bundstäbe eingedellt

von da_king, 19.06.06.

  1. da_king

    da_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.06.06   #1
    also liebe leute nun brauhc ich auch einmal hilfe: und zwar meine 2t gitte is mir umgefallen und nun sind 2 bundstäbe eingedellt also die seiten wurden mit enormer kraft in die bundstäbe gedrückt sodass da nun n abdruck ist.... und nun schepperts beim spielen... nun die frage.... kann man sowas selbst beheben? und wie teuer ist sowas wenn manns vom fachmann machen lässt ungefähr?

    danke schon im vorraus
     
  2. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 19.06.06   #2
    man kann ja die bundstäbe austauschen lassen, was hier anscheinend die einzige möglichkeit is. Soll eh ned teuer sein wenns nur 2 sind...
    Vielleicht gibts ja auch ne möglichkeit des irgendwie "auszukitten"...
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 19.06.06   #3
    Dann musst du die bünde abrichten lassen -> 75€, damit alle wieder auf gleicher höher sind. Bring sie einfach zum Gitarrenbauer.

    Gruß

    P.S.: Alternativ dazu kannst du auch die Saitenlage etwas erhöhen, sofern dir das nix ausmacht...
     
  4. da_king

    da_king Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.06.06   #4
    oha 75euro sind ne menge... gibts da nix billigeres?? mit seiten lage wird wohl nich gehn weil die delle genau so groß is sodass die saite da rein passt wenn ich sie runterdrück, von daher....
     
  5. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 19.06.06   #5
    Einfach so zwei Bundstäbchen austauschen ist nicht. Abhängig davon wie tief die Dellen sind, kann ein Gitarrenbauer die Bünde abrichten. Dabei geht insgesammt ein wenig der Höhe der Bünde verloren. Sollte aber kein Problem sein. Wenn es tiefer ist kann man schon zwei einzelne Bünde tauschen, aber neu abrichten muss dann auch auf jeden Falls sein.

    P.S. shit zu spät :D
     
  6. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.06.06   #6

    Würde ich auf jeden fall machen!!!! Auch wenn du sparen musst
     
  7. da_king

    da_king Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.06.06   #7
    naja aber wenn die gitte nciht mehr wert ist...
    das wäre nämlcih meine andere frage gewesen und zwar is das ne yamaha rgx 112; weiss jemadn wieviel wert die hat?? hat nen vintage vibrato und ist mit hss bestückt scheint relativ alt zu sein.... hab im inet kaum darüber was gefunden
     
  8. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 19.06.06   #8
    Ich hab's vor kurzem erset machen lassen und bin echt begeistert wie man mit gut gemachten bünden spielen kann. Ich habe bei meiner auch noch in diesem die Saitenlage so tief wie möglich machen lassen und es hat sich echt ausgezahlt. Auch wenns etwas teuer scheint, es zahlt sich aus.:great:
     
  9. da_king

    da_king Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.06.06   #9
    naja das will ich ja auch glauben aber wie gesagt ob sich das lohnt weil wenn die gitte noch n wert von 100 euro hat... wenn die bundstäbe heile wären natürlich... dann geb ich keine 75 euro mehr dafür aus... dann verkauf ich die lieber und kauf mir ne neue
     
  10. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 20.06.06   #10
    Die Klampfe kostete, soweit ich mich erinnern kann knapp 300 Euro.
    Ist die Frage ob du genug Kohle für eine neue Gitarre zusammensparen kannst,
    bei eBay gibts da mit viel Glück und Rückenwind 50-60 Euro für die alte. Eher 50 Euro.
    Ich kann dich da in gewisser Weise verstehen, aber du solltest es dir nochmal überlegen.
    75 Euro für das abrichten (das ist absolut kein Richtwert, klapper dafür ein paar Läden ab.
    bei mir hat das neubundieren gerade mal soviel verschlungen) sind u.U. schneller aufgebracht
    als 400 Euro für eine neue Gitarre. Du willst dich ja bestimmt auch gitarrentechnisch "weiterentwickeln". ;)
     
  11. da_king

    da_king Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 20.06.06   #11
    nagut dann werde ihc wohl oder übelst mich mal auf den langen^^ weg machen und in nen fachgeschäft für saiteninstrumente begeben:rolleyes: danke für die antworten
    gruß da_king
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.06.06   #12
    Wenn es wirklich so war, lässt das nur auf eine absolute Schrottgitarre schließen. Wenn nur durch einmaligen Umfalldruck die Saiten Kerben in die Bundstäbchen hauen, ist das Material der BS offenbar so weich und minderwertig, dass sich jede Geldausgabe für Reparatur von selbst verbietet.
     
  13. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 20.06.06   #13
    Da spielen aber eigentlich auch noch viele andere Faktoren eine Rolle.
    Wie lange wurde die Gitarre gespielt, wie alt ist sie, wie genau und worauf ist sie gefallen etc.
    Die Pacifica Modelle sind zwar günstig aber keineswegs ein absoluter China-Billigschrott.
    Ich würde deswegen nicht davon ausgehen dass da absoluter Billigmist der ausschlaggebende Faktor ist.
    Ich selbst hatte in meinen Bundstäbchen schon richtige Kerben, aber die Klampfe wurde auch gespielt bis zum umfallen.
     
  14. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 20.06.06   #14
    also ich spiele auf meiner ibanez jetzt 1jahr durschnittlich etwa 4-5stunden am tag...
    /ja krank....!
    Wie auch immer... meine bundstäbchen auf der g/b/e saite vom 1-16bund bekommen auch langsam so dellen/oder haben schon ziehmliche...
    Wie lange dauert es den diese auszutauschen?
    bei mir in der nähe währe mir niemand bekannt der qualifiziert ist und, oder, ich bereit währe ihm meine gitarre zu überlassen...

    Gruß Maxi
     
  15. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 20.06.06   #15
    Hoffe geholfen zu haben.
     
  16. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 20.06.06   #16
    naja schno... *g*
    hab immo aber weder geld noch zeit...
    und immoment hab ich keine problemme...
    und es fällt ja noch nicht ma richtig auf!:D
     
  17. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.06.06   #17
    Warum spammst Du sie dann in den Thread eines anderen Users :confused:
     
  18. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 20.06.06   #18
    @da king: ey alter, du kommst doch aus hh, geh zu guitar-village. die haben einen super gitarrenbauer, der dir auch ehrlich sagt, obs sich lohnt. und da kostets 60€. http://guitar-village.de/shop.html
    bei denen war ich schon ein paar mal. absolut super.. da kann man auch beruhigt sagen, "ich habs nich so dicke im moment, gehts auch n tick billiger?" und manchmal kommen se einem entgegen.
     
  19. da_king

    da_king Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 20.06.06   #19
    ok den laden werde ihc mal versuchen.... zu der gitarre nochmal... ja die ist verdammt alt und wurde sicherlich auch oft gespielt.... genau weiss ichs auhc ncith hab die gebracuht für 30 euro gekauft dachtee mir hmm yamaha 30 euro jo die nimmste:rolleyes: naja mal sehen ich werds mal bei guitar village probiern.... danke für den tipp:great:
     
  20. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 20.06.06   #20
    Auch "Schalloch" im Karoviertel, Amptown gleich um die Ecke im Bunker (Benno) und No.1 in der Barnerstrasse (Carsten) können Dir weiterhelfen. Einfach mal die Klampfe hinschleppen zur Ansicht.

    Ich hab schon mit allen zu tun gehabt, die machen alle ordentliche Arbeit. Die Preise und Wartezeiten sind allerdings von Fall zu Fall unterschiedlich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping