Cd mit Gesangsübungen

von Wowang, 16.07.06.

  1. Wowang

    Wowang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 16.07.06   #1
    Hallo,
    wer kann mir Tips/Hinweise geben, und zwar suche ich CDs für Gesangsübungen/Warmsingübungen/Trainings CD.
    Also nkeine Cds aus dicken unterrichtsbüchern.
    Ich habe das powervoice mit dem ich im Moment arbeite, möchte aber eben noch was anderes zum üben haben. Teilweise sind die CDs aus manchen Büchern auch garnicht für Gesangseinsteiger geeignet. Zu schwer, zu schnell.

    danke für Infos

    Grüße
    Wolfgang
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 16.07.06   #2
    Wenn's nichts deutschsprachiges sein muß: Our Courses
     
  3. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 16.07.06   #3
    Hallo !
    hab es zwar schon woanders gepostet, aber dank copy/paste auch schnell noch mal hier:
    zum Aufwärmen der Stimme gibt es eine nette kleine CD: "Trainings-CD für Gesang und Sprache", Einsingen und Warm-up, Heinz Kaestner, Jokas Verlag (www.jokas.de)
    viele Grüße
    Bell
     
  4. Wowang

    Wowang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 17.07.06   #4
    jau danke,
    hab ich mir jetzt sofort bestellt.

    Dank und Gruß
    Wolfgang
     
  5. Anika

    Anika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    30.06.10
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.08   #5
    Seit diesem Thread ist schon ne ganze Weile vergangen und jokas.de gibt es nicht mehr - daher meine Frage: Was ist aktuell empfehlenswert?
    Ich bin auf der Suche nach einer CD, die ich dann im Auto auf dem Weg zur Probe / Gigs hören kann um mich unterwegs schon mal ein bisschen einzusingen.
    Klar im Stehen wäre besser ;)
     
  6. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.537
    Zustimmungen:
    1.383
    Kekse:
    23.490
    Erstellt: 15.10.08   #6
    Hallo Anika,
    seit der Threaderöffnung sind einige Jährchen vergangen, und ich bin mittlerweile davon abgekommen, pauschal Gesangs-CDs zu empfehlen; das Problem bei diesen CDs ist, dass Stimmen viel zu individuell sind, um ihnen immer die selben Übungen aufzudrücken, und dass man als Anfänger ohne Kontrolle sehr viel falsch machen kann, in falschen Lagen singt, sich festsingen kann etc.
    Heute denke ich, dass diese CDs wenn überhaupt, dann nur etwas für fortgeschrittene Sänger sind, die mit ihrer Stimme bereits umgehen können und denen Begriffe wie Stütze und Resonanz einigermaßen vertraut sind, aber nicht nur als Theorie, sondern als eigene physische Erfahrung.

    Ich gebe auch Unterricht und habe schon einige Gesangsanfänger gehabt, die alleine mit Powervoice, Voice Coaching etc. geübt hatten - und einigen Stimmen hat das gar nicht gut getan, es wurde mit viel zuviel Druck auf den Kehlkopf gearbeitet, oder viele Töne irgendwie herausgepresst - und wir mussten quasi von vorne anfangen und die Stimme ganz anders aufbauen.

    Von daher würde ich Dir raten, Dir unseren Gesangsliteratur-Thread zu Gemüte zu führen; da werden einige der "üblichen Verdächtigen" besprochen.
    Ansonsten kannst Du dich wunderbar auch mit Summen, Lippenflattern und ein paar Tonleitern (immer von einer bequemen Mittellage ausgehen, dann in die Tiefe und in die Höhe gehen) einsingen.
    schöne Grüße
    Bell
     
  7. cyril

    cyril Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.124
    Erstellt: 15.10.08   #7
    Man kann auch ganz anders daran gehen:
    Ich habe mir eine CD gebrannt, auf der Musikbegleitungen mit "Fast-Endlos-Schleifen" sind.
    Die Akkorde sind z.B. / C / / F7 / C7 / F7 / usw..
    oder: / C / C / D7 / D7 / F7 / F7 / C / G7 / usw...
    oder / Cm / F7 / Cm / F7 /usw...

    Da gibt es viele solche Akkordfolgen, die man in Endlosschleifen aufnehmen kann. Natürlich nicht alles in C sondern so, wie man will.

    Diese Sachen kann man zum zwanglosen "Mitträllern" benutzen aber auch zum ernsthaften Üben, weil man den Fehler, den man bei einem Durchgang bemerkt hat beim nächsten Durchgang ja versuchen kann, besser zu singen, die Stelle kommt ja immer wieder.
     
Die Seite wird geladen...

mapping