Boss Wah Pedal

von guitar_franzl, 27.11.07.

  1. guitar_franzl

    guitar_franzl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    25.06.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 27.11.07   #1
    Ich weiß schon 1000 mal hier ein Thema, aber trotzdem würd's mich freuen wenn man noch zusätzliche Meinungen hören könnte .
    Heute testete ich einige Pedale an - ein ganz normales Morley, Dunlop CryBaby, das Ibanez WD7 (außer Zerren bei high Volume nix) und zuletzt Boss PW10 (eher skeptisch nachdem gehört wie beliebt Dunlop und Morley sind) so was is mir zuerst aufgefallen :
    ALLE begannen ab bestimmter Lautstärke sehr uncool zu zerren (was NIE wünschenswert ist im clean Mode) .
    Testete mit MusicmanPetrucci (high output PU's) das Boss war sozusagen DIE Überraschung - nix noise, kein unnötiges Zerren (auch net bei high Volume) und viele Möglichkeiten EQ's einzustellen - bis hin zu fast schon vocoderartig-voice sensiblen Wah's für clean JazzChords .
    Wäre nur noch interessant gewesen im direkten Vergleich "Dunlop GCB535Q Cry Baby" ob genau so viele verschiedene HöhenFrequencen für clean Sounds erzeugt und eben unnötiges Zerren verhindert ...
     
  2. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 27.11.07   #2
    Ich danke dir vielmals für die Mitteilung :) , aber is das alles, was du damit bezweckst? Hab ich jetz ne Fragestellung überlesen?
     
  3. guitar_franzl

    guitar_franzl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    25.06.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 28.11.07   #3
    ... waß net - aber is eh net so UNDEUTLICH geschrieben .
    Zu Punkt 1
    Muß heutzutage immer Alles an Zweck erfüllen - mag ja genügend geben, welche sich net so gut auskennen und dann Geräte deswegen kaufen, nur weil guten Namen tragen .
    Zu Punkt 2
    Fazit des Testberichts :
    wäre interessant zu wissen ob bei höherer Lautstärke letzt Genanntes net so störungsanfällig arbeitet (kommt eben net so gut wenn clean Sound bröselt) und beim nochmalig genauem Lesen, kommt halt raus, daß dies Pedal - nämlich - Dunlop GCB535Q Cry Baby - net möglich war anzutesten und ob Jemand dies Pedal genauer kennt (net gerade billig) .
    WerbeZitat :
    (neu entwickelter Schaltkreis benötigt weniger Strom und verhindert unerwünschte Verzerrungen)
     
  4. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 28.11.07   #4
    Ich hab dir auch ehrlich für die Mitteilung gedankt, weil ich das normale CryBaby hab, also das GCB-95 und das auch unschön zerrt und ich grad auch auf der Suche nach was neuem bin, ich konnt's nur nich richtig einordnen - war nich böse gemeint.
     
  5. adrenaline

    adrenaline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.802
    Erstellt: 28.11.07   #5
    Was bedeudet denn unschön zerrt ?
    Also das mag warscheinlich daran liegen, dass die Humbucker nicht so gut mit dem Wah funktionieren ( ich persönlich mag das Wah eh nur am steg sc ).
    Und da hbs eh nen hohen ausgangspegel haben + der trebleboost auf anschlag ja grade eine vrzerrung bewirken muss ( sonst gäbs keine treblebooster zum anblasen ) und damit ist es auch nciht verwunderlich, dass das so kommt.

    Mein Vorschlag : Mit Singlecoils spielen, es gibt das sogenannte Wizard wah, was sehr gut mit hbs harmoniert, vielleicht kann euch das weiterhelfen.
    Wenn das Boss gut mit hbs auf clean zurechtkommt, dann bitte, hab keine erfahrung, bin komplett glücklich mit meinem vox & dunlop wah ! ^^
    MfG
     
  6. guitar_franzl

    guitar_franzl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    25.06.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 29.11.07   #6
    ... aso sorry - no problem, na dann war ja eh selbes trouble (sollte nur net Eindruck enstehen, daß mich unnötig wichtig machen will) .
    Mit unschön zerrt meint Er evtl. auch - daß manche Wah's (sind sehr Viele - auch das Morley DistortionVolumeWah zb. ansonsten sehr gutes Gerät) ab gewissen Punkt zerranfällig werden und somit clean nicht mehr brauchbar sind (spiele momentan in BigBand und da is echt lästig für meine empfindlichen Ohren wenn man Sängerin auf Ballade cool begleiten will und plötzlich kommt da so a bröseln) .
    An Trebleboost bei HB's dachte ich natürlich nicht und daß evtl. daran liegen könnte .
    RMC schaut sehr interessant aus - noch nie davon gehört - mir taugt ein Pedal was sehr viel Höhen und viel verschieden, einstellbare Frequenzen bringt ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping