Bridge Pickup für Washburn Nuno Bettencourt 2?

von OctoberRust, 03.03.05.

  1. OctoberRust

    OctoberRust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #1
    Ich spiele seit vielen Jahren eine schöne Nuno Signature Model 2.
    Was Soli angeht spielt sie sich traumhaft, besser als alle meine anderen Gitarren (z.B. eine ESP Eclipse).

    Das Problem was ich mit ihr habe ist der Sound des Tonabnehmers am Tremolo.
    Ich finde den Sound herrlich... schöne höhen. ABER er setzt sich null durch. Es wäre gut wenn er schön voll wäre OHNE allerdings seine klaren höhen zu verlieren.
    Gibt es da eine Möglichkeit?

    Der Neck-PickUp klingt viel dicker... er hat eher diesen Slash "Love-Sound".

    Hat jemand von euch erfahrungen mit der Gitarre?

    Empfehlungen für einen PickUp?

    Dachte da vielleicht an einen LesPaul Tonabnehmer, oder wenn das die hohen schlucken würde, einen von denen die Steve Vai spielt (wie gesagt schätze ich an der Gitarre die Soli-Fähigkeiten).

    Vielen Dank schonmal...
     
  2. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 03.03.05   #2
    du hast hinten den originalen Tonabnehmer noch drin? Einen Zwei-Klingen-OBL 500L? ...ich empfehle gerade mit der Gitarre (hab auch ne Nuno) den Umstieg auf BILL LAWRENCE 500L (nicht zu verwechseln mit den ORIGINAL-BILL-LAWRENCE[OBL])...

    m.f.g. Tibor...hatte da auch irgendwo nen Sample...The White Stack (bin gerade fasziniert das der Server auch noch 16Monate nach abmeldung noch geht!...grins!) ...Nuno in Seldon150(Marshall 1959Cab) und Ampeg-Cab (Celestion G12-65)...
     
  3. OctoberRust

    OctoberRust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #3
    Beide PUs sind die Originale mit denen die Gitarre geliefert wird.

    Der am Hals klingt auch dick... das ist doch auch ein Bill Lawrence (welcher der beiden sei mal dahingestellt! ;)) oder nicht?

    Der unten klingt auf jeden Fall so ULTRA dünn...
    Das sagte sogar mein Gitarrenlehrer bei dem ich früher mit einer 15W Combo leise gespielt habe und Sound nun wirklich kein Thema war!

    Warum würdest Du mir ausgerechnet diesen Empfehlen für die Bridge-Position?
     
  4. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 03.03.05   #4
    Der her Nuno hat sich sicher was bei gedacht...ich hab den BillLawrence 500L in meine eingebaut... hörst ja wies klingt... Ich mag die Verarbeitung,die etwas mehr an Power, und die Klingen weil mein Vibrato doch meist etwas weiter geht...
    Sicher kannste aber auch an anderen Pickups deinen Gefallen finden... :D

    vorsicht bei dem Sample...das ist noch von meiner alten Band...in der Zwischenzeit spielen mer eher Stoner-Doom-Schweine-Rock... da geht der Pickup aber auch gut durch...gegen Laney und Peavey XXX....
     
  5. OctoberRust

    OctoberRust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #5
    Wie gesagt, ich finde den Sound Gitarre schön - die des PickUps eigentlich auch aber ich brauche etwas das VIEL dominanter ist.

    Habe sogar schon überlegt 81er reinzumachen! :rolleyes:
    Da muss was dickeres rein was nicht so dünni ist.

    Noch andere Empfehlungen?
     
  6. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 03.03.05   #6
    nen EMG81 klingt nicht unbedingt fetter in der Nuno (habs mal kurz ausprobiert...) eher mehr Höhen, mehr Bass...(noch weniger Mitten...und gerade die setzen sich durch)...
    Ich würde vielleicht etwas konventioneller denken...hin zu etwas mehr Mittenbeschlager...Seymore Duncan SH4 (JeffBeck oder so)

    oder denk mal an nen Booster (als Pedal oder in der Klampfe)
     
  7. OctoberRust

    OctoberRust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #7
    Ja genau, mitten sind das was ich brauche!

    Das mit dem 81er war auch nicht ganz mein Ernst! ;)
     
  8. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 03.03.05   #8
    hatte ich neulich mal eingespielt für jemand der wissen wollte wie ein Orange klingt......
    Nuno mit BillLawrence 500L(die echten ..nicht die OBL) direckt in OrangeOverdrive120 direckt in Orange PPC212.


    OrangeOverdrive-Nuno-Sample
     
Die Seite wird geladen...

mapping