Brauche schnell ein paar Tipps * Behringer UB 1622 FX-Pro *

von P*E*T*E*R, 28.12.03.

  1. P*E*T*E*R

    P*E*T*E*R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.03   #1
    Hallo

    Ich brauche ein paar Tipps von euch.
    Ich habe ein Mischpult von Behringer UB 1622 FX-Pro.
    Bin am Sylvesterabend gebucht um für Stimmung zu sorgen……
    Deshalb meine Frage : In der Kneipe sind bereits kleine JBL Lautsprecher vorhanden..
    Der Chef des Hauses möchte nun : das die bereits vorhanden JBL Lautsprecher mit meinen Hauptlautsprecher mitlaufen…
    Einen eigener Hifiverstärker in der kneipe ist bereits vorhanden.
    Meine Idee ist folgende ; ich gehe vom Mischpult zum Verstärker an dem die JBL bereits angeschlossen sind..
    Ich bin mir nur nicht sicher von welchem Ausgang ( Mischpult ) ich zum Hifiverstärker gehen soll.
    Welche Out.Ausgang soll ich benutzten ?????
    Danke im vorraus für die antworten.

    Gruß

    Peter
     
  2. fks

    fks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    23.03.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.03   #2
    Control Room Out mit dem HiFi-Verstärker verbinden - das Lautstärkeverhältnis kann mit dem Kopfhörer-Regler vom Mischpult sowie mit dem Lautstärkeregler des HiFi-Verstärker eingestellt werden - die generelle Lautstärkeregelung erfolgt anschließend über die Masterregler vom Mischpult. Alternativ könnte man auch die REC OUT Cinchbuchsen verwenden. Beim HiFi-Verstärker kann jeder Eingang -ausgenommen PHONO- verwendet werden.
     
  3. d.j.sylvio

    d.j.sylvio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    6.07.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.03   #3
    Den selben hab ich auch. Du kannst doch den SUB ausgang nehmen.

    Mfg Sylvio
     
Die Seite wird geladen...

mapping