Bünde: Jumbo vs. Medium?

von JeffVienna, 03.04.08.

  1. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 03.04.08   #1
    Hi,

    ich spekuliere momentan mit einer Fender HSS Strat (Lone Star, Highway One,...). Leider bin ich fachlich noch nicht ganz so fit... deswegen meine Frage.

    Was ist der Unterschied zwischen Jumbo und Medium Bünden? Ist damit die Höhe der Bundstäbchen gemeint? Wie wirken sich die Unterschiede bei Bespielbarkeit und Sound aus?

    Servus aus Wien,
    Jeff.
     
  2. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
  3. JeffVienna

    JeffVienna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 03.04.08   #3
    Super Link... danke!

    Hm... demnach wären mir niedrigere Bundstäbchen liegen. Die Highways haben ja praktisch alle Jumbo. Die Fat-Modelle der Mex-Serien haben öfter Jumbo Medium, was mir somit lieber wäre, allerdings würde ich mir von Non-Mex Modellen einen besseren Sound erwarten.

    Edit: eine Non-Mex mit Mediumbünden hab ich gefunden: "FENDER DELUXE FAT STRAT" https://www.thomann.de/de/fender_deluxe_fat_strat_rw_bk.htm. 630,- EUR sind nicht mal so heftig... bei Fender klingelt bei mir üblicherweise das 1000EUR+ Glöckchen.

    Mal sehen, was es zu diesem Modell hier im Forum so alles zu berichten gab...
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 03.04.08   #4
    Das ist auch eine Mex, die USA deluxe liegt bei ca. 1200€. Gute Gitarre fürs Geld ist sie aber trotzdem.
     
  5. JeffVienna

    JeffVienna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 03.04.08   #5
    Ach so... also, einfach machen es die Fenderleute einem aber nicht mit dieser Produktpolitik. Gibt's da irgendwo eine Übersicht für die diversen Fendermodelle, - herkünfte,...? Wär ja ein Segen...
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 03.04.08   #6
    www.fender.de vielleicht? :)

    Grundsätzlich steht bei den USA-Modellen auch USA oder American im Namen.

    Trotzdem kannst die Mexicos mal antesten, wie gesagt ist da das Preis/Leistungsverhältnis auch sehr gut.
     
  7. JeffVienna

    JeffVienna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 03.04.08   #7
    Die Lonestar Strat hat im Gegensatz zur Deluxe Fat Strat einen Duncan Seymore HB (Deluxe bloß Tex-Mex HB). Allerdings gefällt mit die Optik der Lonestar (schwarz mit brown shell Pickguard) nicht so wirklich. Hach, warum kann da nicht einmal alles passen???
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.04.08   #8
    Die Lonestar hat einen PearlyGates, den kannst Du aber in jede andere einbauen wenn er Dir gefällt, ist nicht viel Aufwand.
     
  9. JeffVienna

    JeffVienna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 04.04.08   #9
    Stimmt auch wieder.
     
Die Seite wird geladen...

mapping