bühnenakustik für ca. 800€

von Henry86, 30.03.06.

  1. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 30.03.06   #1
    servus...

    wie schon im titel suche ich ne vernünftige akustikgitarre die sowohl rein akustisch nen sehr schönen, vollen klang hat, gleichzeitig aber auch auf der bühne ne gute figur macht...

    welche features ich dabei gerne hätte:
    cutaway (unverzichtbar)
    form: grand concert, oder grand auditorium


    über hölzer, etc. habe ich mir noch keine gedanken gemacht, da für der klang entscheident ist und nicht das holz mit dem die gitarre dann normalerweise so und so klingen müsste... ich hoffe ihr versteht...;)


    wär cool wenn jemand eine gitarre in der preisklasse hätte und mir mal seine erfahrungen berichten könnte...

    die einzige die mir so spontan einfällt wäre die crafter gae 45


    mfg!!
     
  2. shooter0425

    shooter0425 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Frankfurt / Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 31.03.06   #2
  3. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 01.04.06   #3
    yepp, und Recht hast du!

    spiele die Cort SJ-10 X sowohl über PA als auch unplugged. Bin sehr zufrieden damit, weil sie eben auch trocken gespielt richtig rund klingt. Palisanderboden und -zargen sorgen für einen schönen präsenten Ton. Die Engelmann-Fichtendecke sorgt für einen ausgewogenen und auch unplugged sehr guten Bassanteil. Für die Verstärkung sorgt ein Fishman Prefix, der ja über fast alle Zweifel erhaben ist.
    Die Verarbeitung der Gitarre ist sehr gut. :great:

    Preis-Leistungsverhältnis ist ebenfalls sehr gut. :great:

    (SJ-10 X und CJ-10 X sind identisch, da wurde nur mal die Bezeichnung geändert)
     
  4. shooter0425

    shooter0425 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Frankfurt / Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 01.04.06   #4
    Ja, die sind FAST identisch. Bei dir ist noch der "normale" Prefix drin, oder?

    Inzwischen verbauen die den Stereo Blend Plus-T mit zusätzlichem Mikro im Schallloch und eingebautem Stimmgerät. Auf der Bühne ist das Mikro zwar, wegen der zu starken Anfälligkeit für Rückkopplungen, kaum zu gebrauchen, bei Aufnahmen bommt es aber richtig gut. So wurde es mir auf jeden Fall gesagt. Selber ausprobiert habe ich es nicht, weil ich die Gitarre (noch) nicht besitze. :cool:

    Ich kann Cort aber grundsätzlich nur empfehlen, da ich selber auch eine habe (MR-730). :great:
     
  5. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 01.04.06   #5
    ja, das ist der unterschied. fällt aber live wirklich nicht ins gewicht, weil du ja da eh über den pickup spielst.

    Hol´sie dir. Ist wirklich ne gute Gitarre
     
  6. Henry86

    Henry86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 02.04.06   #6
    total gut.... vielen dank auf jeden fall!!
    na wenn die meinungen so eindeutig zu der cort sind, werde ich sie auf jedenfall mal antesten, hab jetzt in zwei wochen die chance dazu...

    kann mir vllt noch jemand was zu der crafter sagen? weiß nur dass ein kumpel von mir ne crafter besitzt, und damit sehr zufrieden ist... und das griffbrett der gae 45 sieht ja auch fett aus.... ist mir so ins auge gesprungen...;)
     
  7. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 02.04.06   #7
    Die Crafter ist verstärkt auch gut, klingt aber unplugged nicht ganz so gut wie die Cort. Aber das ist ja Geschmacksache. Ausprobieren!
     
Die Seite wird geladen...

mapping