Boxen von Combo kaputt

von Marcel D., 21.01.07.

  1. Marcel D.

    Marcel D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.07   #1
    Hi,

    Bei der letzen Probe sind die Boxen von der Combo vun unserm Gitaristen durchgeschossen.
    Am Amp steht 4 Ohm , dann brauchen wa sicher 8 ohm boxen , weil 4 ohm is ja nur stereo oder nich, weil 4 ohm boxen haben wa nich gefunden.
    2 12'er Boxen hat er.

    Gruß Marcel
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.01.07   #2
    der hat 2x12" LAUTSPRECHER, keine Boxen. Und ja, Ihr braucht 8 Ohm in Parallelschaltung um 4 Ohm zu erzeugen.

    Wieso wisst Ihr, dass plötzlich beide Laustprecher kaputt sind?

    und: WAS IST ES FÜR EIN AMP?
     
  3. gillem

    gillem Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.15
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    3.576
    Erstellt: 21.01.07   #3
    ....:eek: mit weniger Ohm bekommst Du höchstens mehr Leistung auf die Lautsprecher...
    wenn eure Lautsprecher es nicht überlebt haben liegt es also an zu viel Leistung vom
    Verstärker ..... oder einer billigen Endstufe die keine sauberen Signale
    liefert ( mit unsauberen/unkontrolierten Basssignalen einer billigen Endstufe
    machst Du eher einen lautsprecher kaputt als mit zu viel Leistung..... )

    Kommt auf die Combo an wenn sie eine echte Stereo ist ( weil er von Stereo
    Spricht ) denn werden 2 Lautsprecher auch wirklich von 2 Endstufen angesteuert
    und denn braucht er 4 Ohm für die gleiche Leistung.... wie etwa der
    BEHRINGER V-TONE GMX212 mit 2x 60 Watt für seine beiden 12"er...

    Ich schätze eher sie haben die Entstufe geschossen ....
     
Die Seite wird geladen...

mapping