Bundschnarren bei Strat-Kopie

von Lion, 27.04.05.

  1. Lion

    Lion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    11.08.11
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.05   #1
    Hallo Leute,

    ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe mir vor ca. 6 Monaten eine Strat-Kopie von Richwood gekauft. Sieht geil aus und klingt für eine Kopie
    recht gut. Nun zu meinem Problem. Seit kurzem tritt beim Spielen der G-Saite
    ein starkes Bundschnarren auf und zwar in jedem Bund, das sich auch in den
    Amp überträgt. Die Halskrümmung und Saitenlage sind OK. Mein Händler hat
    versucht das Problem zu beseitigen, es aber nicht geschafft und meinte es
    sei bauartbedingt Strattypisch. Damit bin ich aber nicht zufrieden und will
    jetzt solange rumfrickeln bis das Problem gelöst ist. Ich spiele tägl. ca. 1 Std.
    auf dem Instrument, so das von Bundverschleiß eigentlich noch keine Rede
    sein kann.
    Ich freue mich auf Eure Tips.

    MfG
    Lion
     
  2. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 27.04.05   #2
    Das kann mehrere Grunde haben!
    Nur bei der G-Saite?
    Zu tief ausgefeilte Nut z.B. oder evtl. zu tief liegende Saite am Tremolo.
    Hals richtig fest geschraubt?
    Halskruemmung nochmal uberpruefen, Haendler hatte wohl eh nicht viel Bock!
    Andererseits muesste es aber bei den anderen Saiten genauso sein, also nicht nur G.
     
  3. Lion

    Lion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    11.08.11
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.05   #3
    Tatsächlich nur die G-Saite.
    Hatte die Saite in der Nut schon probeweise mit mit Paierstreifen unterlegt
    und die Saitenreiter am Tremolo höher gedreht, schnarrt immer noch.
    Noch was zur Saitenstärke, ich spiele DÀddario 011 - 049.
     
  4. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 27.04.05   #4
    Ungewoehnlich, da is ne ferndiagnose schlecht, zumindest fuer mich, warten wir mal bis Ray etc. kommt, der kennt sich mehr aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping