Brummen bei Gitarrenaufnahme

C

c-m

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.10
Mitglied seit
19.06.05
Beiträge
22
Kekse
0
Guten Abend
Ich habe heute mal wieder versucht meine Gitarre mit Cubase 2.2 SX auf meinen Rechner zu bannen. Leider ist mir das nicht ganz gelungen und so frage ich euch nach Rat.
Als Program nutze ich Cubase und Soundkarte is die M-audio delta 1010 lt
mic is das B2 und Verstärker isn Hughes&Kettner Attax 120 mit ner 4*12. naja und dann noch meine bescheidene alte pacifica 112 ( geld war weg) :D .

also mic vor den verstärker ins mischpult (behringer (Brummt sonst nich)) von da in soundkarte.

es handelt sich hier nicht um das übliche störbrummen sondern viel eher um tiefes bassbrummen. naja kann mir vieleicht jemand sagen was ich falsch mache ...oder muss ich mein mic anders platzieren .
ich danke für jede antwort.

MfG C-M
 
highQ

highQ

HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Mitglied seit
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
hey!

eine aufnahme wäre sehr hilfreich. festplatte kann es nicht sein?
wie gehst du aus dem mischer raus in die karte rein?
mit chinch?
 
C

c-m

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.10
Mitglied seit
19.06.05
Beiträge
22
Kekse
0
jops über direkt out von klinke auf chinch ...
aufnahmen geht nich rechner steht momentan woanders..
naja das is halt wenn man nen " fetten" akkord spielt hat das sonne bassreflexion drin.
 
highQ

highQ

HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Mitglied seit
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
beim anschlagen der saiten?

kannst du sagen ob es ein dynamisches problem (equalizer) oder ein technisches problem (einstreuung, netztbrummen, festplattenrauschen, etc)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben