilft dir ein programmierbarer Looper, dabei kommt jedes FX in einen seperaten Loop, Kombinationen lassen sich speichern und nach Bedarf abrufen. Diese Teile kosten aber richtig! Hier kannst du dein GAS anregen: http://www.loopersparadise.de/
    Zum Beispiel so etwas wie der Noahsarc oder The GigRig

    Gruß, Uli
     
  3. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 28.03.08   #3
    Ein einfacher Looper könnte deinen "Stepptanz" schon einschränken.
    Schau mal hier (klick) vorbei... unten auf der Seite findest du Anschlussbeispiele.
    Alternativ dann halt auch der hier.
     
  4. xezna

    xezna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    3.11.12
    Beiträge:
    247
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 28.03.08   #4
    Schon mal vllt an nen Multi gedacht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping