Chorus-Effekt-Pedal UC200 von Behringer analog oder digital?

von GuywithBass, 15.07.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. GuywithBass

    GuywithBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.14
    Zuletzt hier:
    21.08.19
    Beiträge:
    1.430
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    672
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 15.07.19   #1
    Hallo Gemeinde,

    das Chorus-Effekt-Pedal UC200 von Behringer soll ein 100% Clone vom CH-1 von BOSS sein.

    Jetzt hatte ich verschiedenste Quellen bemüht, heraus zu finden, ob dieser ein analoger oder ein digitaler Chorus ist. Der CH-1 soll der letzte analoge Chorus analoge Chorus von BOSS sein, aber auch nur gebaut bis in die 1980/90er, …. Aber auch nur als info in einer Verkaufsanzeige

    Ich konnte aber nicht belastbares finden. Bitte um Hilfestellung zur Beantwortung meiner Frage.

    Gruß

    GwB
     
  2. noackorama

    noackorama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.17
    Zuletzt hier:
    21.08.19
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    97
    Erstellt: 15.07.19   #2
  3. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    3.007
    Zustimmungen:
    1.386
    Kekse:
    4.359
    Erstellt: 15.07.19   #3
    Also ich glaube auch nicht, dass der Behringer analog ist.
    Mit den Boss Chorus ( en ) ist das ne lange Geschichte, fing an mit dem großen grauen CE 1 an. Der hatte die Schaltung vom Roland Jazz Chorus. Dann kam der CE 2, mMn der beste Chorus aller Zeiten, mit veränderter Schaltung. Das ging dann mit einigen Seitensprüngen bis Anfang 2000 und dann wurde Boss digital.
    Alles in allem alles keine schlechten Chorus- Pedale, aber wer den echten, richtigen, spährig klingenden Chorus sucht, kommt am CE 2 nicht vorbei. Weil mir das Orig zu teuer war, habe ich mir einen selbstgebaut, gibt es Bausätze von, besser geht's nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping