C#m7-Tonleiter??

von Herr K., 31.07.06.

  1. Herr K.

    Herr K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.06   #1
    Hallo allerseits!

    Kann mir jemand vielleicht die Töne der C#m7-Tonleiter sagen?

    Kenne nur die typischen Dur und Natürlich-Moll-Tonleitern, C#m7 sagt mir jedoch nur etwas im Bezug auf die Kleine Septim bei Vierklängen.

    Würd gern nämlich wissen, ob auch ein Dis in der obigen Tonleiter enthalten ist, bzw. zu welcher Art von Tonleitern sie gehört.


    MfG,
    Herr K.
     
  2. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 31.07.06   #2
    Ein Dis ist auf jedenfall dabei.

    Die Töne von Cis-moll (natürlich) sind: Cis-Dis-E-Fis-Gis-A-H-Cis

    Was das jetzt mit der Septime auf sich hat weiß ich nicht. Es besteht die Möglichkeit die Septime zu erhöhen, also aus dem H ein His zu machen. Dann hättest du die Töne Cis-Dis-E-Fis-Gis-A-His-Cis das wär dann harmonisch moll.
     
  3. Herr K.

    Herr K. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.06   #3
    Danke für deine Antwort.

    Die Tonleiter C#m (natürlich) kenne ich natürlich.

    Habe nur neulich ne Anweisung bekommen, was auf eine C#m7-Tonleiter zu spielen. Was die 7 in der Tonleiter soll, habe ich nur nicht verstanden. Wo der Unterschied zur normalen Cis-Moll-Tonleiter sein soll?

    Als ich das Dis dann gespielt habe, in der Annahme, es sei richtig (weil das Dis ja auch in der natürlichen Cis-Moll-Tonleiter ist), sei das auf einmal falsch gewesen, der Ton sei schief und gehöre nicht da rein.

    Glaube, dass es die Cis-Moll7-Tonleiter gar nicht gibt. Habe zumindest gesucht und nichts dazu gefunden.
     
  4. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 31.07.06   #4
    Vielleicht meinte die Person ja den Akkord. Unter C#moll7 versteh ich nämlich nur einen Vierklang. Das wären dann die Töne Cis-E-Gis-H. Da passt ein Dis natürlich nicht rein.
     
  5. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.391
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 31.07.06   #5
    Nicht verwechseln: akkordbezeichnungen und tonarten/-leitern. Ein cis-moll-septakkord ist keine cis-moll-tonleiter, in der freilich dis vorkommt und selbstverständlich auch die septime. Die töne hat Wuchinger (hallo!) dir angegeben.
    Du bist, wie ich sehe,schon selbst darauf gekommen, dass es eine cis-moll7 tonleiter nicht gibt.
     
  6. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 31.07.06   #6
    Grüße.
     
  7. Herr K.

    Herr K. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.06   #7
    Dankeschön für eure Antworten!

    War auch nur verwirrt über die Bezeichung Tonleiter für etwas, was ich natürlich nur als Vierklang-Akkord kenne.
     
Die Seite wird geladen...