Camelot Pro

von Wilhelm, 06.01.19.

Sponsored by
Casio
  1. Wilhelm

    Wilhelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    420
    Erstellt: 06.01.19   #1
    Ich mach mal nen Fred für Camelot auf,
    Habe mir die Pro Version heute gezogen und probiere rum
    Erstmal möchte ich eine “Übungsumgebung“ aufbauen, da ich
    Meine Keys (Rd2000 und Fantom G7) im Proberaum lasse.
    Live benutze ich dn Bandhelper.
    Zu Hause hab ich dann unten ein A-88 pro und ein Komplete Kontrol S61 MK2 oben.
    Im Moment hab ich das mit nem Integra 7 verkabelt und es klappt
    ganz gut. Umschalten kann ich mit dem Midi Modus vom Kontrol.
    Insgesamt steht Camelot mit der Entwicklung noch am Anfang, aber die Sachen, die
    Da sind klappen gut. Eine Hardwareanbindung für den Integra ist wohl geplant.

    Gruss
    Wilhelm
     
  2. Wilhelm

    Wilhelm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    420
    Erstellt: 07.01.19   #2
    Hab’s heute tatsächlich geschafft die Usermap für meinen Integra einzulesen.
    War etwas mühevoll, bis sie schließlich gemerkt habe, dass ein & Zeichen nicht im Namen des Patches vorhanden sein darf.
     
  3. BurtaN

    BurtaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    2.02.19
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    41
    Erstellt: 02.02.19   #3
    Habs auch mal ausprobiert. Scheint für die Hardware Integration ganz gut zu sein, als VST-Host für mich ungeeignet. Lädt für jede Scene alle VSTs und Samples neu, damit ist es raus. Die UI sieht schick aus, ist aber auf Touch ausgelegt und für den normalen Desktop nicht effektiv.
     
  4. Wilhelm

    Wilhelm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    420
    Erstellt: 02.02.19   #4
    Hi,
    stimmt nicht so ganz. die Plugins werden im Song geladen und dann in den scenes nur verändert:

    The Song Container is the main area capable of collecting one or more scene. The important thing to consider is that the container pool will load all the Plugins and Software instruments assigned to a scene or a song. That means that there will be a loading time to wait between one song container and another. So you can use this song container to load all the instruments you need to perform one or more song without interruptions.
    A common example is a Song made by 4 scenes: Intro, Verse, Chorus and End.
    It can be even more complex, to map a multiple songs group that needs to played without interruptions or waiting a long loading process.

    Es scheint sich aber was zu entwickeln. Immerhin wird der Integra damit bühnentauglich
     
  5. Dr_Klimper

    Dr_Klimper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.10
    Zuletzt hier:
    20.02.19
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.19   #5
    Ich habe ja eigentlich nur wegen Camelot das iPad gekauft. Bin jetzt von Camelot wieder ab, da die versprochene Hardware-Steuerung nicht so läuft wie ich mir das vorgestellt habe. Inzwischen habe ich das Pad mit AUM als Host eingebunden und bin zunehmend zufrieden. War am Anfang aber etwas frustig, da sich die Apps nicht immer so verhalten haben, wie erwartet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping