Case ich brauche

von Bupgar Shmelman, 09.07.06.

  1. Bupgar Shmelman

    Bupgar Shmelman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.06   #1
    Hallo!

    Will in nächster Zeit auf Einzeleffekte umrüsten und bräuchte dann ein Case für das Ganze.
    Das größte von Rockcase (23010a) ohne Netzteil wird wohl auf die Dauer etwas zu klein.
    Das Case sollte so um die 80cm breit sein. Zu einem vernünftigen Preis. Können auch ruhig Keyboard oder Mischer Cases etc. sein.
    Jemand ne Idee......

    MfG.
     
  2. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 09.07.06   #2
    Ja, Keyboard- oder Mischercase ;)

    Schau mal bei Ebay nach.
     
  3. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 09.07.06   #3
  4. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 10.07.06   #4
    Die o.g. Teile kann man also ohne Probleme als Effect-case verwenden?
     
  5. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 10.07.06   #5
  6. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 10.07.06   #6
    kommt drauf an, was du so für effekte hast, bei einigen kann sein, dass es etwas zu hoch wird... hier mal ein paar maße von effekten:

    BOSS: 70 (B) x 125 (T) x 55 (H) mm
    Zoom GFX-3: 323(W) x175.5(D) x70(H) mm [​IMG]
    Bespeco Volume: [SIZE=-1]86 x 198 x 60

    was nich passt, is n tube factor... [/SIZE]360 x 250 x 120 mm
     
  7. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 10.07.06   #7

    hi slaytanic,

    cool, vielen dank für den link, genau so ein case such ich gerade!:great: :)

    da du das teil ja besitzt, könntest du mir noch ein paar fragen beantworten?

    wie gross ist die effektive nutzfläche innnen? (wie hoch ist das teil hinten?)
    die 743x380x140mm (LxBxH) werden wohl aussdenmasse sein, oder?

    hinten hats eine öffnung, um kabel rauszuziehen, richtig?

    wie siehts mit der stabilität aus?

    wäre toll, wenn du von deinem case noch ein paar detailierte bilder machen könntest!

    vielen dank im voraus,
    kusi
     
  8. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 10.07.06   #8
    Also bei dem Link hier kannste unten auf ein Foto klicken da sind alle Maße drin....

    http://www.prolighting.de/product_info.php/cPath/166_404/products_id/6171

    ich hab nicht genau das....sondern ein etwas anderes Case aber auch für den Showtech Showmaster...........

    hier ein paar Pics hab nur ne Handycam......

    http://img133.imageshack.us/img133/5591/bild835zw.jpg

    Hier siehste die Butterfly Verschlüsse und den Gummifuß:
    http://img467.imageshack.us/img467/9685/bild847hk.jpg

    Die SCharniere zum Deckel abnehmen
    http://img56.imageshack.us/img56/2456/bild858ba.jpg

    So jetzt auf..
    http://img427.imageshack.us/img427/1476/bild861mk.jpg

    Aufnahme fürs Netzteil, meins ist allerdings größer als das auf den Kauflink oben...
    Die NEUTRIKBUCHSEN SIND NATÜRLICH NICHT DABEI:D

    http://img514.imageshack.us/img514/9337/bild874go.jpg

    Es fängt an zu leben----hab Plexiglas Boden undKaltlichkathoden, und Kunstleder ganz drunter

    http://img59.imageshack.us/img59/6590/bild887iu.jpg

    hiernochma im Dunkel.....
    http://img66.imageshack.us/img66/479/bild894no.jpg

    Finde das Case zu dem Preis echt Top......sehr Robust kannst dich also ohne Probleme auf den Deckel stellen...

    Die Pics leider nur Handy deswegen die Miese Qualität....darum warte ich auch noch um es im zeigt her euer Effektboard Thread zu posten...fehlt ja noch ein bisschen was......

    Siehe Signatur:D

    Puh endlich fertig....

    MFG:great: especially for KUSI...:great:
     
  9. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 10.07.06   #9
    Mhh.. Mal sehen. Vll. wär das ja was für mich.
     
  10. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 10.07.06   #10
    vielen dank slaytanic!!:) :great: *bewert*

    mfg kusi
     
  11. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 10.07.06   #11
    Wie schwer is des denn?
     
  12. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 10.07.06   #12
    also ich würde empfehlen erstmal ein kleineres Case zu holen und wenn es zu klein wird dann ein baugleiches weiteres Case hinzu nehmen.
    Das ganze hat folgende Gründe:
    Ein zu großes Case wird, wenn es voll mit effekten ist, schon recht schwer.
    Es wird unhandlich und lässt sich dadurch schwieriger in einemhandelsüblichen Automobil unterbringen.
    Diese Zweiteilung lässt sich hervorragend zur Überischtlichkeit einsetzen (z.B. Case 1: alle für den Effektweg des Amps, Case 2 alle vor den Amp geschalteten Effekte).
    Die Verkabelung vereinfacht sich, wenn man es sinnvoll anordnet.
    Man kommt auf der Bühne besser an die einzelnen Effekte weil man die im Halbkreis um sich herum anordnen kann.
    Für die Übergangsphase bis man genügend Effekte hat, sieht ein einzelnes kleineres (volles) Effektboard besser aus als ein Sarg der halb leer ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping