Combo Gesang

von pingking, 04.01.04.

  1. pingking

    pingking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.07.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #1
    Hi,
    Wie gut ist dieser Akustik Verstärker für Gesangsabnahme?
    Also Lautsärke und Verständlichkeint?


    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Behringer_Ultracoustic_ACX_1000.htm
     
  2. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #2
    ich würd eigentlich, außer es geht wirklich nicht anders sowas zur gesangsverstärkung nehmen. wenn du nur gesang lauter bringen willst, dann schau mal z.b nach einer aktiven opera 110, die kosten auch so um den dreh und sind meiner meinung nach in sachen gesang besser.
     
  3. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 04.01.04   #3
    Hi -

    den Behringer kenne ich nicht - aber dieser Brühwürfel hat sich bei uns bewährt. Generell solltest Du keine Lautstärkewunder bei 8"-Lautsprechern erwarten.

    ciao,
    Stefan
     
  4. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.01.04   #4
    Schlecht weil er keinen mic eingang hat. Den brauchst du wenn du ein mic anschließen willst und ne vernünftige qualität erwartest.
    mfg Christian
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.610
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.917
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 04.01.04   #5
    Richtig, und wenn du dir mal die Mühe gemacht hättest, die Links anzuklicken, hättest du auch gesehen, dass alle hier genannten Aktivboxen über einen Mic-Preamp verfügen...

    Jens
     
  6. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.01.04   #6
    uuuuuuuuuuuuuuppppppppppps :oops:

    ja ja so ist das
     
  7. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #7
    @inveteracy langsam glaub ich aber wirklich du willst nur auf möglichst viele posts in kurzer zeit kommen. weil die aussage kannste wirklich den hasen geben mehr nicht. bei dem yamaha monitot steht sogar in der kurzbeschreibung von MS regelbarer Mic-Eingang.

    @stefan64 hast du auch schomal die opera110 gehört und kannst mir den unterschied im klang sagen. würd mich mal interresieren.

    oder hat jemand von euch beide schon gehört? nicht dass ich sie mir kaufen wöllte nur rein interessehalber.
     
  8. pingking

    pingking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.07.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #8
    jo es steht ja aber dabei das ein Microfonvorverstärker eingebaut ist mit XLR-Anschluss???
     
  9. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.01.04   #9
    wie ich geschrieben hab waren die anderen postings noch nicht da, also mein posting hat sich nur auf die frage von pingking bezogen.
    ich hab zwar auf den link geclickt aber nur gesehen das das n git amp is...

    mannoman nehmt doch die sache nicht so ernst

    mfg
     
  10. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.610
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.917
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 04.01.04   #10
    Im Genesatz zu dir (wie's mir scheint) sind aber alle anderen nicht nur zum Spaß hier, sondern wollen ernstgemeinte Antworten auf ernstgemeinte Fragen.

    Einfach nur drauflosposten ist nicht der wahre Jakob. BITTE!

    Jens
     
  11. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 04.01.04   #11
    Der Yamaha ist was nettes für kleine Gesangssachen (Jazz, Chansons etc.) Klar und deutlich und eben nicht sehr laut.

    Sorry, den Opera 110 habe ich noch nicht gehört.

    Aber diesen Peavey - allerdings in der Aktivversion und diese HK Monitore - und da ist rein vom Klang her der HK am druckvollsten und besten (mein Eindruck), der Yamaha ist klar aber relativ leise und den Peavey sollte man sich eher nicht hinstellen, auf jeden Fall gut anhören vorher.

    Gute Erfahrungen, allerdings eine Preisklasse höher, habe ich auch mit den JBL EON 10 G2 genacht, bessere sogar als mit den 15ern der gleichen Serie. Kompakt, laut, klar, leicht zu transportieren.

    ciao,
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping