brauch ne neue gitarre, empfehlungen?

von schoko-keks, 05.09.04.

  1. schoko-keks

    schoko-keks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    6.09.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #1
    hallo!

    ja nach 2 jahren will ich meine squier nichtmehr sehen :rolleyes: und will mir jez ne neue gitarre zulegen.
    meine fragen:

    wie siehts mit einer fender jaguar (japan) aus? hat irgendwer erfahrungen mit der?

    fender jagstang?

    epiphone sg400?

    oder gibst sonst empfehlungen?

    achja.,. ich will so sound von placebo bis nirvana machen :)
     
  2. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 05.09.04   #2
    Hi,

    die Frage nach dem Amp für Deinen gewünschten Sound scheint hier voraniger.

    JO
     
  3. schoko-keks

    schoko-keks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    6.09.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #3
    naja von meinem amp bruachen wir gar nich reden ... (der war bei der squier dabei, so ein mini-teil mit 15 w) :D naja aber ich hab ja eine tretmine... kommts dann sooo aufn amp an? :confused:
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 06.09.04   #4
    Unser Instrument besteht aus der Gitarre und dem Verstaerker, bzw. erst die Kombination macht deinen Klang aus. Du solltest dir vor dem uebereilten Kauf einer neuen Gitarre wirklich ueberlegen deinen Amp gegen einen besseren zu ersetzen.

    Was ist das Problem mit deiner Squier? Verstimmt sie sich staendig, hast du da andere Probleme damit?
     
  5. schoko-keks

    schoko-keks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    6.09.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #5
    das greifen an sich is schon irgendwie scheisse, verstimmen tut sie sich nicht so arg.. ja am meistn ärgert mich das material des halses
     
  6. Jumpman Jr.

    Jumpman Jr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    24.09.04
    Beiträge:
    7
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #6
    Hi Keks!

    Wieviel möchtest du denn anlegen? Also von Deinen genannten Gitarren liegst Du mit der Fender Jaguar weit vorn... Ich spiele auch mit dem Gedanken mir eine zuzulegen, hat 'ne kürzere Mensur und ist sehr gut bespielbar (...die Stang kenne ich nicht, aber ihr Ausshen macht mir angst, genau wie die Mustang, igitt, *schüttel!*) :p

    Ist aber alles Geschmacksache. Epiphone baut auch gute Gitarren, ob jetzt aber eine SG von der Stange an eine Fender Jaguar Japan ranreicht wag ich mal einfach anzuzweifeln. Ich hab' selbst eine Epi Les Paul Standard, die Verarbeitung reicht LANG nicht an meine Mexico-Strat.

    Teste erstmal alles durch, auch in Deiner Nähe wird sich doch sicherlich ein Gitareengeschäft des Vertrauens befinden, ansonsten mal ein paar Kilometer in kauf nehmen, weil blind bestellen kann auch mal in's Auge gehen!

    Und das mit dem Amp ist natürlich auch noch ein wichtiger Aspekt, was nützen die besten Tretminen, wenn der Amp nur wenig taugt? Die Frage ist berechtigt...

    Gruss
    The Jr.
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 06.09.04   #7
    Einen wirklichen Tipp kann man da nicht geben (bzgl. einer Gitarre), ich finde du solltest einfach mal in einen Laden gehen und Gitarren kreuz und quer antesten... nur so kannst du ein Gefuehl dafuer bekommen welcher Hals deinen Haenden am besten passt.

    Was aergert dich am Material des Halses??????
     
  8. schoko-keks

    schoko-keks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    6.09.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #8
    @ lennynero

    das problem is nur .. wir ham 3 läden hier in der stadt aber kein einziger fürhrt ne jaguar oder eine jazzmaster.. aber ich werd heut mal ne epiphone antestn gehn ....
    und zum hals: man kann nicht richtig schön auf und ab rutschen. ich hab gestern eine jaguar und eine mustang anspieln dürfn und dass gefühl war einfach zu geil. es spielt sich einfach alles viel leichter... :rolleyes:

    @ jumpman jr.

    ja ich will so im bereich 300-700 sein :) .. aber mehr sollts dann immer sein.. meinetwegen nehm ich auch eine gebrauchte gitarre... :)

    und wegen durchtestn: hab ich eh schon oben weiter geschrieben ;)
     
  9. schoko-keks

    schoko-keks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    6.09.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #9
    was für ein amp wäre zu empfehlen? so ab 60 watt aufwärts...
     
  10. Jumpman Jr.

    Jumpman Jr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    24.09.04
    Beiträge:
    7
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #10
    Soll der Amp dem Schlagzeug paroli bieten, günstig sein und "bratig-oll" klingen? Dann ist sowas immer cool -->>

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-168649.html

    Keine Werbung für besagten online-Shop, da war er bloss schnell zu finden! :D

    Gruss
    The Jr.
     
  11. schoko-keks

    schoko-keks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    6.09.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #11
    und 30 watt reichen aus? :)
     
  12. schoko-keks

    schoko-keks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    6.09.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #12
    aja und "bratig-oll" hab ich noch nie gehört :D gg was meinst damit?
     
  13. Jumpman Jr.

    Jumpman Jr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    24.09.04
    Beiträge:
    7
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #13
    fett-fett-brat-brat halt!!! :D

    Vintage, alt, bröckelig, quarkend, beissend, rotzig und auch "clean" eine Empfehlung.

    Vielleicht bekomme ich auch gleich Haue, aber "ich sach ma" 30 Watt reichen und VOX ist schon 'ne klasse Wahl!

    Hab' selbst keinen, höre aber nur gutes über die Teile...

    Gruss
    The Jr.
     
  14. schoko-keks

    schoko-keks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    6.09.04
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Klagenfurt, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #14
    okay danke! :) ich werd einfach mal fragen ob sie das teil haben und mit meienr squier dort hingehn und es mal testn :) danke :) danke danke :) *g* :rock:
     
  15. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 06.09.04   #15
    Für eine Empfehlung wäre sinnvoll,wenn du sagst
    Was für Vorlieben hast du denn (falls du dir darüber im Klaren bist),z.B. was die Brücke angeht,ob es ein Tremolo oder doch eine feste Brücke sein soll,Humbucker oder Singlecoil,Halsprofil etc.
     
  16. Mr. Strat

    Mr. Strat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.04
    Zuletzt hier:
    26.02.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Waldkraiburg/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #16
    Hallo,

    Also ich muß da "lennynero" vollkommen recht geben. Ein neuer Amp wäre wichtiger als eine neu Gitarre. Und 30Watt reichen auch vollkommen aus, wenn du nicht mit einem Schlagzeuger mithalten musst der besser Schmied sein sollte.

    Letzens testete ich einen Fender Princeton 65 DSP mit einer Strat an. Ich muss sagen ich war vom Sound sehr überrascht! Und die Kiste gibts schon ab 300€, und der Amp hat auch schon wieder bissl mehr Power: 65 Watt - und das reicht sicher.
     
  17. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 06.09.04   #17
    GENAU das selbe Proble HATTE ich mit meiner Squier auch...
    Lösung: Man nehme 400er, 600er, 1000er Schleifpaper dazu noch feine Stahlwolle und fängt an den Lack runterzuschleifen....erstmal mit dem 400er das "grobe" dann nach und nach das 600er, 1000er und dann nochmal gründlich mit sehr sehr sehr sehr feiner Stahlwolle :great: Anschließend z.b. Lemonoil drauf (so hab ichs gemacht) und perfekt isses....ich find meine jetzt z.B. auch besser zu spielen als alle Fender die ich je gehabt hatte (ok da war halt nix dran gemacht) auch andere Gitarristen waren erstaunt wie sich so ein Hals nach ner "Ent-Lackung" macht....kann ich also echt nur empfehlen :rock: :rock: :great:

    gruß
    Daniel
     
  18. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 06.09.04   #18
    schau mal bei Thomann in der Strat-Abteilung. Für 700 Euro wirst Du da fündig und hälst anschließend eine tolle Gitarre in Deinen Händen.

    Gruß Strohhut
     
  19. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.04   #19
    @topic:
    von dieser Auswahl würd ich die Epi nehmen, ne geile Sg....ooohhh.
    Die Mexico Fenders sind nicht sooo toll, und schaun IMHO auch noch dumm aus, im Gegensatz zur Sg.
     
  20. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 06.09.04   #20
    Ich finde die SG die hässlichste Gitarre nach dieses ganzen Eckigen Metal-scheissteilen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping