Brummen auf Monitor

von CharlyM, 16.05.16.

Sponsored by
QSC
  1. CharlyM

    CharlyM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Mittel Baden
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.438
    Erstellt: 16.05.16   #1
    Moin,
    ich bekomme nach dem Anschließen meiner Monitorbox (dB Cromo10+) an die besehende Monitorline ( 2x dB Cromo8+) immer ein unschönes Brummen auf die ganze Linie. Betreibe ich mein Yamaha Multipad direkt an der Box ist Ruhe im Karton, ebenso zu Hause über mein Kleinmixer.
    Die Verkabelung sieht so aus:
    Soundcraft Mixer "Klinke out" -> "XLR in" 1. Box dann "Klinke out" 1.Box -> "XLR in" 2.Box. Zu guter letzt 2. Box "Klinke out" -> "Klinke in", meine Box.
    Optional bin ich auch schon mit dem Klinkenkabel (Klotz) zu meiner Box erst auf eine DI-Box und dann XLR auf meine Box. Hat nix gebracht.
    Jetzt beim tippen dieser Zeile fällt mir auf, ich habe die Verbindung Klinke auf XLR ohne DI-Box noch nicht getestet. Könnte das schon die Lösung sein?
    Habt ihr mir Tipps in welche Richtung ich noch suchen könnte?
    Ach ja Die Boxen liegen alle auf dem gleichen Stromkreis. Eine Erd-Brummschleife sollte ausscheiden.
     
  2. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    4.557
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.945
    Kekse:
    29.572
    Erstellt: 16.05.16   #2
    Nicht unbedingt. Eine Potenzialdifferenz kannst Du am selben Stromkreis ausschliessen, aber eine Brummschleife ist immer noch im Bereich des Möglichen.

    Bitte probiere mal folgendes:
    1. Besorge Dir einen Trennübertrager bzw. auf Englisch Line-Isolator wie zB diesen hier:
    https://www.thomann.de/de/radial_engineering_ic_1_icecube.htm
    https://www.thomann.de/de/art_dti.htm (ist sogar stereo)
    und schliesse Deinen Monitor darüber an - besser?

    2. Alternativ organisiere Dir eine passive DI-Box wie zB die Palmer PAN-01 (auch wenn die Anschlussimpedanzen und die Übersetzung nicht wirklich hinhauen), sorge dafür, dass die Masse getrennt wird und schliesse Deinen Monitor darüber an - jetzt besser?

    Gruß,
    Jo
     
  3. CharlyM

    CharlyM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Mittel Baden
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.438
    Erstellt: 16.05.16   #3
    Servus Jo,
    Danke erst mal. Den Tipp mit dem Trennisolator werde ich mal probieren. Das mit der DI-Box, in meinem Fall die Stage Line DIB-100, hab ich ja oben geschrieben, leider ohne Erfolg.
     
  4. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    4.145
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.147
    Kekse:
    25.778
    Erstellt: 16.05.16   #4
    Welche Kabel genau verwendest du? 90% derartiger Probleme sind durch falsche oder defekte Kabel verursacht.
    Ändert sich etwas wenn du die Reihenfolge der Verkabelung änderst? Als z.B zuerst in deine dann weiter zu den anderen.
    Welches Mischpult habt ihr genau und wo sind die Boxen angeschlossen?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. CharlyM

    CharlyM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Mittel Baden
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.438
    Erstellt: 16.05.16   #5
    Das Mischpult müsste das Vorgängergerät zum aktuellen MFXi20 sein. Kabel weiß ich nicht, waren aber keine Billigen. Die Reihenfolge kann ich beliebig ändern.
    Wir fahren 2 Monitor-Linien und benutzen dazu die Ausgänge Aux 1(Chor) und Aux 2 (Band). Das Brummen ist nur auf dem Band-Zug.
     
  6. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    7.495
    Zustimmungen:
    1.125
    Kekse:
    25.548
    Erstellt: 16.05.16   #6
    Die Klinken sind aber schon TRS, nicht nur unsymmetrische?

    domg
     
  7. CharlyM

    CharlyM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Mittel Baden
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.438
    Erstellt: 17.05.16   #7
    Hmmm, meines ist unsymmetrisch. Bei den anderen kann ich es jetzt nicht sagen, ich befürchte die sind symmetrisch. Da hab ich in keinster Weise dran gedacht. :embarrassed:

    Das werde ich als erstes checken. Vielen Dank für die nette Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping