boutique verstärker mit midi??!!

von sophistree, 07.06.06.

  1. sophistree

    sophistree Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 07.06.06   #1
    also hab einen alten verstärker aus den 70ern (marke glaub ich supreme..wenn jemand was davon weiß bin nicht abgeneigt zu infos..) der 3 verschiedene kanäle hat die man aber nur durch unterschiedliche inputs ansteuern kann(also kein footswitch) so jetzt mein an liegen will einen g major mit midi fußleiste darüber laufen lassen, und auch damit die kanäle wechseln. dh ich brauch einen effekt einschleifweg+einen looper(will auch noch ein paar boden effekte über das midi board steuern)+einen midi switcher/interface(gibt es einen looper und interface in einem?)+eine ab-box für die kanäle....
    hab ich das alles soweit richtig verstanden? und wie verkabel ich das alles:D ?
    habt ihr tips?
    danke
     
  2. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 08.06.06   #2
    jap,wa s du brauchst ist also
    1) MIDI switcher
    2) looper für effekte
    3) mind 1 A/B box (je nachdem wie viel kanäle du hast)

    vom MIDIboard gehst du also in den MIDI switcher, und diesen verbindest du mit der A/B box und dem looper...

    BTW: ja es gibt looper/switcher MIDI kombinationen, die sind aber meist recht teuer :|

    edit2:
    schau dich mal hierum:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=62477
    da sin viel geräte aufgelistet, die du dir mal ansehen kannst...
     
  3. sophistree

    sophistree Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
  4. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 08.06.06   #4
    kann ich hier mal kurz dazwischenfragen?!:
    mit nem fireball+g-major+fcb1010 brauch ich doch keine ab box zum wechseln der kanäle oder?
    thx
     
  5. diversionist

    diversionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #5
    nö, damit hast du alles was du brauchst.
     
  6. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 08.06.06   #6
  7. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 08.06.06   #7
    thx @ diversionist!

    mir wurde grad schon anders zumute;)
     
  8. sophistree

    sophistree Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 08.06.06   #8
  9. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 08.06.06   #9
    NEIN kannst du nicht!
    der am anfang verlinkte 3fach schalter, bringt dir ja nichts, da der ja nicht mit nem externen schalter schlatbar ist!
    ichkenn zwar keine schaltbaren 3fach schalter, aber du kannst dir ja einfach 2 stück vom nobels A/Bswitch hintereinander legen.. und dann per MIDI je nachdem kobinieren

    kenne keine elegantere lösugn.. aber vl kennt jemand anders gleich einen 3fach schalter!?
     
  10. sophistree

    sophistree Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 08.06.06   #10
    kann man das alles mit dem peavey midiman machen (looper/midi interface/ ab box??)
    danke
    __________________
     
  11. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 08.06.06   #11
    nein,w eil der soweit ich weiß keine A/B funktion hat!
    also der ersetzt nur die funktion als looper und swicher gleichzeitig!
    zum amp kanal auswählen brauchst du dann trotzdem noch eine bzw zwei schaltbare A/B boxen!
     
  12. sophistree

    sophistree Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 08.06.06   #12
    oh mein gott..das kann ja was werden... also danke leute...!
    lasse mir jetzt wahrscheinlich einen fx loop und einen ab switcher einbauen... und dann ein midi interface das muss erstmal reichen^^...
     
Die Seite wird geladen...

mapping