Einordnung digitaler/analoger Effektgeräte

von Xeyth, 03.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Xeyth

    Xeyth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Mitten in Sachsen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    362
    Erstellt: 03.11.09   #1
    So hier mal eine Liste von Ibanez/Boss/Diversen Effekten die ich so gefunden habe. Die Unterscheidung ist interessant wenn man digitale und analoge Effekte auf dem Bord verwendet, da es beim Anschluss von analogen und digitalen Effekten an einem Netzteil zu Störgeräuschen kommt. Helf einfach mit die Liste mit weiteren Effektgeräten zu erweitern.

    • Verzerrer
      • Analog
        • BD-2 Blues Driver
        • DS-1 Distortion
        • DS-2 Turbo Distortion
        • MT-2 Metal Zone
        • OD-3 OverDrive
        • OS-2 Overdrive/Distortion
        • PW-2 Power Driver
        • SD-1 SUPER Overdrive
        • XT-2 Xtortion
      • Digital
    • Modulations-Effekte
      • Analog
        • FL9 Flanger
        • AP7 Phaser
        • CS9 Stereo Chorus
        • CS10 Stereo Chorus
        • AW-2 Auto Wah
        • BF-2 Flanger
        • CH-1 SUPER Chorus bis 2001 danach digital
        • CE-5 Chorus Ensemble
        • OC-2 Octave
        • PH-2 SUPER Phaser
        • TR-2 Tremolo
      • Digital
        • AW-3 Dynamic Wah
        • HR-2 Harmonist
        • PH-3 Phase Shifter
        • PS-3 Pitch Shifter/Delay
        • PS-5 SUPER Shifter
    • Echo/Hall- und andere Effekte
      • Analog
        • AD9 Analog Delay
        • AC-2 Acoustic Simulator
        • CS-3 Compression Sustainer
        • GE-7 Equalizer
        • LS-2 Line Selector
        • NS-2 Noise Suppressor
        • TU-2 Chromatic Tuner
      • Digital
        • DE7 Delay/Echo
        • DD-3 Digital Delay
        • DD-5 Digital Delay
        • DD-7 Digital Delay
        • RV-3 Digital Reverb/Delay
    • Bass-Effekte
      • Analog
        • CEB-3 Bass Chorus
        • GEB-7 Bass Equalizer
        • LMB-3 Bass Limiter Enhancer
        • ODB-3 Bass Overdrive
      • Digital
        • SYB-3 Bass Synthesizer
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.442
    Zustimmungen:
    1.469
    Kekse:
    53.358
    Erstellt: 03.11.09   #2
    # Bisweilen steht digital oder analog drauf
    # Gerätename googeln und Infos überfliegen
    # Geräte mit Display sind immer digital
    # Delays etc. mit exakten Einstellwerten per Rastenpoti sind digital (Falle: nicht alles, was keine Rastenpotis hat, ist automatisch analog)
    # Treter mit vorwählbaren und/oder speicherbaren Sounds (Presets) sind digital
    # Umkehrschluss: Geräte ohne Display oder vorwählbare oder speicherbare Einstellungen sind analog.

    Ausnahmen bestätigen die Regeln.
     
  3. Xeyth

    Xeyth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Mitten in Sachsen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    362
    Erstellt: 03.11.09   #3
    so mal den ersten Beitrag editiert.

    Wer noch weitere Effektgerätinfos hat - immer her damit. Vielleicht schaffen Wirs ja ne hübsche Liste zu basteln
     
  4. mr_chrome

    mr_chrome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 03.11.09   #4
    Ohne klugscheißen zu wollen, ich halte diese Aussagen für sehr gewagt.
    Mir sind zwar keine Geräte bekannt bei denen ich das nicht unterstreichen könnte (liegt aber auch daran, dass ich keinen besonders guten Überblick über den Markt habe), aber nur weil ein Effektgerät ein Display hat oder nicht bzw. Speicherplätze hat oder nicht, sagt das nicht, dass es zwangsläufig digital ist.
     
  5. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    17.11.18
    Beiträge:
    1.221
    Ort:
    im Speckgürtel der Hauptstadt
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    4.616
    Erstellt: 03.11.09   #5
  6. Xeyth

    Xeyth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Mitten in Sachsen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    362
    Erstellt: 03.11.09   #6
    danke habs mal mit reingeschrieben
     
  7. Sparkfriction

    Sparkfriction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.09
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    2.726
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    5.480
    Erstellt: 03.11.09   #7
    wozu denn dieser Thread?

    Man kann ganz gut übers WWW anhand von Specs udn Manuals herrausfinden welche Geräte mit einer rein analogen Schaltung arbeiten und welche nicht bzw. digital.

    Ich würde beim Kauf eines Effektes es nie davon abhängig machen ob er Digital oder Analog ist sondern ob das Teil gut Klingt etc...

    Wenn man schon so eine Liste macht, dann würde ich auch die genauen Bezeichnungen bzw. Hersteller dazu schreiben und dann auch die ganze Produktpaette mitnehmen.

    Aber wie gesagt, finde den Thread bzw. so eine Liste zimlich Sinnfrei.
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.442
    Zustimmungen:
    1.469
    Kekse:
    53.358
    Erstellt: 03.11.09   #8
    Displays und Speicherplätze brauchen digitale Daten. Die kommen bei analogen FX-Geräten in der Regel jedoch nicht vor ;).

    [​IMG]
     
  9. Xeyth

    Xeyth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Mitten in Sachsen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    362
    Erstellt: 03.11.09   #9
    spark les nochmal warum ich so ne kleine liste anfertige, dann erübrigt sich vielleicht deine kritik
     
  10. mr_chrome

    mr_chrome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    26.03.10
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 03.11.09   #10
    Ich bin kein Techniker und kann vieles nicht richtig wiedergeben.
    Meines Wissens müssen die Daten, die gespeichert werden aber nicht die Signalverarbeitung betreffen.
    Angenommen wir reden von einem Effektgerät mit einem Regler.
    Um das Gerät speicherbar zu haben muss ja nicht der Effekt an sich gespeichert werden sondern lediglich die Stellung des Reglers und das sollte mit etwas Aufwand möglich sein (Stichwort VCA oder Digitalpotentiometer).

    Gruß, Thomas
     
  11. HavingFun

    HavingFun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.734
    Erstellt: 03.11.09   #11
    Weitere analoge Effekte:

    Ibanez FL-301, Flanger, AD-80, Delay... alle Effekte aus der 'Square-Button'-Serie
    Boss DM-2, DM-3, Delay
    Malekko Echo x300/600 dark/bright, Delay
    Retro-Sonic Analog-Chorus, Phaser
    MXR Phase 90, Phaser, Carbon Copy, Delay
    Analogman Mini-Chorus, Chorus
    Voodoo Lab Analog Chorus, Tremolo
    Fulltone OCD, Overdrive
    EWS Fuzzy Drive, Fuzz
    Budda Wah, Wah Wah

    Grüße
    Dietmar
     
  12. H&M

    H&M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    2.595
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    7.079
    Erstellt: 03.11.09   #12
    Naja. Trotzdem weiß man doch in der Regel was man für Pedale auf dem Board hat:confused:

    -----------------------------------------------------
    Excalibur AD-350/MXR Carbon Copy -> Delay.
     
  13. Sparkfriction

    Sparkfriction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.09
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    2.726
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    5.480
    Erstellt: 03.11.09   #13
    ja habe ich gelesen :)

    vielleicht für manche eine gute Hilfe, aber ich für mein Teil mache meine Auswahl an Effekten nicht davon abhängig... - wenn mir eine treter Gefällt kommt er aufs Board. Wenn dann etwas Brummt bzw. Stromversorgung nicht passt kann ich das problemlos ändern. -oder anders gesagt kontne ich es bis jetzt ohne große Probleme lösen.

    Ich bin mir auch nicht sicher ab diese Faustregel für alle Treter gilt - mein Maxon CS-550 ist analag, macht aber komischerweise mit anderen Analogen Effekten am gleichen Netzteil ärger - liegt evtl. am Buffer oder ist doch nicht Analog kp. -kenne mich damit auch zu wenig aus :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping