Boss GT 8 wertet HDFX100 auf?

von iBa.rogger, 22.09.05.

  1. iBa.rogger

    iBa.rogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    28.01.11
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.05   #1
    Hallo jungx!

    Habe eine Frage!
    Ich möchte mir das GT8 zulegen... und es mit meinem HDFX100 benutzen.
    Also besser gesagt das BOSS Gt 8 als Preamp und nur die Endstufe des MGs.

    Ich erhoffe mir dadurch einen besseren Sound! Meint ihr das ich mein Zeil erreiche?

    Und nochwas oder soll ich lieber alles sparen und nen TSL 100 über ebay holen?

    Ich würde mir das GT 8 auch über ebay holen da ich somit so gut wie keinen Verlust habe wenn es mir nich gefällt!

    Sagt mir eure Meinung! Also immer her mit der Kritik!

    Gruss Sören
     
  2. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 22.09.05   #2
    Also wenn du schon das Geld hast fuer nen TSl ist das sicherlich keine schlechte lösung, allerdings biste mitm GT-8 etwas flexiberl (wegen effekte etc.)

    Aber ich würde vorher als allererstes ins Musikgeschäft gehen und beide lösungen antesten :great:

    Cheers
     
  3. iBa.rogger

    iBa.rogger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    28.01.11
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.05   #3
    Hallo!
    Danke für deine Meinung!

    Ich denke ich werde mir das GT8 gebraucht zulegen (ebay um die 380€)
    wenns mir überhaupt nicht zusagt werde ich es für den gleichen Preis wieder los. Dann werde ich mir wohl vornehmen müssen zu sparen und dann den TSL!

    Gruss SÖren
     
  4. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 22.09.05   #4
    ich sage dir gleich eins vorweg, das GT8 ist genial, ABER!!!
    du wirst dich wirklich intensiv damit beschäftigen müssen, über mehrere Wochen und dich wirklich damit auseinandersetzen und alles ausprobieren.

    Wenn du allerdings erstmal den Dreh raushast, kannst du damit fast alles machen ;)
     
  5. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 22.09.05   #5
    Also ich spiele zu Hause nen Marshall G50. Der sollte deinem Head ja einigermaßen nahe kommen und ohne das Gt-8 würde ich den Marshall nicht mal mehr anschalten. Der ist echt super scheiße, aber mit Gt-8 echt ausreichend für daheim.
     
  6. iBa.rogger

    iBa.rogger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    28.01.11
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.05   #6
    Hey!

    Danke andy und lilylazer!

    Andy, benutzt du die Endstufe deines Amps oder hast du das GT 8 komplett vor dem MG50 ?

    Gruss Sören
     
  7. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 23.09.05   #7
    Ich benutzte es immer im FX Loop. Auch bei meinem Laney Head. Klingt schon ordentlich :great:
     
  8. iBa.rogger

    iBa.rogger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    28.01.11
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.05   #8
    Hey Lazer!

    Also benutzt du deinen kompletten Ampsound noch?
    Nimmst du Zerren vom BOSS ?
    Es geht mir hauptsächlich um die Zerren den die MG100HDFX is zu matschig!
    Wenn man da die Zerre aufreist muss der Bass raus sonst matscht es doch zu sehr bei Singlenote-Riffs oder Soli!
    Oder gibt da ne andere Lösung?!

    Gruss Sören
     
  9. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 23.09.05   #9
    Also da ich das Gt-8 in den Fx Return hänge, umgehe ich die beschissene Vorstufe vom Marshall MG und nutze nur die mittelmäßige Endstufe.

    Dadurch ist das Sound noch halbwegs gut für zu Hause. Also Marshall macht laut, der Rest läuft alles über das Gt-8 (Effekte und Ampsims) :great:

    So mache ich es im Moment auch Live mit meinem Laneyhead, obwohl das pur etwas besser klingt, aber so ist das Setup viel einfacher als mit Pedalboard und insgesamt fast 40 Meter Kabelweg. :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping