Buchempfehlung - Anfänerband Schwerpunkt Sound im Proberaum + Live

  • Ersteller sonycom007
  • Erstellt am
S
sonycom007
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.18
Registriert
14.02.10
Beiträge
199
Kekse
93
Ein nettes Hallo.

Der Urlaub naht und ich muss 3 Wochen ohne unsere neue Band auskommen.

wie ihr dem Titel entnhmen könnt sind wir Anfänger

(siehe auch hhttps://www.musiker-board.de/live-stage/395252-sammelthread-unser-erster-auftritt-berichte.html )


Deswegen würde ich im Urlaub gerne ein Buch lesen das mich weiterbildet in Richtung "Band" und vieles was dazu ehört.

Schwerpunkt sollte sein: Sound im Proberaum, auf der Bühne, in der Halle bzw. Publikum.

Würde aber auch ein Buch lesen das allgemeinr gehalten ist.

Bevor ich mir das irgendwas hole:

Wer hat einen Lesetipp für mich?

Herzlichen Dank schon mal und viele Grüße,

sony
 
Zuletzt bearbeitet:
DerZauberer
DerZauberer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.21
Registriert
03.04.07
Beiträge
4.553
Kekse
68.724
Ort
Bognor Regis, UK
Es gibt kein Buch dazu - das ist (wie häufig) eine Sache von nachdenken, ausprobieren, lernen von Anderen und vor allen Dingen Erfahrung.

Ein paar (viele) Tipps&Tricks habe ich (man verzeiht mir diese schamlose Selbst-Werbung hoffentlich) mal hier zusammengestellt - kein Buch, aber doch schon viel drin: https://www.musiker-board.de/band-proben/377881-ein-paar-sehr-viele-gedanken-zur-bandgruendung.html

Meine Standard-Empfehlung für junge, aufstrebende Bands ist nach wie vor: Sucht Euch jemand im Bekannten-/Freundeskreis, der mehr Erfahrung mitbringt (ich sage bewusst nicht "Ahnung", das kann man immer erst hinterher wirklich beurteilen) und fragt den um Hilfe/Ideen/Support/etc. - wenn man der "ich bin geiler als ihr" Phase entwachsen ist (was nicht vom Alter, sondern der persönlichen Reife abhängt) dann freut man sich doch, wenn man Anderen helfen kann. Ich habe hier schon der einen oder anderen neuen (Anfänger)-Combo ein paar Tipps gegeben. Ob die die dann umsetzen, ist natürlich deren Sache, ich gebe halt Input (wenn ich gefragt werde oder eine Meinung habe), bin aber aus der Phase raus, wo ich missionieren müsste.

Ansonsten gibt's halt für spezielle Fragen immer auch ein Forum, wo man die loswerden kann (z.B. dieses hier).

Aber: Musik ist Leben, und es gibt kein Buch, das einem alle wichtigen Fragen im Leben beantwortet.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben