Brauche hilfe zwecks Schlagzeug Komplettierung !

von Tony Montana, 08.09.03.

  1. Tony Montana

    Tony Montana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.03
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.03   #1
    hallo leute ich bins wieder also hab ein schlagzeug geschenckt bekommen
    ist aber nicht mehr komplett,brauche folgende teile

    1. Ständer für die snare
    2. Fussmaschine für die basedrum
    3. Komplette Hihat
    4. 2 Beckenständer
    5. Crachbecken
    6. Ridebecken

    hab gesehn das ich bei ebay günstig an Ständer und Fussmaschine
    rankomme achja will auch komplett neue felle drauf machen,dachte da an oil felle ich glaube die haben nen guten glang.aber wie ist das mit den becken die müssen doch zur hihat und dem rest passen vom klang oder ?
    taugt ein 20 € beckenständer überhaubt was ? möchte jetzt nicht 1000de von € ausgeben !
     
  2. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.09.03   #2
    Morgen!

    zu den Fellen:

    es hängt von deiner Musikrichtung und deinen Klangvorstellungen ab.
    Doch bei den ÖLfellen bist schon mal nicht falsch!

    Becke:

    Passen muss da nix, doch es klingt besser und harmonischer, wenns tut!

    Hardware:

    wenn die Ständer für 20€ seine aufgabe ausfürt, also die schrauben lockern sich nicht und dieser nicht rumrutscht, dann wieso nicht!
     
  3. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    486
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 08.09.03   #3
    Es gibt nur ein Ölfell, das ist das Evans Hydaulic. Trocken kurz, muffig Pappendeckel.

    Besser sind, wenns 2-schichtig sein soll zb. Emperor oder gleichartige anderer Firmen. Noch etwas weniger Obertöne haben die Pinstripes.

    Ende der Fahnenstange wäre dann das Evans Hydraulic (s.o.).


    Billige Hardware ....

    Ein Bekannter hat bei Ebay so einen Ständer gekauft ... schlechte Quali ...

    Recht gut und günstig ist zb. die einstrebige Yamaha Hardware.
    Dixon ist auch ok ab und an sind die "Hausmarken der Firmaen auch brauchbar.
    Schau mal hier bei MS oder den einschlägigen Firmen nach. Da gibts auch keine Probs wg. Defekten oder so, die sind alle recht kulant.

    Die Becken sollten klanglich schon einigermassen zusammenpassen ... muss aber nicht eine Reihe oder Firma sein.


    Grüße

    Bob
     
  4. Vertor

    Vertor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.09.05
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.03   #4
    Seh ich auch so.


    Die Becken können schon aus verschiedenen Serien (vorallem wenn man bei e-bay kauft, iss es schwierig schnell die gewünschten Becken aus der gleichen Serie zu kriegen)

    du musst halt kucken, dass du kein sehr lautes Crash und ein leieses Ride oder so kaufst.


    Hardware würd ich auch raten, wenn man wenig Geld hat, Dixon, Magnum oder dergleichen.


    Gruß,
    Vertor
     
Die Seite wird geladen...