Brauch ich einen Verstärker oder nicht?

von MaryCamden, 18.07.04.

  1. MaryCamden

    MaryCamden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #1
    Hallo ihr Lieben!

    Sagt mal, was brauch ich eigentlich noch?

    Also ich habe ja jetzt 'ne E-Gitarre (Rockwood LX90 by Hohner). Nun möchte ich aber die Gitarre (logischerweise) auch ordentlich laut spielen.

    Was brauch ich dazu?
    Brauche ich unbedingt einen Verstärker oder kann man die E-Gitarre auch, mit entsprechendem Kabeln, an eine normale Lautsprecher-Box anschließen?!

    Danke im Vorraus für answers!

    Gruß,
    Mary Camden

    (Zur Info: bin totaler E-Gitarren-Anfänger)
     
  2. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 18.07.04   #2
    Ein Verstärker brauchst du auf jeden Fall, sonst kannst du nicht verzerrt spielen! :great:
     
  3. MaryCamden

    MaryCamden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #3
    ... und brauch ich dazu noch Lautsprecherboxen?
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 18.07.04   #4
    Hi Mary,

    generell besteht die Anlage aus folgenden Komponenten:

    Erzeugung (Gitarre) => Effekte/Klangbearbeitung => Verstärker/Amp => Lautsprecher

    Die Effekte dienen dazu, dem Sound einen gewissen Touch zu verleihen. Das kann Hall, Verzerrung (Distortion), Chorus oder anderes sein. Der Verstärker dient lediglich dazu, dass von der Gitarre erzeugte und von den Effekten angepasste Signal "lauter" zu machen.

    Lautsprecher brauchst Du so oder so, da Du ja schliesslich Dein Gespieltes hören möchtest.

    Ich empfehle Dir einen Combo-Verstärker, gute Qualität bekommst Du für zwischen 150 und 600 EUR von diversen Firmen wie Marshall, Fender, Peavey, etc. Combo bedeutet: Verstärker/Amp und Lautsprecher in einem Gerät.

    mfg. Jens
     
  5. agonie

    agonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #5
    wenn du dir ne combo (zu anfang wohl ratsam) kaufen willst, brauchst du keine boxen.


     
  6. MaryCamden

    MaryCamden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #6
    *... muss des imma so teuer sein?*

    Mal schaun ob ich 'ne billige Combo finde!

    Thx@-do_john_86-, thx @agonie und thx@Jared!
    Habt mich etwas schlauer gemacht ;)

    Bis bald!

    Mary
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.07.04   #7
  8. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 18.07.04   #8
    ......jain.....muss nicht immer so teuer sein.

    Allerdings hast Du bei billigeren Combo-Verstärkern das Problem, dass die Qualität der Lautsprecher nicht sehr hoch ist. Wenn Du Clean spielen möchtest, kann es da schonmal vorkommen, dass bei höherer Leistung der Clean-Kanal (welcher eigentlich sauber sein soll), zu zerren anfängt. Es gibt noch eine Hand voll anderer "Nebenwirkungen". Mit Glück bekommst Du auf dem Flohmarkt was Gutes für 80-100 EUR, aber das sollte dann schon sehr das Tiefen-Limit sein.

    Bis bald,
    Jens
     
  9. MaryCamden

    MaryCamden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #9
    @BlackZ : Danke für den Link! ... aber was ist ein Netzteil?!

    @Jens/-do_john_86- : also lieber erstmal sparen und später kaufen (hab nämlich im mom. nich so viel geld)

    Gruß,
    Mary

    PS.: You are :great: !
     
  10. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 18.07.04   #10
    ich hatte am anfang den peavey rage 158 .......
    hat 10 watt soweit ich noch weiss :D und ist wie ich finde optimal für einsteiger ... kann schön laut werden und ist mit 100 euro auch net teuer... ich war eigentlich immer zufrieden damit aber irgendwann wird dir das teil auch net mehr reichen ... ;)
    naja war jetzt en vorschlag meinerseits.....
     
  11. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 18.07.04   #11
    ein Netzteil ist das Teil mit dem der Verstärker (Micro Cube in dme Fall,oder?)
    an das Stromnetz angeschlossen wird
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.07.04   #12
    Netzteil:

    [​IMG]

    ;) :great:

    ist in den meisten fällen nicht dabei, beim micro cube eben schon :)

    mfg
    BlackZ :rock:
     
  13. MaryCamden

    MaryCamden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #13
    man kann die netzteile aber trotzdem auch einzeln kaufen, oder?!
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.07.04   #14
    ja. kostet dann halt ein paar euros ;)
     
  15. MaryCamden

    MaryCamden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bei Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #15
    das lässt sich nicht vermeiden ...
     
  16. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 18.07.04   #16
    Schau dich einfach mal bei Ebay um, dort bekommt man manchmal noch Schnäppchen.Hab dort meine Marshall MG-30 Combo für 53€ ersteigert.
     
  17. Heimwerkerkönig

    Heimwerkerkönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 18.07.04   #17
    Du kannst prinzipiell auch erst mal über ein Multieffektgerät (ala Behringer V-Amp) und eine Stereoanlage üben.

    Von neuen Verstärkern in der ~100€- Preisklasse würde ich eher Abstand nehmen, mit sowas kommt nicht wirklich Spass am Spielen auf.

    Aus Erfahrung würde ich Dir raten, bei ebay mal nach nem Marshall Valvestate 8040 Ausschau zu halten, die gehen meist so um die 200€ weg, so einen hab ich auch mal gespielt. Der reicht auch, um in einer Band mitzuspielen (hatte ihn als Lowcost- Besteck in einem gemeinsam genutzten Proberaum, das wäre mir für meinen JCM zu kritisch gewesen).

    Zum Beispiel der hier: Valvestate 40

    Oder ein runderneuerter 80er, noch für 150 zu haben: VS 80
     
  18. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 18.07.04   #18
    das mit den amps um die 100€ ist richtig!spar lieber etwas und hol dir einen roland cube 15 ( http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-156654.html )der kostet nur 20€ mehr als sein kleiner bruder und klingt für das was er ist recht gut!vertrau auf keinem fall irgendwelchen ebay angeboten von achso tollen amps die günstig erscheinen!imho würde ich auch die marshall mg serie meiden,weil sie meist teurer und schlechter sind als transistor pendants anderer hersteller sind!wenn du dir sicher bist,dass du morgen und übermorgen auch noch gerne gitarre spielen wirst,spar länger,lass dich von verwandten sponsoren bla etc und gönn dir einen guten amp!der amp macht am gesamtsound mehr aus als die gitarre und bevor du 3 stück hattest und immer wieder wertverlust eingefahren hast,hast du lieber einen gescheiten....z.b. nen line 6 spider II http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-165428.html

    wenn du dann blut geleckt hast wird's wohl ein vollröhrenstack werden :great:
     
  19. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 18.07.04   #19
    also meine Empfehlung ist ganz eindeutig der Roland Microcube! Hab auch schon den Cube 15 ausgiebig gespielt, der ist natürlich auch klasse, aber der Microcube hat mich dann doch mehr überzeugt!

    Der Cube 15 hat nämlich keine Effekte dabei, und klingt mir deshalb etwas zu trocken, ich hab halt gern mal häufiger ein bisschen (!!!) Hall drin. Ausserdem finde ich es klasse das man den Microcube ohne weiteres überall spielen kann (dank möglicher Speisung durch Baterie). 2 Watt klingt leise, aber wer zu Hause mehr braucht wohnt entweder ohne Nachbarn oder in einem Bunker, das kleine Ding macht ganz schän krach. Und das ganze zu einem wirklich feinen Preis! Also mit dem Microcube kann man in meinen Augen nichts falsch machen, da man auch später noch daran Freude haben wird (ich spiel Vollröhre und binsehr anspruchsvoll was meinen SO, aber überlege mir auch noch einen Microcube zu kaufen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping