Boss ML-2 Metal Core

von Wescer, 30.05.07.

  1. Wescer

    Wescer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #1
    Hey hallo,....

    hat schon jemand erfahrung mit dem Boss ML-2 Metal Core gemacht? Wär glücklich über ein paar Meinungen...

    Danke schon mal
    julian
     
  2. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 30.05.07   #2
    Werd ihn kommende Woche mal testen gehen, dann hat ihn mein Musikladen, werde dann am besten hier von berichten
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 31.05.07   #3
    Das MT-2 kann das, was das ML-2 kann auch, ist nur flexibler.
    Das einzig wirklich tolle an dem ML-2 ist das schickere Gehäuse.
     
  4. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 31.05.07   #4
    Bist du dir da so sicher ?

    Ich fand es von den Videos her anders klingend
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 31.05.07   #5
    Also das ML-2 klang m.M.n. wie ein abgespecktes MT-2.
    Abgespeckt in dem Sinne, dass die "Flexibilität" des MT-2 fehlte.
    Also ich wüsste keine Einstellung des ML-2, welche man mit dem
    MT-2 nicht doch recht einfach nachahmen könnte.

    Der Name Metalcore und das schwarze Gehäuse sind zwar ganz toll, aber ne..
    Ich habe mir darunter auch klanglich irgendwie was ganz anderes vorgestellt.
     
  6. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 31.05.07   #6
    also ich muss sagen für mich persöhnlich klingt der ml-2 fetter als der mt-2
     
  7. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 31.05.07   #7
    Hier ist mal ne Grafik von Roland bzw. Boss....
    Da kann man den theretischen Unterschied ganz gut sehen
     

    Anhänge:

  8. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 31.05.07   #8
    ... und was will uns diese grafik sagen???

    fehlt wohl die achte dimension ;-)

    oder einfach: ausagekraft = 0 -> verkaufsblahblah

    MEINE rein SUBJEKTIVE MEINUNG ZU DIESEM DIAGRAMM :p
     
  9. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.814
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.982
    Kekse:
    11.847
    Erstellt: 31.05.07   #9
    Watt denn??? Kann u.U. bei der (Erst-) Orientierung hilfreich sein. Letztenendes entscheidet das eigene Hör- und Geschmacksempfinden, alternativ, bei einigen Usern, das was DIE ANDEREN sagen.
    Aber muss man denn immer jeglichen Versuch hilfsbereit zu sein in der Luft zerreissen??? Tut doch keinem weh...
     
  10. Wescer

    Wescer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.07   #10
    ich glaub dann werd ich echt mal meinen hintern auch in nächsten musik shop schleifen und beide mal anspielen...
    was man sich als sampler anhören kann ist ja eigentlich ganz net, aber ist ja halt auch immer nen anderes empfinden wenn mans dann live hat... :)
     
  11. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 31.05.07   #11
    Habe das MT 2 selbst über ein paar Hagre hinweg gespielt und fands NIE wirklich toll, vor allen in ner Band kann es sich meiner Meinung nach nicht wirklich durchsetzen, aus diesem Grund werde ich auch endlich meinen faulen fetten Arsch ins nahegelegene Musikgeschäft schleppen
     
  12. ExiLia

    ExiLia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    587
    Erstellt: 01.06.07   #12
    hat den jemand ne soundfile oder dieses besagte video davon?
    ich würds mir gerne mal zu gemüte führen.
     
  13. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 01.06.07   #13
    Diese ganzen "Test"videos findest du unter http://www.rolandus.com/ .
    Dann auf Products, Guitar & Bass, Compact Pedals, Distortion/Overdrive und dann das gewünschte Gerät auswählen. Allerdings gibs zu dem MT-2 kein Video, sondern nur ein Audiosample.
     
  14. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 01.06.07   #14
    Aber fürn ML2, klar ist die Frage welche Techni hier wiede rhinter dne Aufnahmen steckt, dennoch ......testen
     
  15. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 02.06.07   #15
    So habe jetzt das ML 2 den ganzen Tag getestet und weiss nicht so recht was ich sagen soll. Also eines vorne weg es klingt dme MT 2 wirklich verdammt ähnlich nur ist es unflexibler, hätte ich wirklich nicht gedacht. Am Meissten klingt es noch nach Übermetal im Pulverizemodus, wobei das das Line 6 Teil vor allem Laut gespielt mehr Biss hat. Also ich bin wirklich enttäuscht , und das ein sehr großes Stück weit. Werd es mir nicht holen, zumal es bei viel Gain auch sehr viel rauscht. Es klingt auf jeden Fall sehr fett und ich finde es drückt auch mehr wie das Metalzonepedal. Wie es sich im Bandgefüge durchsetzt, kann ich leider nicht sagen
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 02.06.07   #16
    Aber mir glaubt ja keiner. :D
     
  17. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 02.06.07   #17
    Jo das ist eben so ne Sache, hatte es jetzt mal bei de rProbe mi tbei und laut hat es dann auch im Bandgefüge gut dampf gehabt ......schwere Entscheidung.
     
  18. Guardian667

    Guardian667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Altendiez @ Limburg a.d. Lahn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.07   #18
    Von dieses Grafiken hat Boss mittlerweile zwei stück rausgebracht auf denen der mt-2 beispielsweise einmal bei viel gain und weich, das andere mal bei viel gain und rau eingestuft ist. ich bin boss-fan. abwer was das angeht kotzen die mich an weil se net subjektiv über ihre produkte berichten. aber wer tut das schon ;)
    aber: der mt-2 kann sowie rau als auch weich klingen.

    ich will der ml-2 antesten. die sounds die ich bsilang gehört habe, auch das soundbeispielt auf rolandmusik.de haben mich dvon überzeugt, dass der ml-2 sound erzeugen kann, die der mt-2 nciht erzeugen kann, auch wen man das erst mal nicht glauben mag. spiele den mt-2 seit mehreren jahren, aber evtl werde cih wechseln
     
  19. xezna

    xezna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    3.11.12
    Beiträge:
    247
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 03.09.07   #19
    Also der Verzerrer hat auf jedem Fall ne Menge Gain. Wirkt sehr agrressiv, doch sehr basslästig. Eignet sich nicht besonders für Solis, doch mit einem Bosster, in meinem Fall benutze ich den Boss Ds-2, kann man ne Menge aus dem Pedal rausholen. In ne Band eignet sich das Teil perfekt für einen Rhythmus-gitarristen und weniger für einen Lead. Ist eine Geschmacksache und von "der aggressivste Verzerrer den Boss je gebaut hat" würde ich nicht sprechen. Eignet sich sehr gut für Speed- und Deathmetal. Für mich war es genau das was ich gesucht habe, da ich mit dem Klang von dem MT-2 und MD-2 nichts anfangen konnte. Selber antesten! Geschmack muss mal wieder selber entscheiden ;-)
     
  20. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 03.09.07   #20
    @xezna

    Das ML Pedal klingt dem MT 2 zu 97 % ähnlich, ist nu rnicht so vielseitig, du bekommst eigentlich fast die selben Sounds raus. Aber das ist ja alles egal, hauptsache du bist glücklich damit.

    Glückwunsch dann dazu
     
Die Seite wird geladen...

mapping