Canon Rock

von Atrowurst, 08.11.05.

  1. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 08.11.05   #1
    Hi Leute!

    Ich such die Tabs vom Johann Bachebel Stueck "Canon in D" . Und zwar such ich die Anfangsmelodie als Arpeggios, nicht die normalen Tabs.
    Ich bilde mir ein in dem Video wo Marc Seal den Diezel Herbert vorstellt kommt das unter anderem vor.

    Kann mir da wer helfen?
     
  2. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 08.11.05   #2
  3. Atrowurst

    Atrowurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 08.11.05   #3
    Okay, da hab ich mich vielleicht etwas unverstaendlich ausgedrueckt.
    Natuerlich sind das auch Arpeggios, aber ich will das Zeug sweepen. Solche Arpeggios brauch ich :)
    trotzdem danke

    *edit*

    hab sie schon, danke, thread kann geclosed werden.
     
  4. stechner

    stechner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.05   #4
    hoi,

    mir ist neulich dieser interessante link zugegangen: http://www.orschlurch.de/myshortz.php?wmv=canon.asx , der kerl hats schon ganz gut drauf und die version von canon in d hört sich auch geil an!

    kann mir jemand sagen ob und wo es dazu tabs gibt?!

    danke im vorraus (vielleicht ist der gitarrist aus dem video ja sogar hier im forum +g+)
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.11.05   #5
    im Internet!?!

    wirf mal google an oder benutz die SUFU hier im Board.

    Das Thema gab es erst vor kurzen...
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=83723
     
  6. jake jackson

    jake jackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.06   #6
    Hi
    kann mir wer diesen tab auf eine gp3 datei umschreibn?
    weil ich hab kein gp 4 :(
    und hat ihn wer auf mp3? ich bin total verrückt danach den nachzuspieln aber raushören klappt nicht :(
     

    Anhänge:

  7. AK47

    AK47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    1.04.12
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Montabaur
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 14.01.06   #7
    Hab dir mal die gp4 in gp3 konvertiert. Ich hoffe das geht jetzt ^^
    Ich hab leider keine mp3, aber ein Video wo der gespielt wird (ich glaub das hab ich sogar aus dem Forum hier )
     

    Anhänge:

  8. Atrowurst

    Atrowurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 14.01.06   #8
    Viel Glueck damit, ich sitz seit ueber 2 Monaten dran, und hab noch nichtmal die haelfte.
    Und die bendings sind teilweise nicht richtig notiert (iss ja auch schewr im gp), da musst du halt aufs video hoeren, wie sich die genau anhoern.

    Ich wuerd dir ausserdem empfehlen, die Rhythmusspur unter das komplette file zu legen (wo sie halt passt), dann hoert sichs nicht ganz so "nackt" an.
     
  9. jake jackson

    jake jackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.06   #9
    Danke jetz klappts :D
    ja jetz hab ich das mp3 file hab das video runtergeladen und mit nem .axs to .mp3 converter umgewandelt hrhr
    und was sind bendings? ^^
     
  10. jake jackson

    jake jackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.06   #10
    wie gehtn das mit der rhytmusspur?
    kannst du mal ne datei raufladen wo du das lied spielst? :D
     
  11. Atrowurst

    Atrowurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 14.01.06   #11
    Lies mal das hier: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=86057&highlight=bendings

    Takt 17 bis 24 aus dem File. Das kannst du fast ueber das ganze Stueck legen (so ists auch im Video). Nur bei einigen breaks (zb dem 2 taktigen sweep takt 65-66) musst du die Rhtymusspur auslassen, und am schluss wechselt einmal die Tonart. Dann legst du noch nen simplen drum rhythmus drueber, und ne kleine bassspur und du hast schon nen super backing track, wo du auch die geschwindigkeit veraendern kannst.
    Auf der homepage gibts auch das originale backing aus dem video zum runterladen.

    So weit bin ich noch lange nicht. Einige passagen sind mir noch viel zu schnell, einige sweeps sind auch noch weit ueber meinem skill.

    Achja nochwas: im guitar pro file sind auch nicht alle pinch harmonics notiert. Da musst du auch aufs video schaun, weil der spielt einiges mit p.h's.
     
  12. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 14.01.06   #12
    Hab ich das richtig gelesen? Du willst Canon Rock spielen (ich gehe mal davon aus, dass du diese Version von dem Asiaten meinst) und weist nicht was ein Bending ist?

    So leid es mir tut, aber ich habe das Gefühl, dass da nichts draus wird, denn dieses Lied ist spielerisch schon ziemlich anspruchsvoll und bevor man sich da ranwagt, sollte man Sachen wie Bendings, Hammer-On's, Pull-Off's etc. schon weitestgehend beherrschen.

    Natürlich kannst du dich daran versuchen, kein Problem, aber das wird wohl richtig hart werden :)
     
  13. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 15.01.06   #13
    Ich würde dir eh erst empfehlen dich mit anderen Songs auseinanderzusetzten die Arpeggios beeinhalten.

    Die Sweeps vom Canon Rock sind ja eigendlich recht einfach, da sie meistens nur 3 String Arpeggios sind.

    Schau dir mal das hier an.
    Das ist ein Stück von Malmsteen, im Originaltempo um einiges schwerer als der Canon Rock, aber du kannst es auch halb so schnell spielen und es wird dir viel bringen, da die Arpeggios über mehrere Oktaven gehen.

    Wenn du willst kann ich den Canon Rock mal nachspielen und eine Soundfile hochladen, musst du dich aber bis Dienstag gedulden, da mein Amp noch in der Schule ist (wegen Orchester). Ich würde dann auch nur die Knackstellen nachspielen, da ich ehrlichgesagt keine Lust habe jetzt alles auswendig zu lernen :)
     
  14. jake jackson

    jake jackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.06   #14
    ja das wär cool wenn dus mal nachspieln könntest
    aber wie soll man die 16el da spieln die sich dann so verwischt anhören? so schnell kann man ja nedmal das plektrum hinundher bewegen!
    und was sind appregios?
    p.s. ich wusste schon was bendings sind, ich wusste nur nicht dass die dinger bendings heißen ^^
     
  15. jake jackson

    jake jackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.06   #15
    achja und ich kann den tab von dir net öffnen weil ich hab nur gp 3 :(
     
  16. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 15.01.06   #16
    Ich weiß nicht wie man das umwandeln kann, aber vielleicht kann es ja AK47 machen.

    Arpeggios sind übrigens Akkorde, deren Noten nacheinander gespielt werden.
    Also anstatt die Noten eines Akkordes aufeinmal zu spielen:

    Bsp. E-moll

    D---2--
    A---2--
    E---0--

    Spielt man sie hintereinander:

    D-------2-
    A----2----
    E-0-------

    Das sieht recht einfach aus, ist es eigendlich auch, nur de eigendliche Schwierigkeit beim Spielen von Arpeggios mit E-Gitarren ist, dass man die Saiten nach dem Anschlag sofort abdämpfen muss, damit sie nicht weiterschwingen.

    Das will alles geübt sein und es erfordert viel training solche Arpeggios:


    E--------------------9--12--17--12------------------|
    H----------------10------------------14--------------|
    G-------------9--------------------------14----------|
    D---------11---------------------------------14------|
    A--7--12-----------------------------------------12--|
    E-----------------------------------------------------|

    Bei hoher Geschwindigkeit sauber spielen zu können.
     
  17. AK47

    AK47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    1.04.12
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Montabaur
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 15.01.06   #17
    Ihr habt gerufen? :D
    Klar mach ich das für dich.
     

    Anhänge:

  18. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 15.01.06   #18
    Da hast du es!

    Vielen Dank.
     
  19. K?sekuchen

    K?sekuchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 18.01.06   #19
    ich hab da gleich eine frage zum fingersatz von arpeggios from hell. z.b. gleich beim ersten arpeggio, spielen leute wie malmsteen das mit minibarree am kleinen finger oder wechseln die auch schnell zum ringfinger?

    ich tu mich mit minibarrees am kleinen finger sehr schwer, vor allem im stehen und auf den höheren saiten... allerdings bin ich anders zu langsam. nur keine übung oder spielt das jeder mit dem ringfinger?
     
  20. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 19.01.06   #20
    Es wird mit mini-barré gespielt. Allerdings hab ich Malmsteen das noch nie live spielen sehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping