Boxen aufbau...

von Humus, 20.06.04.

  1. Humus

    Humus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.04   #1
    Hi,

    ich weiß nicht wie ich die Boxen aufbauen soll, wenn ich mehrere Boxen habe...

    also z.B. 2 subs, und 4 Tops... oder so was in der art...

    Vielleicht kann mir da einer weiter helfen...
     
  2. Mr. White

    Mr. White Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    24.06.04
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #2
    Subs nach unten tops nach oben, wie der name schon sagt :D

    Das kommt ganz auf den raum an, ob mit oder ohne stereo, andere boxen, amps, schlagzeug usw..... kannst ja mal ne skizze vom raum posten, vielleicht kann man dann helfen.
     
  3. Humus

    Humus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #3
    Also des ist ne Bühne....und da ist neben dran immer so ca. 2Meter auf jeder seite neber der Bühne wo ich die hinstellen wollte...ich wei schon das subs nach unten kommen...ich weiß nur nicht wie ich das mit den 4 Tops machen soll
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.06.04   #4
    Hey,
    normalerweise besteht ein Stack aus einem Top und einen (zwei) Sub(´s) !
    Ergo Du hast entweder zwei Sub´s zu wenig, oder zwei Top´s zu viel.
    Du könntes die zwei überzähligen Top´s aber auch z.B. als Monitorboxen verwenden.
     
  5. Humus

    Humus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #5
    So jetzt frag ich mal ganz dumm glaub ich...

    Also man brauch immer mehr subs als Tops???? Auch wenn ein Top nur ca. 300 watt hat und ein sub 600 watt??? Versteh ich das richtig??
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 22.06.04   #6
    Weil du für die Umsetzung von Bass immer wesentlich mehr Energie brauchst als für Höhen und Mitten. Es muss ja wesentlich mehr Luft bewegt werden (vereinfacht ausgedrückt).
    Deswegen haben auch die Hochtöner in Mehrwegboxen von einer Gesamtleistung von z.B. 300W gerade mal eine Belastbarkeit von 30-50W.

    Anderes Beispiel: Ein Verstärker für E-Bass hat nicht selten 300-500W. Einer für Gitarre so zwischen 30W und 100W. Und trotzdem ist die Gitarre gleichlaut, wenn nicht lauter.

    Jens
     
  7. Humus

    Humus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #7
    Und wie ist es am Sinnvollsten von den Watt zahlen zu verteilen??

    Also wie viel Watt das top?
    Wie viel watt der sub?
     
  8. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 22.06.04   #8
Die Seite wird geladen...

mapping