Brummen im Gitarrenverstärker

von Taunus-Yeti, 09.05.19.

Sponsored by
QSC
  1. Taunus-Yeti

    Taunus-Yeti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.15
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    50
    Erstellt: 09.05.19   #1
    Liebe Forist/innen,
    als Hobby-Saxophonist bin ich häufiger im Saxforum unterwegs, aber heute wende ich mich an euch.
    Ich spiele eher beiläufig auch mal (halbakustische) E-Gitarre, früher auch Bass. Nun habe ich zwei verschiedene Verstärker in meinem Zimmer stehen. Wenn ich Gitarren mit sog. Single-Coil-PU's benutze, brummt die Gitarre/der Amp. Nur in einem ganz bestimmten Winkel, der so schmal ist, dass er kaum einzuhalten ist, ist das Brummen fast weg oder geringer. Sobald ich mich wenige cm drehe, ist es wieder da. Ich habe mit einem Freund auch andere Variationen ausprobiert, habe den Amp mal in ein anderes Zimmer geschleppt... überall dasselbe....dauernd brummt es. Wenn ich Humbucker-PU's benutze, ist das Spielen störungsfrei.

    Als ich das neulich in einem HiFi-Geschäft erzählt habe, könne dass auf falsche/unsachgemäß verkabelte Steckdosen/Lichtschalter schließen... oder dass etwas mit der Erdung nicht stimmen könnte (wenn ich es richtig verstanden habe). In der Tat wurde in dieser Wohnung an jeder Ecke offenbar ziemlich laienhaft herumgeschraubt, überbrückt, teils liegen irgendwo fünf, drei oder manchmal auch nur zwei-adrige Kabel... die Vermieterin interessiert hier nichts,und ist nicht mal bereit, einen Elektriker zum Prüfen vorbeizuschicken. Ein Techniker im Geschäft meinte auch, dass es auch rein baulich gefährlich sei (Brandgefahr, Kurzschluss).

    Falls jemand Kenntnisse hat, woran das liegen könnte, danke ich für eure Beiträge/Kenntnisse/Erfahrungen/Meinungen,
    Gruß vom Taunus-Yeti

    (Falls das Thema nicht hierher gehört, bitte ich, das Thema entsprechend zu verschieben.)
     
  2. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    23.07.19
    Beiträge:
    4.103
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2.452
    Kekse:
    48.660
    Erstellt: 09.05.19   #2
    Was du beschreibst ist genau die Charakteristik von Single Coil und Humbucker.
    Die Humbucker sind ja bewusst so gemacht, dass sich störende Magentfelder aufheben.

    Single Coils sind immer extrem empfindlich auf alle Arten von Wechselmagnetfeldern. Leuchtstofflampen mit Drosseln, Netztransformatoren in elektrischen Geräten oder vor Halogenlampen ... erzeugen derartige Magnetfelder. Fast unmöglich, den Feldern zu entkommen.
    Selbst mein Midi- Steuergerät Behriger BCR2000 erzeugt ein solches Stöfeld, dass ich midestens 1m Abstand halten muss.

    Mit der Erdung hat das gar nichts zu tun.

    Wenn die Elektrik in deinem Haus verpfuscht ist, dann ist das eine ganz andere Baustelle, aber das ist eher ein Sicherheits- und Haftungsaspekt.
    Drei- und fünfadrige (Lichtschalter + Steckdose) Kabel sind übrigens normal, 2-adrige in der Hauselektrik eher ungewöhnlich. Dennoch greift bei alten Installationen der Bestandsschutz. Da gab es Zeiten, in denen 2-adrig verkabelt wurde, und das darf man heute noch so betreiben - außer es ist unsachgemäß ausgeführt.
    Um das abzuschätzen, solltest du jemanden zu Rate ziehen, der das einordnen kann.
    Setze dann einen Brief an die Vermieterin auf (schriftlich mit Zeugen). Damit ist sie voll und ganz haftbar, wenn sie nichts unternimmt und etwas passiert.
    Ist etwas so ausgeführt, dass es nicht zulässig ist, ist sie zur Nachbesserung verpflichtet.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    24.07.19
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    732
    Kekse:
    3.927
    Erstellt: 09.05.19   #3
    Da gibt's den klassischen Spruch der Stratocasterspieler:

    "If it doesn't hum it's not a single coil!"
     
  4. MS-SPO

    MS-SPO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.19
    Zuletzt hier:
    24.07.19
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    582
    Erstellt: 09.05.19   #4
    Bleibt die Frage, was Taunis-Yeti tun kann: Nur noch mit Humbucker spielen?
     
  5. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    23.07.19
    Beiträge:
    4.103
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2.452
    Kekse:
    48.660
    Erstellt: 09.05.19   #5
    Oder einen Bogen um Brummquellen machen.
    Oder auf der Single Coil Gitarre die Positionen spielen, die 2 Pickups verwenden. Meist sind die so verschaltet, dass sich da auch ein Humbucking Effekt einstellt.
     
  6. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    24.07.19
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    732
    Kekse:
    3.927
    Erstellt: 10.05.19   #6
    Ja, oder das Brummen einfach ignorieren, wie Legionen von Singlecoil-Spielern in der Vergangenheit.

    Weiterhin gibt es noch Geräte wie den EHX Hum Debugger:





    cf4ca18e-85ab-44fa-ba27-d95ae79b5a75.jpg._CB287812406__SR300,300_.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. MS-SPO

    MS-SPO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.19
    Zuletzt hier:
    24.07.19
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    582
    Erstellt: 10.05.19   #7
    Wahnsinn, was es alles gibt :)

    (Tja, und nun würde mich dessen Innenleben interessieren: Ist das mehr als nur ein Hochpass oder Notchfilter oder so? Das Video legt es nahe ...)
     
  8. Taunus-Yeti

    Taunus-Yeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.15
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    50
    Erstellt: 10.05.19   #8
    Vielen Dank für eure Antworten, Infos und Ideen. :great:
    Eine Gitarre mit SC's spiele ich halt jetzt im Proberaum (Sauna in der Garage ohne Heizofen ;-)), und eine andere Gitte hat ja HB.
    Woran das beschriebene Phänomen wohl liegen mag? Naja, man kann nicht alles wissen und erklären... mussich halt dumm sterben :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping