Boss Br-1200 Cd

von TUPOP, 19.12.05.

  1. TUPOP

    TUPOP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Natürlich in Hackenbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.05   #1
    HILFE!!!
    Hat irgendjemand einen Link für mich, wo man die deutsche Anleitung runterladen kann?

    Oder kennt sich jemand ein wenig mit dem Gerät aus und ich kann mich hilfewendend mit ein paar Fragen über e-mail an ihn wenden?

    Ein leicht verzweifelter (weil wahrscheinlich zu blöder)
    Cris
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 21.12.05   #2
    Nein, leider nicht.
    BOSS-Produkte werden von Roland vertrieben: Auch die deutsche ROLAND-Website hält derzeit nur eine englischsprachige Version vor und verlinkt auf die japanische Roland-Website:

    http://www.roland.com/manuals/en/index.cfm?SEARCHBY=PrNm&SPRNM=BR%2D1200CD#List

    Auch das nicht. Ich habe das Korg D-1200 mk II; die Bedienschritte sind - wie unter allen anderen Harddiscrecordern - meist recht ähnlich. Also, wenn Du Fragen hast, dann los! :)
     
  3. TUPOP

    TUPOP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Natürlich in Hackenbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.05   #3
    ...ok, erstmals danke.
    und hier gleich meine dringendste Anfrage:
    ich habe mehrere Spuren aufgenommen und möchte diese auf die Masterspur mischen um sie dann auf CD brennen zu können. Dies funktioniert nicht.
    Was mache ich falsch? Ein einfaches abspielen der Spuren (1-4) und gleichzeitiges Aufnehmen auf die Masterspur (beim BR-1200 die 11-12) funktioniert nicht.
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 21.12.05   #4
    Du mußt vom "Input-Modus" in den "Bounce-Modus" wechseln. Dann eine freie Stereospur, alternativ zwei virtuelle Spuren, auswählen und dann Bouncen. Wie das geht und weitere gute Tips kannst Du im Homerecording-Forum erfahren:

    http://www.homerecording.de/modules/news/
     
  5. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 21.12.05   #5
    Hey, das hier ist der 100.000ste Thread!! :)
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 22.12.05   #6
    Wie meinen? Was hat das mit Multitrackern resp. HD-Recordern zu tun :confused:
     
  7. TUPOP

    TUPOP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Natürlich in Hackenbuch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.05   #7
    Danke! funktioniert.
    Hab inzwischen bei der Roland-Servicehotline angerufen: es gibt ein deutsches Handbuch, welches ich superschnell per Post gratis bekommen habe.
     
  8. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 27.12.05   #8
    Prima, freut mich !

    :eek: Schau mal einer an: In Sachen Digi-Pianos und Keyboards ist der Roland-Support leider nicht so großzügig... :mad:
     
  9. Nihil21

    Nihil21 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.13
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.277
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    591
    Erstellt: 10.02.14   #9
    Ist ja schon ziemlich alt der Thread :rofl:.

    Aber dennoch. Ich habe mir jetzt das Boss BR1200 CD gebraucht gekauft und habe Roland Musik angeschrieben ob ich ein Handbuch von denen zu dem Gerät bekommen kann. Und in der Tat. Es geht. Allerdings soll ich 17,95 plus 5,90 Versand dafür bezahlen. Ist schon komisch das das aufeinmal Geld kostet. Ist hier vielleicht jemand der noch ein deutsches Handbuch übrig hat, dass er nicht mehr braucht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping