Brandstätter und Rebholz SW1 - Anleitung gesucht

von AlX, 05.04.07.

  1. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 05.04.07   #1
    Hi,

    ich hab letztens auf eBay eine Switchbox namens Brandstaetter & Rebholz (SW1-4) geschossen, nur war leider keine Anleitung dabei, der man den vollen Funktionsumfang der Kiste entnehmen könnte.

    Weiß vielleicht jemand, wo man dazu noch eine Anleitung herbekommen könnte? Die Firma gibt es ja anscheinend schon eine Weile nicht mehr.
    Wenn ich irgendwo eine Anleitung finden kann, kann ich dann auch nen entsprechenden Eintrag in die Forums-Datenbank für Switcher schreiben, sobald ich noch eine passende Midileiste gefunden habe. Für alle Tips bin ich dankbar.
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 05.04.07   #2
    Ich bin irgendwann mal ueber eine Seite gestolpert, die sich mit B&R beschaeftigte... tolle Produkte, leider hat sich die Firma nicht halten koennen... (ein Schicksal das sie mit Exef und Kitty Hawk teilen... auch wenn der Ing. hinter Exef wohl noch in der Branche arbeitet... und Kitty Hawk zumindest vom Namen her noch existert... aber es ist halt nicht wirklich die alte Firma).
     
  3. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 06.04.07   #3
    Ich hab hier die deutsche Anleitung zum SW1 liegen, kann sie dir allerdings nicht direkt zukommen lassen, weil ich im Moment keine Möglichkeit zum scannen habe. Wenn sich das bis morgen geändert hat kriegst du Post... :)
     
  4. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 06.04.07   #4
    geil geil geil, dann schonmal danke im Voraus! =)
     
  5. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 12.04.07   #5
    So ich hab jetzt die Bedienungsanleitung für den Brandtstaetter & Rebholz SW1 Midi Switcher SW1 eingescannt. Wer das Teil braucht kann mir ne PN schicken

    @AlX
    Du hast Post :great:
     
  6. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 12.04.07   #6
    schon gesehen, herzlichen Dank nochmal dafür! :great:
     
  7. mariosoldano

    mariosoldano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    9.09.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #7
    hi
    ich hab auch so einen midiswitch

    könntest du mir vielleicht auch die anleitung schicken?

    wäre super!!!!!!!!!!

    danke


    mario

    p.s. meine mailadresse: mario.thomsen@gmx.net
     
  8. pescher

    pescher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.07   #8
    Hallo alle zusammen,
    ich konnte glücklicherweise vor einiger Zeit ein Brandtstaetter&Rebholz FP1 mitsammt Raglink(das mit AB-Box) erstehen. Leider ohne jegliche Gebrauchsanweisung:-(
    Verfügt jemand über eine selbige und könnte sie mir zukommen lassen?
    Besten Dank

    Christoph
     
  9. Gear Head

    Gear Head Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    23.04.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 22.08.07   #9
    Hallo AIX

    Ich habe bei Ebay ein Brandstaetter & Rebholz FP1 eingestellt. Vielleicht hast Du Interesse? Ich schaue, dass ich noch ein Manual auftreiben kann. Ich habe da Kontakte.
    ...

    Gruss, Lukas
     
  10. BacklineService

    BacklineService Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.08
    Zuletzt hier:
    13.04.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #10
    Moin
    Brauche auch eine Bedienungsanleitung für den Brandtstaetter & Rebholz Midi Switcher SW1.
    Danke:great:
     
  11. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 04.01.08   #11
    dann schick mir mal ne PM mit deiner eMail-Adresse
     
  12. dirkgausd

    dirkgausd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.08   #12
    ich hätte auch gerne diese heiss begehrte anleitung, bitte bitte schickt mir doch mal einer das teil an dirkgesell@arcor.de, danke im vorraus
     
  13. BacklineService

    BacklineService Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.08
    Zuletzt hier:
    13.04.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.09   #13
    Moin
    Sorry war lange anderweitig beschäftigt.
    Brauche aber immer noch alles Schriftliche über Brandstaetter & Rebholz SW1 + FP1. BITTE BITTE und Danke.
    Backline-Service@web.de

    :rolleyes:
     
  14. pescher

    pescher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.09   #14
    Hi BacklineService,

    eine Mail mit FP1-Manuals ist zu dir unterwegs

    Gruß pescher
     
  15. Sam Adams

    Sam Adams Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.10
    Zuletzt hier:
    9.01.10
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.10   #15
    Hallo zusammen,

    Habe gerade diesen Thread hier ueber eine Goolgesuche gefunden. Ich habe auch so einen SW-1. Der duerfte jetzt locker ueber 15 Jahre alt sein. Die Bedienungsanleitung habe ich, denke ich, auch noch irgendwo. Was ich mich aber gefragt habe - und dazu steht da glaube ich nichts drin - ist, ob in dem Teil sowas wie eine Backupbatterie ist, die irgendwann mal ausgetauscht werden will.

    Weiss da jemand was zu?

    Danke,

    S.
     
  16. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 09.01.10   #16
    Aufschrauben und nachsehen. Ich glaub nicht, dass man dabei Garantiebedenken haben müsste. ;)
     
  17. Duesentrieb

    Duesentrieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    9.03.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    5.340
    Erstellt: 09.02.10   #17
    anbei
     

    Anhänge:

  18. TBrandtstaetter

    TBrandtstaetter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.12
    Zuletzt hier:
    2.11.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    299
    Erstellt: 02.11.12   #18
    Hallo Zusammen,

    als Backup-Batterie kam eine Sonnenschein SL340 (BEL-Gehäuse Typ) zum Einsatz.

    http://www.lithium-batterie.de/html/340.htm

    Als Nachfolger-Typ empfiehlt Sonnenschein: TADIRAN BATTERIES - SL 840/P - BATTERIE LITHIUM BEL 3,6V 0,42AH 2PIN

    http://www.tadiran-batterie.de/produkte/sl840/html/840.htm

    Lieferanten: http://de.farnell.com/tadiran-batte...L340&whydiditmatch=rel_1&matchedProduct=SL340

    Hinweis: der Nachfolgertyp SL840 ist um 0,8 mm höher als die SL340.

    In der Regel hielten die Batterien ca. 5-8 Jahre.

    Wie man den Kennlinien entnehmen kann, sind Umgebungseinflüsse wie Temperatur nicht unerheblich und es gibt auch weitere Einflussfaktoren auf die Batterie-Lebensdauer (EMV), aber das würde den Rahmen hier deutlich sprengen.

    By the way: die korrekte Schreibweise lautet: Brandtstaetter (mit 'ae' und 4 x 't') & Rebholz, so wie es auch auf den Produkten und in der Anleitung steht. Dann klappt es auch mit der Google-Suche besser.

    Und zu dem Kommentar: ... tolle Produkte, leider hat sich die Firma nicht halten koennen... eine kleine Anmerkung vom Entwickler: Produktion und Vertrieb wurden um 2002 eingestellt, da die Alternative einer Produktionsverlagerung in Richtung Sonnenaufgang nicht zu unserer Philosophie gepasst hätte und für die nötige Vorinvestition für größere Massenproduktionen keine Investoren gefunden wurden. Stattdessen wurde der andere Geschäftsbereich "Information Security Engineering" und angewandte Kryptographie auf Basis von HSMs zum Schwerpunkt und sind es auch heute noch. Die Firma wurde 2000 umbenannt, da Brandtstaetter & Rebholz (kurz: B&R) sowieso nur selten richtig geschrieben wurde (von 1987 bis 1993 war das egal, aber mit Aufkommen des Internets wurde der Namen zur Qual). Und zu allem Übel: unsere seit 1987 verwendete Logo-Farbe Magenta hatte ein einst gelber Riese für sich erfunden....usw. nun ja, Size rules und Geld fliesst zum Geld, die 15 Jahre waren aber auf jeden Fall sehr spannend und lehrreich. Heute mache ich mehr Musik und das ist gut so.
    www.4pac.de
    www.so78.de
    www.the-acoustic-cafe.com
     
    gefällt mir nicht mehr 8 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping