Casio CTK-731 Keyboard

von Mr.Splinter, 08.12.03.

  1. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 08.12.03   #1
    hallo leutz

    ich habe vor kurzem ein studio eingerichtet, brauche aber noch ein keyboard.
    spielen kann ich, aber nur soviel geld habe ich momentan auch nicht mehr.
    ich möchte unteranderem das keyboard an den pc anschließen, oder mischpult und dann mit einem pcprogramm daten, zum beispiel orgel sound, rauf schicken.
    also kurz. vom pc einstellung aufs keyboard. zum beispiel trompete kommt aus dem pc ins keyboard. nun soll zum beispiel das "C"beim keyboard irgendein trompetenton sein. hoffe ihr habt mich verstanden.
    ich weiß auch nicht, welch art ich von keyboard brauche. reicht so etwas hier? -> http://www.musik-service.de/ProduX/Keys/Home/Keyboards/Casio_CTK731_Keyboard.htm

    danke fürs reinschauen, gruß lennart
     
  2. Moonsafair

    Moonsafair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    29.04.07
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 10.12.03   #2
    Hallo

    Ich hoffe, dass ich dich richtig verstanden habe.

    Falls die Töne aus dem Computer kommen sollen, benötigst du nur eine Klaviatur (ohne Töne und ohne Lautsprecher) mit USB-Anschluss. Zum Beispiel von Midiman gibts da welche.

    Dann solltest du über eine brauchbare Soundkarte verfügen, damit die Latenzzeit nicht hoch ist.

    MfG
     
  3. Peter -Fahrerflucht-

    Peter -Fahrerflucht- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Baesweiler (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.03   #3
    ja, da kommst du mit einem Midi-Keyboard billiger weg, bei bedarf sogar mit Hammermechanik....

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-150999.html
    das z.B. für nur 155 € (natürlich mit Plastiktasten)
     
  4. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.03   #4
    Ich glaube, er meint dass er sounds vom PC ins Keyboard laden will, hat den vorteil man ist fast so flexibel wie mit PC von der Soundvielfalt her, hat aber für weniger Geld bessere Latenzzeiten und muss für Auftritte keinen PC aufbauen

    Weiß leider nur, dass das möglich ist aber nicht womit

    So Long
    Luis
     
Die Seite wird geladen...

mapping