Brücke hebt sich bei dickeren Saiten

von s!d, 24.12.04.

  1. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 24.12.04   #1
    Hi! Hab mir letztens nen neuen Satz dickere Saiten gekauft (011-0.49) weil mir meine einfach zu lasch waren. jedenfalls hab ich sie aufgezogen, gestimmt usw. alles kein problem, bis ich am nächsten morgen mit entsetzen feststellen musste, das sich die brücke stark angehoben hat. mir is ja schon klar das da jetz mehr belastung auf die brücke kommt, aber das sie sich so weit anhebt?!
    was kann ich tun, damit ich mit den neuen saiten spielen kann, ohne das sich die brücke anhebt?
     
  2. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.12.04   #2
    hinten an der gitarre die platte abmnehmen und dann die schrauben etwas fester ziehen (die schrauben an der platte wo die federn angehängt werden)
     
  3. s!d

    s!d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 24.12.04   #3
    dankeschön!!
     
  4. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 24.12.04   #4
    Allerdings kannst du das Tremolo nun in beide Richtungen benutzen *g*

    Wenn Schrauben anziehen nichts bringt, musste noch eine oder zwei mehr rein haengen..
     
Die Seite wird geladen...

mapping