Brauche kurzen Rat

von bazo, 06.03.05.

  1. bazo

    bazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #1
    Hallo,

    Ich habe vor mir in der nächsten Zeit endlich ein Schlagzeug zuuzlegen.
    Ich spiele schon ein wenig, habe allerdings noch keien Unterricht, da ich dann nur sehr umständlich üben kann.
    Nun meine Frage :
    Was eignet sich zum Einstieg? Kann ich irgendwie schon "ne Stufe höher" kaufen, da ich ja kein bluiger Anfänger bin.
    Ich will später, wenn ich Unterricht nehme in die Richtung Chad Smith der Chili Peppers gehen.
    Gibts da spezielle Marken, die man dann bevorzugen sollte?
    Von Becken her kann ich ja gucken was mir am Besten gefällt.
    Noch ne Frage dazu: Kann man verschiedene Beckenmarken kombinieren oder sollte man das nicht machen ( Mir gefällt z.B. Das Crash Becken von Headliner besser als das Paiste Becken... Das paiste Ride klingt dafür aber sehr schön.)

    Ich danke euch schonmal im Voraus.
    bazo
     
  2. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 06.03.05   #2
    Also "das" Headliner oder "das" Paiste ist blöd definiert du musst beachten das es von Paiste extrem viele Becken gibt.... aber am besten bewegst du dich einfach mal zum Laden und testet die Becken die du willst.....
    Dasselbe mit dem Set nimm einfach das was DIR am besten gefällt

    Von Chad Smith gibt es auch ne Becken Signature Serie aber du solltest trotzdem die nehmen die dir am besten gefallen;)


    Wieviel Kohle hast du denn so??
     
  3. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 06.03.05   #3
    normalerweise ist das kein Problem
     
  4. bazo

    bazo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #4
    Hi,
    das ging ja schnell.
    Also Kohle ist jetzt nicht so viel vorhanden.
    Weiß nicht. Bisschen was werd ich schon investieren müssen und mein Eltern zahlen auch was dazu vielleicht.
    Eventuell so um die 400 ? Oder ist das zu wenig.
    Kann man sowas berücksichtigen, dass man später in die und die Stilrichtung gehen möchte? Oder ist das einfach egal.
    Danke für die schnellen Antworten.
    Wegen en becken kann ich dir nicht sagen, was das für welche waren. Mir ist nur aufgefallen das das Headlinercrash irgendwie mehr "gescheppert" hat, falls man das so sagen kann. Das Paistebecken war mir zu "brav", irgendwie.

    bazo
     
  5. SQuidy^^

    SQuidy^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #5
    Also mit 400 Euro kommste ned weit. Bin auch gerade dran mir mein equipment zusammenzustellen wobei ich mein budget auf etwa 1500-2000 Euro habe. Allerdings habe ich dann alles von A-Z gekauft wobei einiges sicher über meinen ansprüchen liegen wird.
    Aber mir wurde das Basix Custom als günstige variante empfholen. Kostet ca. 500 Euro
     
  6. bazo

    bazo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #6
    Hab leider echt kein Geld im Moment....
    Bin Schüler und müsste schon sehen wo ich die 400 Euro herbekomme...
    En Basixset hab ich schonmal angespielt, allerdings waren da die Toms nich gestimmt, deswegen hats mir nich so gefallen. Muss ich irgendwann nochmal machen.
    Wo findet man die Chad Smith Becken Serie und was hat Chad dabei gemacht? Mitentwickelt oder nur Namensgeber?
     
  7. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 06.03.05   #7
    Bei 400Öre wirds nix mit neuem Krempel, such was vernünftiges gebrauchtes.
    Sollte nicht schwerfallen, ein spielbereites Set für die Kohle auf dem Gebrauchtmarkt aufzutreiben, guck mal in Kleinanzeigen, Ebay,...
     
  8. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 06.03.05   #8
    Gute Frage weiß ich gerade auch nicht auf jeden Fall kenn ich 2 Crashes 18,5" und 20,5" sind im Grunde genommen normale Becken einfach um ein halbes Zoll vergrößert und der liebe Chad wird die wohl auch spielen;) Diese Becken entsprechen warscheinlich einfach seinem Geschmack muss ja nicht heißen dass, das auch deiner ist:D..
    Also wenn ich die Becken irgendwo finde sage ich Bescheid

    Gruß Loli;)


    EDIT: Du hast Glück
    http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Cymbals/Crash/Sabian_Chad_Smith_Explosion_185.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Cymbals/Splash/Sabian_Chad_Smith_Explosion_205.htm
     
  9. bazo

    bazo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #9
    Hi,
    was sagt ihr zu dem Angebot, dass mir ein netter Forumuser gerade per PM zugesandt hat :)
    Stagg LX-Set, 22x16" Bass, 12x10/13x11/16x16" Toms und ne 14x5,5" Snare.
    Becken sind keine dabei, wollte ich eh separat kaufen.

    Lohnt sich das?
    Preis 200 Euro

    bazo,
    hoffe das ist erlaubt was ich hier gerade mache...
     
  10. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 06.03.05   #10
    Wenn Hardware dabei ist, und das Set in gutem Zustand ist, hört sich das nicht übel an...

    Hab für den Preis neu ein Stagg Tim gekauft, das ist nicht gerade zu empfehlen... Höchstens mit neuen Becken und neuen Fellen für den Anfang brauchbar. Die konnt ich mir allerdings noch nicht leisten :o
     
  11. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #11
    Richte dich am Anfang lieber nicht nach irgendnem Drummer.Bei 400 Euro Budget kannst du das sowieso nicht machen und ausserdem wird sich dein Geschmack in Sachen Becken u. Trommeln mit der Zeit sicher verändern!
     
  12. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 07.03.05   #12
    Ich hab Ihm das Set angeboten.

    Zu dem Ding ist nicht viel zu sagen, excellenter Zustand (quasi neuwertig), ohne Hardware (außer Bassdrumbeine, Standtombeine und Doppeltomhalter).
    Ich habs Ihm nicht angeboten weil ich das Ding unbedingt loswerden muß oder irgendwen übern Tisch ziehen will.

    Mit der TIM-Serie hat die lackierte Version (dafür steht das LX) der JIA-Serie nix am Hut, das LX ist in der Klasse eines Pearl ELX einzuordnen.

    Wer Infos über das Set sucht bemühe bitte Google oder die Suchmaschinen der Drummerforen.


    Zum Beitrag von RedDragon ist nix zu schreiben außer daß das kein Beitrag war.
     
  13. bazo

    bazo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.05   #13
    @Slowbeat :
    sorry wenn ich das jetzt hier frage und nicht per PM ...
    Da sind aber schon 2 Tom toms dabei? Weil auf den Bildern ist ja nur eine zu sehen, oder?
    Ich hätte echt Interesse an dem Set, Becken und Hardware bekomm ich günstig von woanders... vielleicht sogar umsonst(also die Hardware...) Dein beckensatz sieht ja auch noch ganz ordentlich aus (für den preis mein ich- diese weißen Sachen auf dem Ride sind Wachs? Hast du damit Risse geschlossen oder was?
    Hätte ehrlich Interesse. Sieht auch noch gut aus, imo.
    Wohn nur eben in FFM, bissl weiter weg von Erfurt ... (an die 4 Stunden) ...
    Aber ich werds mir überlegen.

    bazo

    PS: in einem anderen thread war die Rede von Rudiments oder so... Das macht man im Unterricht. Kann mir einer sagen was das ist?
    Danke
     
  14. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 07.03.05   #14
    www.rudiments.de

    Rudiment=Grundlage sozusagen eigentlich kann das vieles bedeuten:cool:
     
  15. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 07.03.05   #15
    Genauer gesagt, es sind rudimentäre Schlagabfolgen auf der Snaredrum (kann man natürlich auch auf die Toms verteilen oder wasweißich),
    zB (R steht für rechte Hand, L für linke)
    RRLLRRLLRRLLRRLL
    RLRRLLRLRRLRLLRL

    Variationen sind zB sowas:
    RLRLR---RLRLR---
    RLR-RLR-RLR-RLR-
    R-RLR-RLR-RLR-RL
    (kann man gut Fills draus machen)
     
  16. bazo

    bazo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #16
    Hallo,

    ich hab mir jetzt mal das hier ausgeguckt.
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-170046.html
    Was sagt ihr dazu? Ich denke in die Preisklasse werd ich schon gehen müssen. Hab auch keine Lust mir dann nach 2 Jahren oder nach nem Jahr schon wieder ein neues Set zu kaufen, wenn ich son 200 Euro Standardteil nehme...
    Also hab ich hiermit was relativ gutes für den preis von dem ich was hab oder ratet ihr mir von dem ab ?

    bazo
     
  17. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 09.03.05   #17
    Also für den Preis bekommst du auch ein etwas älteres (aber besseres) Pearl Export eventl. mit Becken!
    Und es ist egal ob es schon 5 oder 10 Jahre alt ist da es sich immernoch geil anhört (klang verfällt so schnell nicht) :great:

    Ich habe mir auch ein 10 Jahre altes Pearl geholt und ich habe einen haufen Kohle dadurch gespart.
     
  18. bazo

    bazo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #18
    Ein Pearl Export hat mein "zukünftiger" Schlagzeuglehrer auch.
    Becken bräucht ich nich so unbedingt, da ich vorhatte die von Slowbeat zu kaufen.
    Hast du deins von ebay oder woher?
    Ich werd dann nochmal abwarten :) .
    Danke
    bazo
     
  19. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 09.03.05   #19
    Ich habe es im Internet gesehen dort Stand es in einem art Zeitung. http://www.Dhd24.de
    Musste zwar 200km fahren aber es hat sich gelohnt :great:

    Gib mal bei google ein "verkaufe pearl export" oder sowas.
     
  20. Horschig

    Horschig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    28.02.06
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 10.03.05   #20
    falls du dich noch nicht entschieden hast:
    also, ich würde heutzutage auch dazu tendieren ein gebrauchtes zu kaufen, da es auf jeden fall wesentlich sinnvoller ist

    ich hab mir damals allerdings, vor ca. 5 Jahren, ein neues Pearl Forum Series Drumset geholt, da war halt alles dabei, Becken, Hocker, Sticks und so... ich hab bis jetzt damit gespielt ;) Das einzige was ich mir dazugekauft hab war ein ufip classic ride und ein db-pedal, und ich war eigtl immer ziemlich zufrieden damit, lag aber wohl auch dadran, dass mein drumlehrer das mit mir zusammen gestimmt hat, und der weiss halt, wie die toms geil klingen ;)

    nur ein gebrauchtes, wenn das noch in gutem zustand ist, wird noch geiler klingen :) und darauf kommt es im endeffekt an

    edit:
    also, ich bin nich der drumexperte, aber ich denke nicht, dass du dir mit deinem jetzigen budget und deiner jetzigen erfahrung jetzt schon gedanken um die musikrichtung, die du vll einmal spielen wirst, machen solltest ;) also kein markenzwang, lediglich qualitativ einigermaßen ok sollte das drumset schon sein ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping