Boss RC-2 Looper aussschalten

von Chip&Fish, 25.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Chip&Fish

    Chip&Fish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    878
    Erstellt: 25.10.08   #1
    Hallo,

    ich würde mein Boss RC-2 jeweils nach dem Spielen am Liebsten ausschalten.
    Dies geht gemäß Bedinungsanleitung jedoch nur, wenn man den Output Stecker herauszieht.
    Im Batteriebetrieb funktioniert das so auch.

    Wenn ich mein Netzteil angeschlossen habe jedoch nicht.


    Hauptsächlich geht es mir darum einen funktionalen Fehler auszuschließen.

    Frage:

    Bleibt das Pedal auch bei eurem RC-2 durch herausziehen des Output Kabels -unter Netzbetrieb (ohne Batterie) - ebefalls eingeschaltet (rote LED leuchtet weiter )?


    Ist es bei euch auch so, dass erst wenn Input und Output Kabel entfernt werden -ebenfalls Netzbetrieb - , das Gerät aus ist (rote LED erlischt) ?



    Danke vorab
     
  2. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    727
    Kekse:
    254
    Erstellt: 25.10.08   #2
    ;)Mehrfachsteckdose mit Schutzschalter kaufen.
     
  3. sfd

    sfd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    6.09.19
    Beiträge:
    165
    Kekse:
    98
    Erstellt: 25.10.08   #3
    Naja es geht ja darum, dass bei Batteriebetrieb kein Strom fließt, wenn du nicht spielst. Daher soll man den Klinkenstecker ziehen. Wenn du keine Batterie drin hast und via Netzteil spielst - Stecker aus der Steckdose ziehen und fertig.
     
  4. Chip&Fish

    Chip&Fish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    878
    Erstellt: 25.10.08   #4
    Hauptsächlich geht es mir darum einen funktionalen Fehler auszuschließen.

    Kann man das Pedal durch herausziehen des Output Kabels -unter Netzbetrieb- ebefalls ausschalten oder bleibt es an.
    Bei mir bleibt trotz herausziehens des OutputSteckers das Pedal (Netzbetrieb) eingeschaltet (rote LED leuchtet).
    Ist das normal??

    Wie ist es bei euch?
     
  5. Stoner88

    Stoner88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    24.07.11
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Stralsund
    Kekse:
    920
    Erstellt: 25.10.08   #5
    Den Output-Stecker ziehen? Hab zwar kein RC-2 aber normalerweise hängt ja die unterbrechung der stromversorgung an der Input-buchse. Vielleicht wars ein Tipfehler. Hast du aber sicherlich schon probiert, oder?
     
  6. Chip&Fish

    Chip&Fish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    878
    Erstellt: 25.10.08   #6
    Erst wenn ich (beide) sowohl INPUT als auch OUTPUT abziehe geht das Pedal aus.
    Wie ist das bei den RC-2 Besitzern ???
     
  7. grommit

    grommit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Reutlingen, BaWü
    Kekse:
    398
    Erstellt: 26.10.08   #7
    Ist bei meinem RC-2 ebenfalls der Fall. Auch wenn die Anleitung behauptet Output ziehen würde abschalten, es müssen beide gezogen werden.
    Aber mein Brett hängt an einem Mehrfachstecker mit Schalter, da stört es im Endeffekt nicht.
     
  8. Chip&Fish

    Chip&Fish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    878
    Erstellt: 26.10.08   #8
    Klasse, genau das wollte ich hören. ;)
    Dann ist bei meinem alles in Ordnung. Ich hätte es sonst noch umgetauscht.

    Dass man beide Stecker herausziehen muss, um das Pedal auszuschalten ist also normal.

    Die Funktion bei meinem ist also OK.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping