bug in power tab?

von k.t., 19.08.06.

  1. k.t.

    k.t. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #1
    hallo leuts
    die meisten von euch werden das programm powertab ja schon kennen. worum es bei mir geht ist folgendes:
    falls eine bestimmte note in einem stück sehr oft z.B einen halbton tiefer gespielt werden soll macht man ja an dem notenschlüssel am anfang an der jeweiligen stelle dieses komische "b" dran. dieses "b" bezieht sich soweit ich informiert bin auf alle entsprechenden noten in der zeile.
    nun wollte ich letztens in powertab was in der was in der tonart D-moll schreiben, soll heißen dass der schlüssel beim B ein so'n "b" kricht. dann musste ich aber feststellen dass powertab in den noten ein und das selbe zeichen malt egal ob ich die g saite an der 3.ten oder am 4.ten bund anspielen lasse. also beim 3.ten (B b) malt er ganz normal das b hin aber beim 4.ten wo ich jetzt eigentlich das B mit sonem aufhebungszeichen erwartet hätte malt er auch einfach so wie das am 3 bund hin.
    also kurz gesagt: oben wo die noten gemalt werden iss ein und dasselbe zeichen, unten wo die tabs sind steht einmal 3 und einmal 4.
    iss das 'n bug, oder stecken da musik-notation- sachen dahinter?
     
  2. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 19.08.06   #2
    Ich glaub' das ist ein Bug,
    ist bei mir nämlich genau so.
    Ich habe mal ein Screenshot gemacht...
     

    Anhänge:

  3. k.t.

    k.t. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #3
    :great: genau das. :great:

    cool dann bin ich beruhigt. thanx :great:
     
Die Seite wird geladen...