Vom Boss GT-8 auf das Boss GT-10 umsteigen

duaffe
duaffe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.20
Registriert
26.05.06
Beiträge
245
Kekse
315
Ort
Lüneburg
Moin moin,

ich habe mir das Boss GT-8 besrogt und bin sehr zu frieden. Nun mpchte ich mir noch einen Looper dazu holen. Wenn ich mir bei ebay den RC-2 besrogen muss ich ca. 120 Euro zahlen. Wenn ich mein GT-8 verkaufe und mir bei ebay das GT-10 besorgen much ich auch ca 120,- Euor dazu packen. Also dachte ich mir ich hole mir gleich das GT-10.

Ich benutze das GT-8 bei einen Setup als effektboad ohne die Ampsimulation und gehe dann in einen Bogner amp und das 2 Setup ist mit dem Effektboad setup identisch nur das ich keinen amp mit habe und dafür die Ampsimulation nutze.

Ich wede wohl im laufe der nächsten zeit ein paar fragen haben aber hier meine erst.

Beim GT-8 sind im Manual Modus die 4 Fusschalter mit Amp an/aus, Distortion an/aus, delay an/aus usw. belegt (steht ja auch drauf) beim GT-10 sind die Fusschalter nicht beschriftet heist das sie sind "frei belebar" ? wie die CTL schalter ?

mfg

FLorian
 
Eigenschaft
 
realGonz
realGonz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.21
Registriert
31.01.09
Beiträge
843
Kekse
3.748
Ort
Gießen
Moin moin,

ich habe mir das Boss GT-8 besrogt und bin sehr zu frieden. Nun mpchte ich mir noch einen Looper dazu holen. Wenn ich mir bei ebay den RC-2 besrogen muss ich ca. 120 Euro zahlen. Wenn ich mein GT-8 verkaufe und mir bei ebay das GT-10 besorgen much ich auch ca 120,- Euor dazu packen. Also dachte ich mir ich hole mir gleich das GT-10.

Ich benutze das GT-8 bei einen Setup als effektboad ohne die Ampsimulation und gehe dann in einen Bogner amp und das 2 Setup ist mit dem Effektboad setup identisch nur das ich keinen amp mit habe und dafür die Ampsimulation nutze.

Ich wede wohl im laufe der nächsten zeit ein paar fragen haben aber hier meine erst.

Beim GT-8 sind im Manual Modus die 4 Fusschalter mit Amp an/aus, Distortion an/aus, delay an/aus usw. belegt (steht ja auch drauf) beim GT-10 sind die Fusschalter nicht beschriftet heist das sie sind "frei belebar" ? wie die CTL schalter ?

mfg

FLorian

Ich hab mich mit dem Manual Mode immer noch nicht beschäftigt. Aber es sind 6 Schalter belegt 1-4 und Bank runter; Bank hoch.

Ich bin zwar nicht jeden Tag in der Bucht, aber ein GT 8 plus 120 Euro für ein GT 10 wirst du nicht so einfach bekommen, oder? Ausserdem solltest du bedenken das die Boss Looper doch noch einiges mehr drauf haben als der Looper im GT 10. Ich meine, wenn dir der Looper im GT 10 reicht, und dir das den Mehrpreis von 120 Euro Wert ist,schlag zu, aber vom Sound her soll sich das GT 8 und das GT 10 nichts geben.
 
LordBoromir
LordBoromir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.23
Registriert
27.12.05
Beiträge
108
Kekse
398
Ort
Oberfranken
Beim GT-8 sind im Manual Modus die 4 Fusschalter mit Amp an/aus, Distortion an/aus, delay an/aus usw. belegt (steht ja auch drauf) beim GT-10 sind die Fusschalter nicht beschriftet heist das sie sind "frei belebar" ? wie die CTL schalter ?

mfg

FLorian

jep, das ist korrekt.
du kannst sämtliche schalter im manual-mode nach lust und laune frei belegen :great:

grüße
lordboromir
 
duaffe
duaffe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.20
Registriert
26.05.06
Beiträge
245
Kekse
315
Ort
Lüneburg
Alles klar, das mit der freien belegung ist gut.

zum Theman "Bucht" die GT-8 gehen da für 220 - 250 über den tisch und die gt-10 bekommst du für 340 - 370,-.

Stimmt das echt, das die beiden soundtechnisch nicht von ein ander zu unterscheidne sind?
 
realGonz
realGonz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.21
Registriert
31.01.09
Beiträge
843
Kekse
3.748
Ort
Gießen
Alles klar, das mit der freien belegung ist gut.

zum Theman "Bucht" die GT-8 gehen da für 220 - 250 über den tisch und die gt-10 bekommst du für 340 - 370,-.

Stimmt das echt, das die beiden soundtechnisch nicht von ein ander zu unterscheidne sind?

Wurde so schon mehrmals hier erwähnt. Ich hab nie ein GT 8 besessen, von daher kann ich das nicht selbst beurteilen.
 
pat.lane
pat.lane
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.07.17
Registriert
12.07.05
Beiträge
6.094
Kekse
29.372
Ort
am rande des wahnsinns
ich hab mich mit loopern nie so sonderlich beschäftigt, aber soviel ich weiß ist der Looper im GT10 nur eine kleine und eingeschränkte version des RC2-Loopers.

in puncto sound, verwendbarkeit und tauglichkeit ist nahezu kein spürbarer/hörbarer unterschied zwischen den geräten. die bedienbarkeit finde ich durch die potis beim Gt8 wesentlich komfortabler (fast wie einzelne stompboxes mit untermenues für die feinabstimmung) als beim GT10. diese fadenkreuz-spielerei nutzen selbst einige GT-10-User nicht, da man trotzdem in den untermenues nachfriemeln muss...

von daher biste mit der Variante GT8 behalten und RC-2 kaufen wohl besser bedient:great:
 
duaffe
duaffe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.20
Registriert
26.05.06
Beiträge
245
Kekse
315
Ort
Lüneburg
Danke für die zahlteichen Antworten!!!!!

Sind die 4 "Schalter" beim GT-8 (Amp an/aus, OD an/aus usw.) auch frei belegbar?

Und kann ich im "Manual" modus den CTL zuweisen was ich will?
 
pat.lane
pat.lane
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.07.17
Registriert
12.07.05
Beiträge
6.094
Kekse
29.372
Ort
am rande des wahnsinns
ich nutze den manual-mode nie, aber ich weiß, dass man auf den CTL schalter frei legen kann was man möchte. zusätzlich stehen noch die beiden zustätzlichen CTL-Schalter (über externe fusschalter ala Boss FS5/FS6), sowie das Pedal und der Pedal-Switch für weitere freie belegungen zur verfügung.

nachdem man aber solche sachen wie amp-channel-switch, Tuner-aktivieren etc. auf die Taster 1-4 legen kann, denke ich dass man auch im manual-mode dort einige möglichkeiten hat
 
hilmi01
hilmi01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.23
Registriert
27.12.06
Beiträge
3.033
Kekse
12.037
Sind die 4 "Schalter" beim GT-8 (Amp an/aus, OD an/aus usw.) auch frei belegbar?
Ja, sind sie - und zusätzlich auch die beiden FX-Schalter. Drück einfach mal auf [MANUAL] und dann die rechte Parameter-Taste. Schon bist Du im Untermenu für die freie Belegbarkeit der Fußschalter 1, 2, 3, 4, FX1, FX2.
 
duaffe
duaffe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.20
Registriert
26.05.06
Beiträge
245
Kekse
315
Ort
Lüneburg
Alles klar, dann habe ich beim GT-8 wohl alles was ich brauche und fahre dann besser damit mit den RC-2 als externen looper zu holen. Un wenn ich mehr "Fusstreter" brauche (das GT-10 hat glaube ich 2 mal den CTL Treter) dann kann ich ja immer noch ein Boss FS an das GT-8 anschliesen.

Vielen Dank für allen Antwroten.

Nun komme eine "schwierige" Frage: Ich habe den Bogner Alchemist 2 12er, der hat einen fussschalter mit 4 Schalter (Kanalauswahl, Boost, Delay An/aus, Rever an/aus) nun würde ich gerne die Amp Chanel Select "geschichte" vom Gt-8 nutzen. Sprich einfach ein Kabel vom GT-8 in den Alchemist. Leider hat das Alchemist keinen klingen eingang f+r den fusstreter sondern ein XLR eingang. Weiss jemand wie ich nun das GT-8 dzu bekommen, den AMP Chanal Select zu benutzen ?

Das mal ´ne Frage,wa?
 
pat.lane
pat.lane
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.07.17
Registriert
12.07.05
Beiträge
6.094
Kekse
29.372
Ort
am rande des wahnsinns
das wiste so leider nicht schaffen können
aber frag doch mal bei Bogner an, ob die einen Adapter für Midiswitcher o.ä. anbieten
dann einen nobels MS4 Midiswitcher besorgen und du kannst alle funktionen des Bogner-Amps via Midi beim presetwechsel, bzw wie gewünscht auf fußtritt nach belieben schalten:great:
 
realGonz
realGonz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.21
Registriert
31.01.09
Beiträge
843
Kekse
3.748
Ort
Gießen
Also für 4 Ampsound brauchst du auf jeden Fall Midi. Der Channelswitch des GT 8/10 kann nur 2 Ampsounds schalten.
 
duaffe
duaffe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.20
Registriert
26.05.06
Beiträge
245
Kekse
315
Ort
Lüneburg
OK, der Fußschalter hat 4 Köpfe (Chanel, Boost, Delay, Rever) ich benutze aber nur den Chanel Knop zum umschalten der beiden Kanäle. Die anderen 3 bruach ich nicht und da der Fußschalter von amp fast so gross ist wie das GT-8 dachte ich mir in nutze die Ampumschaltung in dem GT-8. Nur hat der Bogner amp einen XLR EINgang für den Fußschalter und das GT-8 ja einen Klinkenausgang.

Ich dachte man könnte sich mit einen adapter was bauen oder so.
 
pat.lane
pat.lane
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.07.17
Registriert
12.07.05
Beiträge
6.094
Kekse
29.372
Ort
am rande des wahnsinns
naja, versuchen kann man es, du musst halt herausfinden, wie die einzelnen Tips (Anschlüsse) belegt sind. dann lötest du auf ein normales klinkenkabel einfach statt der zweiten Klinke einen XLR-Stecker. mit der richtigen belegung könnte das funktionieren.
kann sein, dass es anfängt unerträglich zu brummen, da vom Bogner ja strom für die LED´s zum Fusschalter geleitet wird. in diesem Fall musst du am Klinkenstecker das Massekabel ablöten, dann sollte es keine probleme mehr geben :great:

probieren geht über studieren, den Fusschalter inkl. Kabel selbst würde ich aber nicht antasten, wer weiß, wozu man den später nochmal brauchen kann ;)
 
duaffe
duaffe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.20
Registriert
26.05.06
Beiträge
245
Kekse
315
Ort
Lüneburg
alles klar ich werde am WE mal das Lötkommando starten und euch von eventuellen Erfolgen berichten...
 
Saitenraiter
Saitenraiter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.22
Registriert
30.07.07
Beiträge
6
Kekse
0
Hallo, ich wollte nur noch was ergänzen:
Im Manual Mode stehen nicht vier, sondern sechs Fußschalter zur Verfügung(Die beiden Bankumschalter beldienen noch FX1 u. FX2). Und die Kanäle schalte ich grundsätzlich mit dem 2.mal Drücken des Patches 1-4. Tuner ist immer an, wenn das Pedall auf null steht.Das Wah schalte ich immer mit CTL, solo mit Pedalswitch(muß ja sowieso durchgedrückt werden und klappt auch bei wah) und für den Manual Mode habe ich noch einen externen CTL. Vielleicht hat noch jemand paar coole Ideen. Ich würde mich freuen. Bin übrigens gerade dabei irgendwas nützliches aus Sequenzersoftware und Midi- Umschaltung zu basteln, glaube aber langsam, das wird nichts.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben