Brummen!!

von kettecobain, 19.10.04.

  1. kettecobain

    kettecobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 19.10.04   #1
    Hi
    Hab ein problem:

    Ich hatte immer nur das crybaby den sd-1 den ds-1 und den Ibanez chorus
    seit dem ich das delay (siehe unten) habe brummt es irgendwie wenn der amp an ist wenn ich die effekte einzeln betreibe brummt nichts. bei crybaby sd-1 und ds-1 zusammen auch nicht. kommt das Chorus dazu fängt es an! wenn ich dann an der netzbuchse vom chorus wackle wird das brummen lauter und leiser und irgendwann fällts dann ganz aus! lass ich das chorus raus brummts aber trotzdem noch!!!Hiiiiiillllffffeeeee!!! Ich hab ein 400 mA Netzteil und nen 5 fach Verteiler dran!! woran kann das liegen???

    danke schonmal!!

    PS: das netzteil ist nicht stabilisiert?!
     
  2. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.10.04   #2
    Was für ein Netzteil ist es denn? Kann natürlich daran liegen das es nicht stabilisiert ist, hört man vor allen bei einem Delay durch lautes Brummen.

    Betreibe doch mal den Chorus und den Delay mit einer Batterie, und höre ob das Brummen immernoch da ist
     
  3. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 19.10.04   #3
    Das is irgend son schwules netzteil was ich bei uns daheim gefunden hab (vo nem telefon oder so) aber kein schaltnetzteil!

    Ich werds mal ausprobieren, das mit en batterien, ich muss nur erst in den proberaum zum testen!!! ich sag dann bescheid obs geht

    hat nochjemand nen tipp?

    Danke
     
  4. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 19.10.04   #4
    denke mal auch, daß dir da das netzteil einfach zuviel dreck ins signal einstreut.
    hatte auch mal son billignetzteil. die kannst du vergessen. hol dir ein stabilisiertes. seit ich mein boss hab ist ruhe.

    gruß,
    lupus

    hier noch n link für das boss. hat allerdings nur 200mA, weiß nciht ob dir das reicht. die stärkeren sind halt teurer.
     
  5. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.10.04   #5
    Nach deiner Schilderung klingt es schwer nach Netzteil, aber das wirst du bestimmt erkennen sobald mal den Betrieb mit Batterien ausprobiert hast.
     
  6. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 19.10.04   #6
    übrigens sollte man alle digitalen effekte mit einem seperaten netzteil betreiben! habs am anfang auch nicht geglaubt, aber ich war erstaunt, als ichs ausprobiert habe.... Noch weniger rauschen!

    mfg kusi
     
  7. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 19.10.04   #7
    Also erstma hab ich festgestellt das mein chorus in arsch ist weil batterie gar nicht geht und auch davon ein komisches knistern und lauter störgeraüsche ausgehen! dieses laute brummen aber liegt am delay und mit batterie oder seperatem ist das brummen weg! aber woran leigt das das ich das nicht mit dem gleichen netzteil betreiben kann? das das brummen nur davon kommt das Delay digital ist kann nicht sein weil es ist wirklich sehr laut wenn alles an einem Netzteil hängt! wie krig ich das hin das ich das an ein netzteil hängen kann?? Ich hab kein geld für n Stabhilisiertes netzteil das auchnoch ca. 500 mA haben sollte!!! wisst ihr was günstiges?? was kann mit dem chorus lossein??
     
  8. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 19.10.04   #8
    kauf dir ein stabilisiertes netzreil, dann bist du 90% deiner probleme los!

    bei deinem equipment solltest du dir doch ein 20.- netzteil leisten können, oder?

    jetzt nicht nur zu dir, mehr allgemein:
    manchmal verstehe ich die leute nicht; kaufen sich equipment für mehrere 1000.- aber wenns um wichtigen "kleinkram" wie netzteil, pachtkabel und so geht, sind se knauserig wie onkel dagobert.... :rolleyes:

    mfg kusi
     
  9. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 19.10.04   #9
    Das is ja der fuck! Nach dem ganzen eingekaufe hab ich jetzt nur noch 13 eier auf dem konto! ich hab aber bei MP n effektgeräte-netzteil mit 1000mA stabilisiert für 21.paarzerquetschte € gesehen aber jetzt gehts auch bis zum nächsten taschengeld mit 2 Scheißnetzteilen!
    Mein Chorus hat nun ganz den Geist aufgegeben is halt schon n bissl älter gewesen!!
     
  10. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 19.10.04   #10
    naja, 2 netzteile sind nicht ein muss, aber IMHO besser:

    ich hatte in meiner kette n analoges chorus, crybaby, div. DIY FX und das digiDelay an einem netzteil angeschlossen. es klappte, brummte und pfeifte (gaanz leicht und hoch im hintergrund)aber n bisschen, was ich aber auf den nicht-true-bypass des delays schob.

    irgendwo hab ich dann mal das mit den getrennten netzteilen gelesen, dann wars ziemlich besser (pfeifen ganz weg, brummen noch ein bisschen)

    nochmal: 2 netzteile sind nicht ein muss. ist mehr ein "luxus". aber mindestens ein stabilisiertes sollte es schon sein!

    schau mal hier: http://www.musikding.de/product_info.php?cPath=51&products_id=212&language=de

    sollen laut klaus (verkäufer) ziemlich gut sein, hab mir 2 davon bestellt, dann sehen wirs....


    mfg kusi
     
  11. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 19.10.04   #11
    kannst ja ma bescheid sagen wie das teil is! bei tone toys verkaufen se das gleiche für 29.keine ahnung€ !!
     
  12. destroyer

    destroyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    13.09.06
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 19.10.04   #12
    hab jetzt net den ganzen thread gelesen da ich gerade keine zeit dazu habe, sorry. aber du hast das problem auch mit der fender oder? und dort haste single-coils pink-ups drinnen oder? da gibts ne möglichkeit, hau ein paar humbucker rein, falls des immernoch zu deinem sound passt. die rauschen unter umständen weniger. aber des würde ich vor dem kaufen natürlich ausgiebig testen.

    gruss destroyer
     
  13. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 19.10.04   #13
  14. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 20.10.04   #14
    danke kusi
    hab mir gleich das mit 1000 mA bestellt.....is ja extrem billig mit versand nur 10.10, hätt nich gedacht das ich das so billig krieg!
    @ destroyer: also das brummen liegt daran das das delay am gleichen netzteil hing mit 2 netzteilen gehts ja und ich hoffe das es geht wenn ich das stabilisierte hab......meine klampfen wollte ich deswegen nich umbauen!!! :D
     
  15. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 30.10.04   #15
    Hab jetzt n stabilisiertes nt un alles is ok
     
  16. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 31.10.04   #16
    das war jetzt hoffentlich Spaß. Ich beseitige doch kein Rauschen bei einer Fender durch den Austausch der SC gegen HB. Vielleicht gibt es Musiker, die sich extra eine Fender kaufen, weil sie den Sound mögen. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping