Harley Benton 7 Saiter Dickere Saiten das Tremolo kommt höher Hilfe ???

von mastermoonspell, 20.01.08.

  1. mastermoonspell

    mastermoonspell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.08   #1
    Hi Jungs,

    habe mir eine Harley Benton 7 Saiter Gekauft
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbr7_450_frbk_7string_egitarre.htm

    gefällt mir echt nicht schlecht so wollte Dickere Saiten Drauf ziehen

    und bin dann so am Stimmen der Gitarre und jedesmal gingen die Saiten einen Halbton Tiefer also wieder nochmal alle Saiten Gestimmt habe das dann 4-5 mal gemacht
    bis ich bemerkt habe, das dass Tremolo Verdammt weit hoch gekommen ist
    also da wo die Saiten in Der Gitarre verschwinden.

    Das Tremolo benutze ich nicht was muss ich verändern damit es sich nicht mehr Anhebt ?
    Stärkere Federn ? wenn wo bekomme ich die ?

    sind momentan 2 verbaut ( Standart)


    Grüße
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 20.01.08   #2
    Versuch einfach mal das Blech, an dem die Feder befestigt sind, weiter in den Korpus zu schrauben, das hilft meistens schon.
     
  3. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 20.01.08   #3
    wenn du 7 saiten hast, dann geht das blech schonh bis zum anschlag, wenn du dann auch noch dickere saiten aufziehst, würd ich echt ne weitere feder einbauen
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 20.01.08   #4
    7 saiter mit fr für 160 euro... ich glaube da hilft nur blockieren...
     
  5. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.08   #5
    Also wenn wie könnte ich es Blokieren ?
    weitere Federn wo bekomme ich die her ?

    was währe die beste Alternative wie gesagt das Tremolo benutze ich nicht
     
  6. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 20.01.08   #6
    Könntest mit nem kleinen Holzblock blockieren.

    Federn mh... mal scharf nachdenken.. im Gitarrenladen?! :rolleyes:
     
  7. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 20.01.08   #7
  8. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.08   #8
    besten dank für den Link !!

    kann mir bitte noch einer sagen was besser ist ? mehr federn oder doch mit Klötzen
    festsetzen ?


    gibt es vor und nachteile ?
     
  9. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 20.01.08   #9
    Wenn du dein Tremolo blockierst siehts mit Divebombs und Steve Vai-ähnlichen Quietsch-Einlagen schlecht aus... Ist ja dann mehr oder weniger eine fixed bridge.
    Wenn du dein Tremolo weiterhin als selbiges benutzen willst solltes du die Federn-Variante nehmen.

    Am besten aber gleich alle Federn austauschen und eine mehr einbauen, bei diesen Harley Benton-Federn kann man nicht wissen ob die wirklich gut sind...
     
  10. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #10
    okay wenn die Federn nicht so teuer sind, werde ich mir die dann zulegen
    hoffe das es dann auch funktioniert


    also Das Tremolo benutze ich wie gesagt überhaupt nicht habe auch die Stange Demontiert
    weil sie sonst nicht in koffer gepasst hätte ich empfinde auch jetzt noch den Frei schwingenden Sattel als Störend weil ich auch nur gewohnt bin feste Sattel zu spielen :-)
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.01.08   #11
    sattel is das ding an der kopfplatte. wenn der frei schwingt würd ich mir sorgen machen :D
    ich kann mir ehrlich gesagt nich vorstellen, dass du das teil ohne blockieren wirklich stimmstabil bekommen wirst...
     
  12. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 21.01.08   #12
    würde es auch blockieren, wenn du es sowieso nicht benutzt. sattel is zwar ne locking nut drinn, aber wie gesagt stimmstabil, des wort kennt die gitarre gar nicht für 160,- also blockiers lieber

    (der bassist [jetziger gitarrist] meiner ehemaligen band hat die selbe gekauft *schadenfreude* :D)
     
  13. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #13
    hehe ;)


    alles klar ja Das mit dem Sattel vergessen wir dann auch mal schnell wieder bitte :great:

    okay ich werde dann mal versuchen das zu Blokieren Mal Schauen ob ich das irgendwie hin bekomme :-)


    besten Dank erstmal:)
     
  14. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #14
    :screwy: kann mir einer sagen wie ich es am besten Blokiere nach der anleitung Der Ibanez verstehe ich das Prinzip irgendwie noch nicht so ganz

    habe mal zwei Bilder gemacht könnt ihr mir anhand der Bilder Sagen Wo die Beiden Klötze hin sollen ?

    [​IMG]


    und das hier
    [​IMG]
     
  15. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 21.01.08   #15
    also wird in dem thread eigentlich schön beschrieben, erstmal musst du die saiten lockern, damit du die federn rausnehmen kannst, und danach setzt du einen holzklotz vor das tremolo(also in richtung federkralle/hals) danach setzt du die federn wieder ein, und baust den anderen klotz ein. du musst allerdings (da es ja ein 7 saiter ist) die klötze mit anderen maßen anfertigen, das is da kleinere problem.

    probiers einfach mal aus...

    bei dem tread siehst du auf bild 5 schön, wie der eingesetzte klotz unter den federn auszuschauen hat, und auf bild 6 siehst du, wie der hinter den federn eingesetzte klotz ausguckt, wenn er eingesetzt ist :)
     
  16. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.01.08   #16
    seh ich das richtig, dass da zwischen tremolo block und holz (in richtung federn) kein platz ist, so dass du nicht nach oben benden kannst mit dem trem? falls ja (und es sieht so aus ^^) is die verwendung eines fr in dieser klampfe reichlich sinnlos und du brauchst nur die schrauben für die federn etwas weiter rein schrauben oder ne zusätzliche feder rein packen um das ding einigermaßen zu stabilisieren. is die fräsung wirklich so unsauber oder wirkt das auf dem bild nur so?
     
  17. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.08   #17
    Zwischen Tremolo-Block und Holz ist schon etwas Platzt in etwa 0,5mm - 0,7 mm
    da werde ich wohl verdammt viel Feilen müssen bis das Sitzt :o



    Und zur Fräsung Jaaaaa sie ist nicht wirklich Augenscheinlich schön :D
    und es sind bei den Schrauben vom Federblech noch zusätzlich 2 oder 3 kleine Löcher
    warum auch immer ( 150) EUR :great:


    aber sie Lässt sich trozdem Gut Spielen und der Sound ist auch okay
    ( nachdem ich die Kurzgeschlossenen Humbucker Abgelötet habe) :D

    jetzt klingen sie auch Wie Humbucker und nicht wie Singlecoil HEHE
     
  18. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 22.01.08   #18
    So wenig? Naja, typischer Fall von Billigverarbeitung würd ich sagen, bei solchen Dingen erkennt man halt die Kostenminimierungen. :rolleyes:
    Aber mich würde das ja schon stören... Zum Glück brauchst du das Tremolo ja nicht. :great:

    Ist wohl eh nicht zu gebrauchen wenn ich mir die Bilder so ansehe, da hat man ja Angst dass das Teil laut aua schreit wenn man es bloß schief ansieht. :screwy:
     
  19. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.08   #19
    hehe ja da hast du schon recht übrigens meinte ich cm nicht mm

    ist aber trotzdem etwas kurz, also das Tremolo funzte schon nur halt nicht das gelbe vom Klo :D

    wie gesagt ich denke momentan für jemand der "gerne" bastelt ist das Preis-leistungs-verhältniss schon okay.
     
  20. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 23.01.08   #20
    Ich weiß nicht recht... Auch wenn man da viel Arbeit reinsteckt so wird die Gitarre doch recht bald das Maximum der möglichen Qualität erreichen. Allein schon das Holz KANN für diesen Preis einfach nichts Überzeugendes sein, aber wer das bei ein paar Pennies erwartet der sollte eh lieber Maultrommel spielen. ;)

    Für Einsteiger bestimmt als allererste Gitarre ganz nett, oder wenn man einfach mal auf der 7. Saite die Sau raus lassen will :twisted: ohne auf einen besonderen Sound zu hoffen ("Hauptsache is dattet rummst!" :screwy: ).

    Auf jeden Fall bin ich gespannt wie stimmstabil das Teil mit blockiertem Tremolo ist... Vielleicht hol ich mir das Ding dann auch mal, und seis nur um kalte Winterabende an nem kleinen Lagerfeuer ala Hendrix zu verbringen. :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping