chorus + amp-zerre

von agonie, 10.03.04.

  1. agonie

    agonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #1
    hallo,

    hab vor mir einen chorus zu kaufen (denke mal den boss chorus ensemble ce-5, oder kann jemand einen anderen empfehlen ?). hab ne avt50 combo und wie ist das wenn ich dann den overdrive vom amp + chorus nutze. macht der nicht den chorus kaputt. oder ist der besser im fx loop aufgehoben ?
    macht das sinn sich dazu noch nen metal master (oder anderes zerr pedal) zu kaufen oder kommt da auch nicht mehr als mit ampzerre raus. klingt das wenn man die zerre vom amp+metal master nutzt?`

    bye
     
  2. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.03.04   #2
    erm was bewirkt nen chorus?
     
  3. gitarrenspieler

    gitarrenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #3
    Naja... kommt drauf an ob du es magst... der Metalmaster ist relativ höhenlastig... MEINE Ampzerre sehr Dumpf... beides getrennt klingt meiner Meinung nach super nur zusammen mag ICH es absolut nicht

    SUCHFUNKTION hätte das hier ergeben:

    Chorus: ein zeitverschobener Effekt. verstimmt das original-signal etwas damit es so klingt als mehrere gitarren gleichzeitig spielen würden.

    Quelle
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=12755
     
  4. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.03.04   #4
    böhböhböhböhböh :D
    wo wir grade beim thema sind ;)
     
  5. gitarrenspieler

    gitarrenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. Konungen

    Konungen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    24.06.04
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #6
    hab n chorus im amp .....klingt einfach voller einfach nach mehr ton... und den hab ich immer laufen und du kannst ja auch so space effekte damit machen......

    wegen zerre und chorus mach dir keinen kopp.....

    ich würd beides einfach in den effektloop klemmen und denn is jut
     
  7. AdrianSmith

    AdrianSmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    396
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    140
    Kekse:
    319
    Erstellt: 10.03.04   #7
    ampzerre und gleichzeitig verzerr-pedal hört sich bei mir auch kacke an!!
    kommt halt dann immer drauf an was du da gerade hast und wie es eingestellt ist.
    und mit chorus das klappt auch schon. benutz den chorus aber meistens wenn ich clean spiele, außer ab und zu mal bei irgendwelchen solis!

    MfG Dominik
     
  8. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #8
    n chorus hört sich auch verzerrt gut an
     
  9. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 10.03.04   #9
    Ich habe auf meiner letzten CD einige Songs mit Chorus und Zerre gespielt und das kann ein sehr guter Effekt sein. Das ist auch gar nicht schädlich für den Amp, oder so.
    Zwei Verzerrer klingt eigentlich scheisse, aber du kannst den Bodentreter benutzen, um den integrierten Verzerrer etwas zu boosten.
    Ich halte es nicht für notwendig, Chorus und externe Zerre (sowieso nicht) durch den FX-Loop zu jagen. Die kannst du auch einfach vorschalten.
    Und zu guter Letzt: das CE-5 klingt schon sehr gut, keine Einwände ;) .
     
  10. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 10.03.04   #10
    Also nochmal: du kannst das CE-5 einfach vor den Amp schalten und dann den Zerrkanal benutzen :arrow: absolut unproblematisch.
    Und wenn dir der Zerrkanal nicht ausreicht, so wie mir, hol dir ein exterenes Verzerrerpedal, welches du ebenfalls hinter den Chorus steckst.
    Guter Zerrer ist der Jekyll&Hyde, den es bei Musik-Produktiv.de gibt. Zwei Kanäle (Overdrive+Distortion), welche beide schweinegeil klingen. Desweiteren hat er ein sehr cooles Design. Schau´s dir mal an!
     
  11. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.03.04   #11
    Bei extremer Zerre kommt der Chorus nicht so gut durch. Dann musst du schon extremere Einstellungen vornehmen, aber dann geht manchmal der gewünschte Effekt verloren. Chorsu nutze ich meistens bei clean und leicht angezerrten Sounds. Oder bei starker Zerre mit extremen Einstellungen. Dann zuckt sogar mein Keyboarder mit seinem Synthie zusammen. :-)
     
  12. Konungen

    Konungen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    24.06.04
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.04   #12
    nee das mit efektloop mach ich nur wegen dem ollen kabelsalat aufm boden....is auch geschmacksache....
     
  13. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 10.03.04   #13
    man kann es ja auch so machen. Aber es ist halt noch nicht unbedingt notwendig. Es sei denn, es handelt sich um einen Stereochorus und einen ebensolchen Amp.
     
  14. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 11.03.04   #14
    Gitarre -> Rocktron Tsunami Stereo Chorus im Ambience Modus -> 100Watt Dragon Top Crunch Kanal und den anderen Ausgang in den cleanen Ruby Riot...

    breiter, aber niemals matschender Ton. die Transienten kommen vom Ruby und der Body der Note vom Dragon... Zucker...

    selbst unser Drummer (!!!) ist süchtig nach dem Ton :D

    *fingerjuck*

    SBL
     
  15. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 11.03.04   #15
    chorus + verzerrung klingt bei solos imo ganz gut. du solltest den chorus aber immer hinter die zerre anschließen. also wenn du die ampinterne verzerrung benutzt dann hau den chorus in den fx loop.
     
  16. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 11.03.04   #16
    Stimmt, da habe ich gar nicht so richtig dran gedacht, weil ich sowieso nie über die interne Zerre spiele. Aber so ist das richtig.
     
  17. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 13.03.04   #17
    gitarrenspieler hat folgendes geschrieben

    Death Jester hat folgendes geschrieben
    erm was bewirkt nen chorus?
    SUCHFUNKTION hätte das hier ergeben
    Chorus ein zeitverschobener Effekt. verstimmt das original-signal etwas damit es so klingt als mehrere gitarren gleichzeitig spielen würden.

    daraufhin Death Jester
    böhböhböhböhböh
    wo wir grade beim thema sind

    daraufhin gitarrenspieler
    hm?

    lol lol lol
    Das ist der geilste Dialog seit langem!!! Siehe Metal-Master-Aufnahme von Gitarrenspieler. Ich bin glaub der einzige der den Witz von Death Jester wahr genomme hat. lol lol lol
     
  18. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 14.03.04   #18
    siehste, ich hab n immer noch nicht wahrgenommen :?:
    will :idea:
     
  19. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 14.03.04   #19
    Jo - übrigends ist der Danelectro Cool Cat Chorus nicht für euer Vorhaben geeignet.
    Die coole Katze ist mehr für hammer Clean-sounds gedacht ( wirklich geil ! )
    Aber für Verzerrungen klingt die Katz einfach zu süß , kitschig und lebendig.
     
  20. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.03.04   #20
    komisch ich hab den post ohne jegliche hintergedanken geschrieben *g
     
Die Seite wird geladen...

mapping