BOSS Overdrive/Distortion

von Reenman, 19.10.04.

  1. Reenman

    Reenman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    6.11.14
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.04   #1
  2. Reenman

    Reenman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    6.11.14
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #2
    Hat denn noch keiner von euch das Teil getestet???
     
  3. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 20.10.04   #3
    :D hoi doch ich hab's getestet hat nen kumpel das ding is sahne .. boss ebend , aber dennoch .. sagt was ihr wollt ich find du solltest lieber nen overdrive einzeln kaufen nich son 2 in 1 ding ..

    OD-3 OverDrive kann ich nur wärmstens empfehlen ... sehr schöner warmer overdrive sound und denn lieber nen metal master einzeln kaufen , ich meine keien frage ist das Overdrive-Distortion gut .. aber einzeln is besser ;)
     
  4. Reenman

    Reenman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    6.11.14
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #4
    Also Metal soll es auf keinen Fall sein, und der OD-3 ist doch eigentlich ein Bass-Overdrive, oder?
     
  5. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 20.10.04   #5
    ne...was du meinst is das ODB-3
     
  6. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 20.10.04   #6
    Ich hab das Teil. Echt prima Rock Sounds kannste da rauskriegen. Aber egal, was du damit machst, es klingt nach Rock, bzw. nach bluesigem Rock. Einen so smoothen Overdrive wie beim OD-3 wirste damit nicht hinbekommen, aber es fetzt schon ganz gut.
    Ich hab bloß bei meiner neuen Gitarre festgestellt, dass es mir ein wenig den unteren Schub nimmt, also irgendwie ein wenig die Bässe klaut. Werds deshalb wohl demnächst ins eBay setzen...
     
  7. deepfritz7

    deepfritz7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.06.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Balsthal (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.10.04   #7
    ich hab das Ding auch!

    Ich habe fast alle Distortion Pedale Getestet, DS1/DS2/MT2 etc etc..
    keiner von denen hat mich überzeugt, irgendwie sind die alle zu metal mässig! ich mag aber ne fette, bodenständige distortion, und da hat mich dieses Teil absolut überzeugt!

    Aber einen Guten Overdrive-Sound kriegt man nicht daraus, ich benutze es nur als Distortion, und da ist es genau das was ich suche...

    gruss, deepfritz7
     
  8. Ketchupdeckel

    Ketchupdeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    15.05.15
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #8
    Ich würde di das MEK TD-2 empfehlen.Bei Dietside ist ein ganz langer Bericht davon drin und es soll so das flexibelste sein was es so an Einzelntreter gibt. Link http://www.uk-electronic.de :great:
     
  9. Reenman

    Reenman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    6.11.14
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #9
    Wobei der Preis etwas überzogen ist wie ich finde, für den Preis bekommt ja ja schon ein komplettes Effektgerät..
     
  10. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 21.10.04   #10
    was? 150.- überzogen für ein botique-pedal allererster klasse? und was meinst du mit "ganzes effektgerät"?

    ich habe zuhause ein clon des TD-1(thx @uwe), und der schlägt ihmo alle boss-overdrive pedale und auch jede menge andere. der td-2 ist noch viiel vielseitiger.

    schau mal den preis anderer botique-pedale an! meistens sogar das doppelte :rolleyes: und wenn man den deckel öffnet, erlischt die garantie. wie soll man dann die battierie wechseln? (bei den hammond-gehäusen). bei den MEK`s ist das nicht so.......

    also, erklär mir dein post doch mal :confused:

    mfg

    PS. das FULLDRIVE 2 ist das beste beispiel dafür :rolleyes:
     
  11. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 21.10.04   #11
    jap der TD-1 ist schon geil^^ hab ihn auch. aber ders ganz anders als os-2, kann nicht soviel zerren.
    ich hab des os-2 ma gehabt, habs dann aber an nen kumpel verkauft. ich fands doof, weil die overdrive sounds waren net so toll wie beim td-1 und die distortion sounds waren auch net so mein geschmack. aber mein kumpel ist ganz happy damit, blind wuerd ich das teil nimmer kaufen^^
     
  12. Reenman

    Reenman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    6.11.14
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #12
    Iss ja jut... :D
    Ich bin ja kein Vollprofi, ich hatte das Teil jetzt nur mit den "normalen" Distortion und Overdrive Pedalen von BOSS verglichen...Und es gibt ja schon manche Multi-Effektgeräte wobei du auf den gleichen Preis kommst wie bei diesem einen Verzerrer...Aber vieleicht sehe ich das ja auch falsch :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping