boss gt-3, gt-5...?!

  • Ersteller Mr.Splinter
  • Erstellt am
Mr.Splinter
Mr.Splinter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.10
Registriert
19.08.03
Beiträge
607
Kekse
271
Ort
Berlin
jo

ich rätsel schon lange mit user benemaster über das richtige effektgerät!

wir beiden brauchen es zum tuning von skratches, heißt also eher geile hall, reverb, delay....effekte.

der vorteil bei gitarreneffektgeräten liegt im handling, da man auf den bänken die effekte sofort hat ohne lange programmieren zu müssen!

deswegen haben wir beide auch nur bedingt ahnung, also wärs nett, wenn ihr uns helfen könntet.
ein konkretes preislimit nenn ich nicht, weil ich nicht weiß, was ich ungefähr blechen muss, für das, was ich will.

was ist mit der boss gt- serie???
gt-3, gt-5, gt-8?
me-50?
.... to be continued! :redface:
 
Eigenschaft
 
Mr.Splinter
Mr.Splinter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.05.10
Registriert
19.08.03
Beiträge
607
Kekse
271
Ort
Berlin
eh man, kommt schon!
 
Shady DJ
Shady DJ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.15
Registriert
19.04.05
Beiträge
357
Kekse
41
Ort
Lippstadt
ich find gitarren efx eigentlich auch ganz gut, aber wie krig ich das in dem efx kanal???
Edit: Das austesten von den Gitarren Efx istja auch nicht so leicht, weil sie in den meisten musikläden halt bei den gitarren stehen und du das seltem beim tt austesten kannst/darfst
 
Shady DJ
Shady DJ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.15
Registriert
19.04.05
Beiträge
357
Kekse
41
Ort
Lippstadt
kann man ´sich auch selber chours, delay usw effektgeräte bauen und die dann irgendwie verbinden?(brauch ja nicht so viele effekte)
 
HertzschlagGit
HertzschlagGit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.13
Registriert
10.01.05
Beiträge
480
Kekse
21
Ort
Hannover
Nicht vergessen...

Gitarren Multi-FX haben nur einen Mono Eingang. Zwar meist stereo ausgänge, aber ich würde mal eher in der Rack Ecke nachschauen und das ganze dann mit nem Midi-Floorboard bedienen.
 
BluesForTwo
BluesForTwo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.13
Registriert
06.02.05
Beiträge
86
Kekse
8
Ort
Mainz
Ich hab mir vor einem halben Jahr für 200€ ein Boos GT-3 gekauft. Das Ding hat alles was man braucht, klasse Delay, Chourus und Halleffekte und das ohne das man viele kleine Pedale braucht. Also in ein Multieffektboard zu investieren lohnt sich.
 
NovemberRain
NovemberRain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.07.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
286
Kekse
81
Ort
Thalheim/Wels (Österreich)
Kann die GT-Reihe auch nur empfehlen!

Ich hab das GT-6 und bin voll auf zufrieden damit ...
Alle wichtigen Effekte sind in sehr guter Qualität vorhanden und es gibt viele, viele kleine Spielereien ... :great:

Also schau mal nach dem GT-8!
Wird dir sicher gefallen!
 
Andrey23
Andrey23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.22
Registriert
25.02.04
Beiträge
1.263
Kekse
795
Ort
Würzburger Umgebung
Ich würde euch zu Studio 19'' FX raten, weil wie gesagt Gitarren Effektgeräten nur Mono eingänge haben.

Besonders für Turn Tables würde ich RAck Effekte bevorzugen.
Steuern kannst du sie mit jedem MIDI board.
 
black coffee
black coffee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.12
Registriert
03.01.05
Beiträge
797
Kekse
-5
also wenn du nur die paar effekte brauchst dann kauf dir ein gebrauchtes digitech RP 200 da ist alles oben und es ist billig und stabil

was das anschließen angeht, kannst du nicht einfach zwischen deinen boxen und deinen geräten das effektgerät dazwischenschalten dann wird ja alles so verändert wie du willst
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben