Boss DD-20 Gigadelay wer kennts?

von LilyLazer, 24.04.04.

  1. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 24.04.04   #1
    HI!

    Es geht um das Delay. Wie ist das genau mit abspeichern und dann Sounds abrufen. Kann da mal einer bißchen erläutern? Wäre cool, da mein Händler sowas net führt...
     
  2. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 26.04.04   #2
    Ich habe das DD20 ein paar Tage lang getestet und festgestellt, dass das Teil viel zu umfangreich ist. Zeugs was man in 100 Jahren nicht braucht. Das DD6 als Tratmine tut es zu Hauf und klingt super.
     
  3. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 26.04.04   #3
    is das nich das mit ner verzögerungs-zeit bis zu 23 sekunden? :D

    das ding is krank, wer braucht sowas :>
     
  4. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 01.05.04   #4
    ich habe derzeit so ein Teil im Testlauf, weil ich einige spezielle Delays machen möchte, wie sie früher bei den Nadechos möglich waren. Allerdings ist das Teil wirklich komplex - d.h. so ohne Anleitung geht es nicht, was ich schon mal definitiv nicht leiden kann... der Sound ist allerdings authentisch
     
  5. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 01.05.04   #5
    Also ich würde halt gern 2-3 Delayzeiten abspeichern für Songs, damit ich nicht immer halt vor dem Lied was eintappen muß. Und das geht wenn man kein Rackgear will soweit ich weiß mit sonst nichts anderem. Vielleicht noch mit dem Line6 Delayriesen?? Aber als Stompbox geht das bei dem glaub ich auch nicht.

    Aber cool das man auch noch mit Leuten richtig hier reden kann und Infos bekommt und es nicht immer nur danach geht, wer der Schnellste und Beste ist.
     
  6. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 25.07.05   #6
    und wie findest jetzt das DD-20?
     
Die Seite wird geladen...

mapping