Boss GT-8 vs. einzelne Boss-Effektpedale

von Gabs, 16.12.06.

  1. Gabs

    Gabs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.06   #1
    Was sagt ihr was ist besser das Boss GT-8 oder die Effekte von Boss einzeln kaufen?
    Also ich bin der Meinung, dass das Boss GT-8 tw. einen etwas eigenartigen Sound hat, das verzerrt oft komisch! Und ich find dafür braucht man dan garkeinen guten Amp, da ich aber einen guten habe finde ich, dass ich mir Effekte von Boss einzeln kaufen sollte was sagt ihr?
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 16.12.06   #2
    @Gabs:
    Was möchtest Du denn für einen Sound erreichen oder willst Du Dir jetzt irgenwas kaufen und dann mal gucken was bei rauskommt?

    Man sollte vorher wissen was für Effekte man gerne nutzen möchte und welche man nicht braucht. Bei bestimmten Effekten sind Treter immer eine ganz gute Wahl. Wenn man aber erst nur rumprobieren will, reicht ein Multi aus, aber ob sich das dann rentiert ist eine andere Frage.
     
  3. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 16.12.06   #3
    hey gabs.. das kommt ganz drauf an...
    ich selbst benutze in der einen band nur effektpedale, in der andren nur das GT8 (ohne amp)

    ich finde, die sounds stehen den pedalen in wenig bis gar nichts nach. vor allem hat man, gerade bei den boss-pedal-modellen sehr viel einstellungsmöglichkeiten, die mit den pedalen gar nicht oder nicht so extrem möglich wären. super ist auch, dass man im GT8 pro patch die effektreihenfolge ändern kann, was wiederum einige dinge ermöglicht, die man sonst mit echten pedalen nicht hinbekommen würde!

    ich finde die soundqualität schon sehr gut von den GT8 effekten. vl sind sie nicht ganz so "warm" und etwas "steril"... aber ich denke das liegt auch einfach daran, dass man bei einzelpedalen mit den zahlreichen kabeln und verbindungsstecker diese vermeintliche "wärme" und rauhigkeit auch durch die leicht einstreuende kabeln erhält... ;)

    ein weiterer aspekt, und das ist auchmeistens der ausschlaggebende, ist jedoch der preis :p sobald du mehr als 3 einzelpedale kaufen willst, bist du mit dem GT8 schon billiger.

    ein nachteil des GT8s bzw von multieffektgeräten, und den darf man auch nicht unterschätzen, ist dass man sehr unflexibel ist, wenn man mal schnell was am sound ändern möchte... bei den einzelpedalen ist das meist ein dreh an einem regler... bei multieffekts mindestens 4 klicks, ein paar drehs am menürad, etc.. und abspeichern muss mans auch noch :p

    genau da liegt aber auch weider der vorteil des GT8s, dass du die einstellugnen abspeichern kannst, und mti einem fusstritt weider abrufen kannst.. vor allem wenn du ein und dasselbe effektpedal in einem song eigtl gern in verschiedenen einstellungen hättest...

    es gibt also zahlreiche vor und nachteile für beide seiten.. am besten du lest dir mal den langen GT8-User thread durch, überlegst dir, was du eigtl haben willst, welche ansprüche du stellst an den effektgebrauch, und wieviel effekte du überhaupt brauchst...



    aja, wegen dem "verzerren". das ist wirlcih einstellungs sache. meist liegt es daran, dass der output-level zu hoch geworden ist, meist sinds die höhen. es gitb einen Level-Meter, wo du kontrollieren kannst, ob der output zu hoch ist und dann zum Clippen anfängt. gegebenfalls die patchlautstärke runterdrehen, oder am Equalizer drehen....
     
  4. Mr.Endorphine

    Mr.Endorphine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Saarland (Bliestal)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #4
    Gibts den Feedback effekt auch als einzeltreter?

    Hab das Gerät ma im laden getestet, war mir eindeutig ZU kompliziert von der Bedienung, ich will das überisichtlich haben.
    Bei Korg ist das sehr gut gelöst, finde ich!

    aber der Feedback effekt, der hats mir doch angtan *gg*

    Nur will ich nich wegen dem einen das Ding kaufen ;)
    Daher wär ein einzeltreter ne interesante lösung
     
  5. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 18.12.06   #5
    gab es mal. mittlerweile nur noch gebraucht zu bekommen.

    BOSS DF-2 Super Feedbacker & Distortion
     
  6. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 18.12.06   #6
  7. Mr.Endorphine

    Mr.Endorphine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Saarland (Bliestal)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.06   #7
    hey, thx =)

    werd mich mal umschauen!
    falls wer eins abzutreten hat, bei mir mbitte melden !^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping